Gmail mit verbesserter Kalender-Integration

Der Google Kalender hat eine leicht verbesserte Integration in Zusammenarbeit mit Gmail spendiert bekommen – oder umgekehrt, Ansichtssache. Bekam man in der Vergangenheit Einladungen zu Terminen, so wechselte Gmail unter Android immer in den Kalender, dort konnte man den angefragten Termin dann bestätigen. Durch ein Update der Kalender-App ist nun das Zusagen direkt innerhalb der Gmail-App möglich, ohne den Umweg über den Kalender gehen zu müssen. Hier einmal in der Ansicht: links die neue Wahlmöglichkeit, rechts die alte Option. Das Kalender-Update befindet sich noch im Ausrollen, wer nicht warten kann, der bekommt hier die APK-Datei.

Google Kalender

Kurios, hätte man eine Neuerung an der Gmail-App erwartet, so ist diese Funktion Bestandteil des Google Kalenders. Für eben jenen sollte man übrigens echt Alternativen heranziehen, denn in seiner jetzigen Form ist die Android-Version des Kalenders eine echte Baustelle, nicht einmal Termine können kopiert werden. Interessant ist übrigens folgende Tatsache: das Kalender-Update befindet sich noch im Rollout, während Gmail bereits heute ein Update bekommen hat. Eben jenes Update sorgt sowohl auf dem LG G2 als auch auf meinem Motorola Moto G dafür, dass Einladungen überhaupt nicht mehr aus der Mail bestätigt werden können, weder mit neuer, noch mit alter Kalender-APK.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Also wirklich Sinn macht das nicht. Warum soll ich in der Mailapp einen Termin bestätigen ohne im Kalender geschaut zu haben, ob ich da kann? Dann müsste mir Gmail schon sagen, dass ich da verfügbar bin.

  2. @cashy:
    Hast du eigentlich zufällig Informationen darüber wann das moto g mit 16GB verfügbar sein wird? Ich würde das gerne meinem Vater zu Weihnachten kaufen, habe aber langsam Angst, dass das nichts mehr wird…

  3. Der gute Artem …. 🙂

  4. Viel wichtiger wäre es, aus einer Email einen Kalendereintrag machen zu können!!! Oder geht das schon irgendwie (mit dem Handy – auf dem Desktop geht’s ja schon)?

  5. Kirito (@eloexile) says:

    Fragt sich was für einen alternativen Kalender man verwenden soll, vor allem einer der mit Exchange gut klar kommt…

  6. Hmmm… also bei Terminen die im Google Kalender erstellt worden sind, scheint das jetzt tatsächlich zu funktionieren. Bei Terminen aus Notes klappt es nicht und bei Outlookterminen klappte es ebenfalls nicht. schade…. da habe ich mich wohl zu früh gefreut.