Google-App: Bildschirmsuche mit neuen Funktionen in der Beta auch in Deutschland

26. September 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

GoogleLogo150Kurz notiert: Solltet ihr die Google-App in der Beta nutzen, so könnt ihr unter Umständen aktuell auch in Deutschland neue Funktionen nutzen. Je nach Nutzer kann es natürlich sein, dass ihr schon vorher Zugriff hattet oder noch warten müsst – Google halt. Bei einer größeren Anzahl an Nutzern ist die Funktion aber erst seit dem letzten Update mit drin, zudem scheint ein größeres serverseitiges Freischalten seitens Google geschehen zu sein. So bietet die Bildschirmsuche, sofern über den Startbildschirm oder über den App Drawer ausgeführt, nun nicht nur das Erkennen des Bildschirminhaltes an, sondern auch den flotten Zugriff auf Zusatzfunktionen aus dem Google-Universum. So lassen sich diverse Aspekte der Google-App anspringen, beispielsweise das Erstellen von Terminen oder Erinnerungen, das Stellen des Weckers, aber auch das Navigieren zu eurer festgelegten Arbeit- oder Heimadresse. Ebenfalls lassen sich Wetterkarten einsehen, zudem Inhalte aus Google Maps schnell aufrufen, beispielsweise Bars in der Nähe.

ohne-titel-2 ohne-titel

(danke destructive!)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24792 Artikel geschrieben.