Google Security Bulletin Mai 2017 und OTA-Updates

1. Mai 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google hat am 1. Mai das neue Android Security Bulletin veröffentlicht. Wie mittlerweile üblich am Monatsanfang, veröffentlicht Google nebst Bulletin auch einen neuen Sicherheitspatch für Nexus- und Pixel-Geräte. Google selber teilt mit, dass man die Partner über die Sicherheitslücken und Probleme bereits am 3. April 2017 oder früher informiert hat. Das aktuell veröffentlichte Android 7.1.2 beinhaltet geschlossene Lücken, die Google im Android Security Bulletin Mai 2017 nennt. Entsprechenden Source Code will man innerhalb der nächsten 48 Stunden an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben. Google selber zählt wieder einen ganzen Schwung Sicherheitslücken im Schweizer-Käse-Modul Mediaserver auf, listet zudem mittlerweile die Drittanbieter-Module auf, die Sicherheitslücken aufweisen – beispielsweise NVIDIA-, Qualcomm- oder Broadcom-Treiber.

Google teilt mit, dass man keine Kenntnis darüber habe, dass die aktuell bekanntgewordenen Lücken aktiv ausgenutzt werden:

Google

The most severe of these issues is a Critical security vulnerability that could enable remote code execution on an affected device through multiple methods such as email, web browsing, and MMS when processing media files. The severity assessment is based on the effect that exploiting the vulnerability would possibly have on an affected device, assuming the platform and service mitigations are disabled for development purposes or if successfully bypassed.

We have had no reports of active customer exploitation or abuse of these newly reported issues.

Die Updates werden auf den Google-Geräten sicherlich bald ankommen, die Updates sind schon für Pixel/Pixel XL, Pixel C, Nexus 5X, Nexus 6P, Nexus 6 und Nexus 9 zu haben. Falls wer von Hand flashen will:

OTA-Updates: So flasht Ihr sie mit ADB

Ansonsten gibt es hier die Factory Images und hier die OTA-Dateien


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24539 Artikel geschrieben.