Google Cloud Connect ab jetzt für alle

24. Februar 2011 Kategorie: Google, Internet, Windows, geschrieben von:

Google Cloud Connect, Google Cloud Connect, Google Cloud Connect – was war das noch? Ach ja, ich bloggte im November 2010 darüber. Eine Schnittstelle von Microsoft Office zu Google Docs. Quasi für die, die unbedingt mit Microsoft Office arbeiten wollen, aber auf die Vorzüge von Google Docs nicht verzichten wollen.

Microsoft Office Nutzer können so ihre Dokumente mit anderen Leuten teilen und bearbeiten – ohne ihr gewohntes Microsoft Office zu verlassen. Die Software gibt es bislang nur für Windows. Unterstützt werden Office 2003, 2007 und 2010 (Word, Powerpoint & Excel).  So etwas gab es ja 2007 auch mal für OpenOffice aka LibreOffice unter dem Namen OpenOffice2GoogleDocs(via gwb)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25466 Artikel geschrieben.