Dummfug: Bilder aus dem Google Drive direkt bei Google+ teilbar

25. April 2012 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Ja doch, momentan trifft es die Überschrift. Zumindest für viele Menschen, die ich kenne. Gestern großes Tam Tam. 5 GB kostenloser Onlinespeicher bei Google Drive und alle so Yeah! Ich war weniger beeindruckt, so leid mir diese Aussage tut. Ich kann gerne noch einmal mein gestriges Statement wiederholen: Google Drive ist nett, aber zwischen dem, was man hätte eigentlich machen müssen, und dem, was man bis jetzt tatsächlich realisiert hat, klaffen Welten. Erfolgreiche Cloud-Anbieter mit tollen Features gibt es da draußen haufenweise und Google hat anscheinend nicht viel daraus gelernt. Oder andere und ich haben einfach einen an der Murmel und sehen das „große Ganze“ nicht.

Nun ja – um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten, werden jetzt die Features wahrscheinlich nach der Salami-Taktik scheibchenweise nachgeschoben. So kann man nun direkt aus einem Status-Update bei Google+ ein Foto aus seinem Google Drive teilen. Das ist richtig klasse. Und wisst ihr warum? Weil der normale Benutzer alle seine Bilder bei Picasa und nicht im Google Drive hat – so jedenfalls die Aussage Dutzender Benutzer. Google Drive da – Fotos hier. Das Schöne: wir selber entscheiden, welche Dienste und Features wir nutzen. Alternativen für jeden Anwendungsfall gibt es ja.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.