Google Chrome: neue Beta bringt App Launcher und synchronisierbares Wörterbuch

26. Februar 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Die neue Betaversion von Google Chrome kommt mit einigen Neuerungen daher, die dann sicherlich in den kommenden Wochen in der finalen Version von Google Chrome zu finden sein werden. Die wohl interessante Änderung betrifft die Rechtschreibprüfung. Seit längerem gibt es die Möglichkeit, direkt bei Google online nach Verbesserungen zu suchen, diese Funktion unterstützt nun weitere Sprachen, weiterhin wird euer eigenes Wörterbuch nun über verschiedenen Installationen hinweg synchronisiert, sofern ihr Chrome Sync einsetzt.

Chrome

Auch findet man nun unter Windows den oft erwähnten App Launcher in einer Developer-Version vor. Ebenfalls wurde das Menü noch ein wenig optisch angepasst, wer mehrere Benutzer innerhalb von Chrome eingerichtet hat, der kann zu den einzelnen Profilen Shortcuts direkt auf dem Desktop von Windows anlegen lassen.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17697 Artikel geschrieben.