Firefox: Classic Theme Restorer bringt unter anderem alte Optik zurück

19. November 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Von vielen Firefox-Benutzern begrüßt – von einigen kritisiert: die neue Optik Australis, die seit gestern im offiziellen Nightly-Channel des Browsers zu finden ist und unaufhörlich Anlauf auf die finalen Firefox-Installationen der Benutzer nimmt. Und das Internet wäre nicht das Internet, wenn es nicht Menschen gäbe, die Neuerungen verteufeln und den alten Zustand wieder zurück haben wollen. Im Falle des Firefox springt die Firefox-Erweiterung Classic Theme Restorer in die Bresche. Sie erlaubt es unter anderem, aus den abgerundeten Tabs wieder eckige zu machen.

Bildschirmfoto 2013-11-19 um 11.44.51

Ganz der alte Firefox ist er auch nach Installation der Erweiterung nicht, doch das Tool dürfte einen guten Kompromiss darstellen. So lassen sich auch einzelne Komponenten ein- oder ausblenden, beispielsweise sei hier einmal die Add-on- oder die Navigationsleiste erwähnt. Definitiv ein Blick wert, selbst wenn man die Australis-Optik weiterhin nutzen möchte – die Erweiterung ist mehr, wie man auch im Blog des Entwicklers lesen kann.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: ghacks |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.