Google Assistant kommt ins Auto

9. Januar 2018 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Wenn jemand ein Fahrzeug mit Android Auto nutzt, dann hat er für gewöhnlich auch den Google Assistant an Bord, da dieser ja im Smartphone sitzt, welches vorausgesetzt wird. Laut Google solle sich dies aber ändern. Nachdem der Hersteller versucht, seine Assistant-Lösung in alle möglichen Hardware-Lösungen reinzupressen – zuletzt in Smart Displays – soll nun der Assistant ohne Smartphone-Voraussetzung ins Android Auto kommen. 

Bedeutet: Google arbeitet mit den Herstellern der In-Car-Lösungen zusammen, sodass diese den Google Assistant direkt in das Display integrieren können, ohne dass ein Smartphone vorausgesetzt wird. Setzt natürlich voraus, dass das Auto eine Möglichkeit hat, eine Datenverbindung aufzubauen – und dass der Halter des Fahrzeuges gewillt ist, die monatlichen Datenverbindungskosten zu tragen.Der Start dieser Funktion ist erst einmal für die USA ausgerufen, internationale Termine gibt es noch nicht.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25752 Artikel geschrieben.