Dropbox mit neuen Team-Funktionen

22. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

team-featureNeues von Dropbox, dem Anbieter von Cloudspeicher, der wohl jedermann hier im Blog ein Begriff ist. Die haben nun neue Funktionen vorgestellt, die sowohl Basic- als auch Premium-Nutzern zugute kommen sollen. Hierdurch sollen kleine Teams gemeinsame Dateien einfacher organisieren können. Zudem weiß man zu vermelden, dass man mittlerweile 400 Millionen Nutzer hat, von denen 60 Prozent den Dienst primär für Dinge nutzen, die mit ihrem Beruf zu tun haben. Wer zukünftig ein Team einrichtet, der findet den Punkt Zusammenarbeit an einem Ort.

Alle Dateien werden auf einer Seite dargestellt, jedes Team-Mitglied erhält direkt Zugriff auf diese Dateien. Zudem können zukünftig Gruppen von einzelnen Team-Mitgliedern erstellt werden, sodass man gezielt mit einzelnen Gruppen Dateien teilen kann. Mitglieder, die erst später zu Gruppen hinzugefügt werden, bekommen ebenfalls direkten Zugriff auf das, was schon mit der Gruppe geteilt wurde. Die beste Nachricht dürfte aber die folgende sein: Jeder kann separate Accounts für private und Arbeits-Dateien erstellen, sodass Dateien getrennt verfügbar bleiben. Getrennte Accounts sind dennoch schnell mobil, im Web und über die Desktop-App zu erreichen. Die Neuerungen kommen im Laufe der Woche zu Basic- und Pro-Nutzern.

team-feature


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.