Dropbox-Update für Android und iOS bringt Bearbeitung von Office-Dokumenten

25. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von:

Dropbox_Office

Anfang November verkündeten Microsoft und Dropbox eine Kooperation, die es ermöglichen wird, bei Dropbox gespeicherte Office-Dokumente innerhalb der mobilen Apps zu bearbeiten. Die Android-Version hat das entsprechende Update der Office-Apps letzte Woche erhalten. Jetzt ist die Dropbox-App für iOS und Android am Zug. Mit den neuen Versionen von Dropbox lassen sich nun also Microsoft Office-Dokumente bearbeiten. Öffnet Ihr ein Offcie-Dokument in der Dropbox-App, findet Ihr einen Edit-Button, welcher das Dokument wiederum in den Office-Apps öffnet. Änderungen werden dennoch automatisch in Dropbox gespeichert. Die aktuelle Version der Dropbox-App findet Ihr in Apples App Store für iOS und im Google Play Store für Android. Aktuell sind die Updates noch nicht verfügbar, das sollte sich aber schnell ändern.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9376 Artikel geschrieben.