Facebook vereinfacht das Teilen in iOS-Apps für Entwickler

21. Mai 2013 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

Jeder, der schon einmal eine App genutzt hat, die ein Teilen von irgendetwas über Facebook ermöglicht, kennt das Problem: Einfach ist anders. Oftmals wird man in den Safari-Browser weitergeleitet und muss im schlimmsten Fall wieder manuell in die App zurückkehren. Dies lässt sich durch Entwickler nun mit einer Zeile Code ändern.

Facebook-Logo
Facebook selbst gibt an, dass die neue Funktion dem Anwender 1 – 3 Schritte erspart, da der Login entfällt. Das direkte Teilen aus einer App heraus sollte demnach dafür sorgen, dass die Funktion viel häufiger genutzt wird. Der Share-Dialog ist nun nicht mehr Beta und steht im Facebook SDK for iOS zur Verfügung.

Außerdem wurde das iOS 6 Share-Sheet verbessert, indem die Unterstützung für die Veröffentlichung von Open Graph Aktionen vereinfacht wird. Anwender können nun Freunde taggen und ein weiteres Teilen fördern, was wiederum mehr Aufmerksamkeit auf eine App zieht, die die Funktion integriert hat.

Facebook unterstreicht damit wieder einmal die Wichtigkeit einer guten mobile Integration. Auch wenn die Facebook-App selbst immer sehr viel Kritik einstecken muss, können sich Entwickler über die einfache Integration der Facebook-Services nicht beschweren.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Facebook Developer |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9387 Artikel geschrieben.