Google Street View für Android ist bereit für Daydream

9. November 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_streetviewGoogle hat seiner Street View-App ein Update spendiert, welches die App bereit für die Nutzung via Daydream macht. Diese dürfte sich nicht großartig von der Cardboard-Variante unterscheiden, man kann die Straßen so virtuell über das VR-Headset erkunden, welches ab morgen verfügbar sein wird. Interessanterweise liest sich der deutsche Changelog anders als der, den Android Police ausgegraben hat, denn bei uns wird die Daydream-Unterstützung nicht erwähnt. Solltet Ihr also ein Pixel oder Pixel XL und ein Daydream View VR-Headset bestellt haben oder gar schon besitzen, könnt Ihr nun auch die Street View-App damit verwenden. Natürlich solltet Ihr auch die aktuelle Version der Google VR Services verwenden.

Google Street View
Google Street View für Android ist bereit für Daydream
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot
  • Google Street View Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7750 Artikel geschrieben.