Epic Citadel: Unreal 3-Engine inklusive Benchmark für Android erschienen

29. Januar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Erinnert sich noch jemand an die Epic Citadel-Demo, die damals auf dem iPad gezeigt wurde? Da hat man so einiges aus der Unreal-Engine rausgeholt um zu zeigen, was so auf den mobilen Plattformen möglich ist. Nun hat man die Demo auch auf die Android-Plattform portiert und zudem noch einen Benchmark implementiert.

Epic Citadel

In diesem Benchmark-Modus könnt ihr dann sehen, was euer Smartphone / Tablet so an Frames zu bieten hat, alternativ könnt ihr euch selber von der Grafikpracht überzeugen und durch die Welt der Epic Citadel schreiten. Hier im Bild mal die Ergebnisse meines Benchmarks mit dem Nexus 4, für mich war es dass dann auch mit der Epic Citadel, mir wird bei First Person-Ansichten immer übel.

Download @
Google Play
Entwickler: Epic Games, Inc.
Preis: Kostenlos

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16541 Artikel geschrieben.


12 Kommentare

foomatic 29. Januar 2013 um 21:29 Uhr

DIe Linux Version von Unreal Tournament 3 liegt schon seit 3 Jahren in der Schublade. Icculus wurde damals der Saft abgedreht :-(

Mority 29. Januar 2013 um 21:32 Uhr

Läuft selbst auf dem schon über ein Jahr alten Galaxy Nexus noch flüssig mit 50fps.
Ich hoffe, dass mehr Spiele angepasst werden. Man sieht ja, dass es möglich ist :D

qbic 29. Januar 2013 um 22:15 Uhr

Das Benchmark scheint mit vsync zu laufen, daher auch nie mehr als 60/61 fps. Macht imho weniger als gar keinen Sinn. ; )

matthias 29. Januar 2013 um 22:42 Uhr

Nexus 7 mit männlichen Performancewerten …

Alex 29. Januar 2013 um 23:43 Uhr

Auf meinem Huawei X5 läuft es erstaunlich gut, ist ja immerhin nicht mehr ganz aktuell ;)

Michael 30. Januar 2013 um 01:10 Uhr

Sieht schon mächtig aus die Grafik. Bin aber gespannt wann endlich mal ein Spiel das wirklich Spaß macht und die Massen begeistert mit so einer Grafik in den Store kommt…

Wendigo 30. Januar 2013 um 10:47 Uhr

Weiß jemand ob es den Android Support auf im UDK gibt?
Die Vollversion ist für Indie Entwickler ja nicht gerade erschwinglich.

KcnpXcp 30. Januar 2013 um 11:07 Uhr

Ich war sehr begeistert. Unglaublich, was aus diesen mobilen Geräten mit der richtigen Optimierung rauszuholen ist. Auf meinem Galaxy Tab 2 10.1 läuft es sehr flüssig. Bin gespannt, welche Spiele herauskommen werden. Außerdem darf man sich wohl einen weiteren Schub bei Konsolen wie der OUYA erwarten. Schöne neue Welt(en)!

Sebastian 30. Januar 2013 um 16:01 Uhr

Auf meinem Galaxy S+ ist es nicht installierbar – warum wohl :)

Lukas 30. Januar 2013 um 16:58 Uhr

Auf dem normalen SGS leider auch nicht…


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.