Twitter stellt rundum erneuerte App für Windows Phone vor

Rundum erneuert können Benutzer von Windows Phone die Twitter-App im Store von Microsoft herunterladen. Bei Twitter hat man sich dazu entschlossen, das Design an die Apps auf den anderen Plattformen anzupassen, ferner hat man Funktionen verbessert, die das Entdecken und Teilen einfacher machen sollen. Die neue Navigation besteht aus vier Reitern, Home, Connect, Discover und Me.

Twitter for WP 1

[werbung]

Die Reiter dürften fast selbsterklärend sein: hinter Home versteckt sich der Stream mit den Menschen, den man folgt, Connect zeigt Erwähnungen, Reetweets, neue Follower und favorisierte Tweets an.

Discover – oder zu deutsch „Entdecken“ zeigt aktuelle Twitter-Trends, Kategorien und Menschen, denen ihr vielleicht mal folgen solltet (Protipp ;)). Hinter Me verstecken sich private Nachrichten, Listen, Favoriten und natürlich auch die Profileinstellungen. Auch findet man nun über die unten platzierte Application Bar die Möglichkeit, von überall zu suchen oder einen Status abzusetzen.

Zu guter Letzt: Unterstützung für die Live-Kacheln: Listen, Suchen und Twitter Accounts lassen sich als Live-Kachel auf eurem Windows Phone platzieren. Twitter für Windows Phone läuft mit Windows Phone 7, 7.5 und 8.

(via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

10 Kommentare

  1. Find‘ ich gut. Vielleicht bleiben uns die Windows Phones so noch ein Weilchen erhalten. Als ich noch eines hatte, fand ich die Idee mit den Live-Kacheln eigentlich ganz gut. Der Rest allerdings… O jeh…

  2. Danke dafür Twitter, dass du eine App erstellt hast, die komplett an Windows Phone angepasst ist. Wenn du jetzt auch noch dasselbe mit der Android App machen könntest und/oder deine API-Limitierungen milderst, wäre ich zufrieden. Wirklich.

  3. Ja endlich. Die App sah vorher in teilen zwar ganz hübsch aus, aber sonst teilweise ziemlich grausam. Deswegen bin ich auch auf Medoh umgestiegen. Mal testen was die neue Version so taugt

  4. Endlich 😉 Ich find die jetzige App grauenvoll…

  5. Gibt es mittlerweile auch eine offizielle App für Windows 8?

  6. Erster Eindruck: Mehdoh ist immer noch besser. Aber gegenüber der alten App ist es ein Fortschritt.

  7. Gut geworden, aber noch ziemlich verbuggt! :S
    Push lässt sich beispielsweise nicht aktivieren/deaktivieren, da die Einstellungen einfach nicht gespeichert werden!

  8. Aber widerspricht das nicht irgendwie den Designrichtlinien von Windows 8? Irgendwie sieht das nicht nach den üblichen Windows Phone Apps aus. Aber vielleicht habe ich auch einfach noch nicht genügend Apps gesehen. Mehr Senf kann ich dazu auch nicht abgeben, sieht gut aus und eben auch wie auf „den“ anderen Plattformen.

  9. Ein bisschen inkonsequent. Mal werden die Nomen großgeschrieben, mal nicht.
    Wieso hält man sich nicht konsequent an die deutsche Rechtschreibung, dann kann sowas nicht passieren!