Ein paar Zeichen lassen Chrome abstürzen

20. September 2015 Kategorie: Google, geschrieben von:

artikel google logoWenn ihr in den nächsten Tagen Nachrichten mit Links bekommt, nach deren Klicken Chrome abstürzt, dann kann es sein, dass euch Freunde oder Kollegen etwas narren wollen. Andris Atteka hat einen Bug in Chrome gefunden, dessen Ausnutzung Chrome zum Absturz bringt oder zumindest den Tab mit sich reißt. Wird ein NULL-Zeichen in einer URL im Stile von http://stadt-bremerhaven.de/%%30%30 vom Nutzer in die Adresszeile eingegeben oder als Link geklickt, so verabschiedet sich der Browser in den aktuellen Release- und Betaversionen.

chrome

Ich habe den Link natürlich nicht klickbar in das Blog eingebunden, da selbst das Hovern mit der Maus über einen weiterführenden Link den aktuellen Tab abstürzen lässt. Haltet da also ein wenig die Augen offen, wenn euch jemand ärgern will. Übrigens: Wie der Finder der Lücke mitteilt, gibt es von Google für das Auffinden dieses speziellen Bugs keinen Finderlohn.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.