Erste 8 TB Festplatte kommt von Seagate

27. August 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von:

Wer hätte vor ein paar Jahren gedacht, dass mechanische Festplatten mit solch großen Kapazitäten auf den Markt kommen. Bereits im Juli haben Western Digital und Seagate einige 6 TB Modelle auf den Markt gebracht und damit bewiesen, dass es möglich ist, mehr als 3 TB auf einer Festplatte zu speichern. Jetzt legt Seagate mit einer 8 TB großen Festplatte nochmals eine Schippe drauf. Dabei spricht Seagate speziell Großkunden, wie z.B. Betreiber von Rechenzentren, an.

Seagate_6TB

Wir Endkunden verlagern immer mehr Daten in die Cloud, viele Betreiber von Cloud-Diensten und Rechenzentren versuchen daher die Kosten für Speichermedien zu senken, ein Ende der mechanischen Speichermedien ist noch lange nicht in Sicht. Bereits 2013 hat Seagate angekündigt, dass man bis 2020 eine 20 TB große Festplatte auf den Markt bringen möchte. Denn mechanische Festplatten sind noch immer günstiger und zuverlässiger als SSD-Speicher, vor allem bei dieser Menge an Daten.

Über Preise und Technische Daten verliert Seagate kein Wort, die ersten 8 TB Festplatten sollen bereits im nächsten Quartal an Kunden ausgeliefert werden. Ob und wann wir die ersten 8 TB im Einzelhandel erwerben können, ist allerdings noch nicht bekannt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.