GlassWire: Kostenloser Netzwerkmonitor mit Firewall spricht nun Deutsch

28. Dezember 2014 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Glasswire

Im Oktober 2014 stellte ich hier im Blog GlassWire vor. Eine kostenlose Software, die als Netzwerkmonitor mit Firewall agiert. Die Windows-Software, die eventuell als Kickstarter-Variante auch für den Mac erscheinen könnte, war bislang nicht in der deutschen Sprache zu haben. Zwar vereint die Software unter der Haube technische Begriffe, die sicherlich vielen Anwendern ein Begriff sind, doch ich kann jeden verstehen, der lieber auf die deutsche Sprache setzen will. Diese ist ab sofort in der Version 1.0.35b von GlassWire nutzbar. Neben der deutschen Sprache findet man auch Support für Russisch, Japanisch, Französisch, Italienisch und chinesisch vor.

Mit GlassWire ist nicht nur das Überwachen einzelner Prozesse auf eurem Windows-Rechner möglich, auch das Kappen der Verbindung auf Programm-Basis ist machbar, so wie das beispielsweise auch bei anderen Firewall-Lösungen der Fall ist. GlassWire protokolliert alles, allerdings lokal. Man kann in einem separaten Privacy Mode übrigens aktivieren, dass die Software für eine gewisse Zeit nichts protokolliert.

GlassWire informiert euch, wenn suspekte Dinge im Netzwerk geschehen, Apps erstmalig Internetzugriff benötigen, oder beispielsweise durch irgendeine Software die Einstellungen der Netzwerkkarte geändert wurden. GlassWire ist Werbe- und kostenfrei, spätere Zusatzfunktionen könnten unter Umständen kosten. Fragen können im oben verlinkten Forum gestellt werden.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25451 Artikel geschrieben.