Google Chrome: Betreute Konten kommen

19. August 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Google wird in der nahen Zukunft einschränkbare Benutzerkonten in Google Chrome realisieren. Einen ersten Eindruck können sich alle Nutzer der experimentellen Canary-Version machen, die einen neuen Benutzer anlegen.

Bildschirmfoto 2013-08-19 um 10.02.50

Erstellt man einen solchen Benutzer, dann bekommt man die Möglichkeit, diesen zu einem betreuten Konto zu machen. Lässt man sich die weiterführende Information anzeigen, so bekommt man die folgende, unten zu sehende Information. Hier wird ersichtlich, dass der Betreuer des Kontos festlegen kann, welche Seiten besucht werden, ebenfalls lassen sich Einstellungen festlegen oder der Verlauf einsehen.

Bildschirmfoto 2013-08-19 um 10.02.56Bei der Erstellung eines solchen Kontos wird kein Chrome Sync benötigt, ein betreuter Benutzer ist nur auf Rechner-Basis aktiv. Einstellungen sollen zukünftig von allen Rechnern aus möglich sein, die entsprechende Seite ist von Google noch nicht freigeschaltet worden.

Bildschirmfoto 2013-08-19 um 10.03.43


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: browserfame |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25481 Artikel geschrieben.