Firma hinter Raspberry Pi gibt Verkaufszahlen bekannt

10. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, Linux, geschrieben von: caschy

Viele Tüftler und Entwickler, aber auch Anwender haben sich den Mini-Computer Raspberry Pi gegönnt. Er kann viel und kostet wenig. Die Anwendungsbeispiele sind zahllos, vom Media Center, rüber zur eigenen Dropbox-Lösung oder als Computer, der die Feuchtigkeit eurer Blumenerde misst. Die Firma hinter dem kleinen Super-Computer hat mittlerweile die Verkaufszahlen bekanntgegeben.

7513051848_9a6ef2feb8_o

Zuerst wurde der Raspberry Pi in China gefertigt, mittlerweile ist man in ein zu Sony gehörendes Werk nach England umgezogen und fertigt dort. 750.000 Raspberry Pi aus China verkaufte man bislang, zu diesem gesellt sich nun der Raspberry Pi Nummer 1.000.000 aus England. Macht 1.750.000 verkaufte Raspberry Pi. Definitiv ein Erfolg.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22899 Artikel geschrieben.