Geld senden mit PayPal und Siri

10. November 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

artikel_paypalSolltet ihr die PayPal-App auf eurem iPhone nutzen, dann könnt ihr nach vollzogenem Update nun eine neue Funktion nutzen, die ich in der Überschrift schon verraten habe. Fortan wird es möglich sein, direkt via Sprachbefehl an Siri mittels PayPal Geld zu senden. „Hey Siri, sende fünf Euro an Carsten Knobloch mit PayPal“. Die neue PayPal-Integration mit Siri für iOS 10 steht PayPal-Kunden in 30 Ländern weltweit und in einer Vielzahl von Sprachen zur Verfügung. Hierzu zählen neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Um Siri zum Senden von Geld mit der PayPal-App nutzen zu können, benötigt man ein Touch ID-fähiges iPhone mit iOS 10. Auch muss die Funktion erst einmal freigeschaltet werden.

Damit Siri und PayPal reibungslos funktionieren, sind einige Einstellungen vorzunehmen:

  • Die PayPal-App für die Verwendung mit Siri aktivieren: Einstellungen > Siri > App-Support und hier PayPal aktivieren.
  •  Touch ID für das Einloggen in die PayPal-App aktivieren: In der PayPal-App auf das Rad oben rechts tippen, dann „Login und Sicherheit“ wählen und im nächsten Schritt Touch ID aktivieren
  • Falls noch nicht geschehen, der PayPal-App Zugriff auf Kontakte erlauben: Einstellungen > PayPal und dann „Kontakte“ aktivieren.

Nach erfolgtem Sprachbefehl fordert Siri dann zum Einloggen in die PayPal-App mit Touch ID auf, bevor sie die für den Empfänger gespeicherten Kontaktdaten anzeigt. Nach Auswahl der passenden E-Mail-Adresse zeigt Siri noch einmal die Zahlung an und bittet um Bestätigung, dass der Betrag gesendet werden soll. Mit einem „ja“ wird die Zahlung bestätigt und der Betrag gesendet. Zu guter Letzt zeigt Siri eine Bestätigung über die erfolgte Zahlung an.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22923 Artikel geschrieben.