Facebook startet Auto-Play für Werbevideos

17. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von:

Seit September bietet Facebook Auto-Play für Videos an. Sobald diese auf dem Bildschirm erschienen, werden sie abgespielt. Diese Funktion wird nun auf Werbevideos ausgeweitet. Angst um seine mobile Datenflat braucht man sich aber keine machen. Die Videos werden nur geladen, wenn WLAN zur Verfügung steht. Sieht man unterwegs trotzdem welche, wurden diese vorab heruntergeladen.

Facebook-Logo

Diese Woche wird die Funktion für wenige Nutzer verteilt und wird folgendermaßen aussehen:

  • Anstatt ein Video anklicken zu müssen, damit es startet, werden die Videos sofort ohne Sound abgespielt, wenn sie auf dem Bildschirm erscheinen. Um es nicht zu schauen, genügt es, wenn man einfach weiter scrollt.
  • Wird ein Video geklickt, wird es im Fullscreen-Modus abgespielt, zusammen mit dem Sound.
  • Am Ende des Videos gibt es weitere Videovorschläge, was es für den Nutzer einfach macht, weitere Inhalte des Werbenden zu entdecken.
  • Auf Mobilgeräten werden die Videos ebenfalls automatisch abgespielt, aber im Voraus geladen. Man verbraucht kein mobiles Datenvolumen, da die Videos nur im WLAN heruntergeladen werden.

Bis die Funktion auch in Deutschland ankommt, wird es wohl noch eine Weile dauern. Würden Euch solche Auto-Play Videos stören oder scrollt Ihr einfach weiter, wenn es Euch nicht interessiert?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: Facebook |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9394 Artikel geschrieben.