In den Medien: Yahoo betreibt Facebook und Google

Der kleine Schmunzler für heute. Wir haben alle mitbekommen, dass Yahoo das Blog-Netzwerk Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar gekauft hat. Konnte man nicht nur hier lesen, der Deal wurde gestern sogar via Tagesschau bekannt gegeben. Nach den Feiertagen ist dies natürlich ein Thema in den klassischen Medien aus Papier. Der Münchner Merkur hat allerdings eine eigene Interpretation über den Kauf. Beachtet mal den letzten Satz 😉

tumblr

Grober Schnitzer der dpa, die den Inhalt geliefert hat? Mitnichten, hier handelt es sich um einen Fehler, der bei der Kürzung des Textes vorgekommen ist. So heißt es auf anderen Seiten, dass Yahoo neben Google und Facebook eines der größten Anzeigensysteme im Internet betreibt. Dieser entscheidende Part ist allerdings dem Rotstift zum Opfer gefallen und so wundern sich nun einige Zeitungsleser, dass Yahoo tatsächlich Betreiber von Google und Facebook ist.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Ist wohl ein neues Feature von Summly ;D

  2. Sehr geil 😀

    Das wäre sicher der absolute Traum von Yahoo. 😉

  3. Das hätte man der hiesigen Zeitung in Bremerhaven auch zutrauen können 😉

  4. HerrTaschenbier says:

    Wie – das stimmt etwa nicht? Aber es steht doch auf bedrucktem Papier!

  5. Es gibt also doch Nachteile, wenn Journalisten nicht richtig bezahlt werden 😛

  6. Peinlich, einer der Pluspunkte für neue Medien. In einem ePaper oder natürlich einem Blog hätte man die peinliche Textpassage einfach ändern können.

  7. Ich wusste es, hatte aber versprochen euch nichts zu sagen… 😉

  8. Vielleicht wissen die schon mehr als wir und das sind die nächsten beiden Megadeals die sie eintüten? 🙂

  9. Ha, ich hab es doch schon immer gewusst! Marissa Mayer ist wieder zurück in die Mutterfirma gerufen worden. 😀

  10. Yahoo hatte seine Chance Google zu kaufen.

  11. Yahoo hat jetzt auch Apple und Samsung gekauft! ;-))

  12. Jetzt wird mir alles klar 🙂

  13. …und Microsoft, IBM und den Kiosk hier nebenan.

  14. @Tom
    War das so? Wann das denn?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.