Deutsche Telekom startet bundesweite Vermarktung der Hybrid-Tarife

2. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Seit Ende November vermarktet die Deutsche Telekom ihre Hybrid-Tarife in einigen Bereichen Deutschlands (Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin).

netztechnik-hybrid

Heute startet die Telekom die bundesweite Vermarktung der neuen MagentaZuhause Hybrid Tarife und des neuen Routers namens Speedport Hybrid. Hierbei bündelt der Hybrid-Router die Übertragungsgeschwindigkeiten von Festnetz und Mobilfunk miteinander. Insbesondere Kunden in Gebieten mit geringen Festnetzgeschwindigkeiten sollen von der Hybrid-Technik profitieren, wie man seitens der Telekom mitteilt.

Während der Internetnutzung transportiert der Speedport Hybrid die Daten mit erster Priorität über die DSL/VDSL-Leitung. Wird die Festnetzverbindung ausgelastet, schaltet der Hybrid-Router automatisch das LTE-Mobilfunknetz dazu.

Preisstruktur:

MagentaZuhause S Hybrid ist ab 29,95 Euro/Monat erhältlich und beschleunigt einen Festnetzanschluss von bis zu 16 Mbit/s mit einem zusätzlichen Hybrid-Turbo von ebenfalls bis zu 16 Mbit/s. Der MagentaZuhause M Hybrid wird ab 34,95 Euro/Monat angeboten und kombiniert einen Festnetzanschluss von bis zu 50 Mbit/s mit einem Hybrid-Turbo von bis zu 50 Mbit/s. Die Maximalleistung bietet der MagentaZuhause L Hybrid ab 39,95 Euro/Monat mit einer Kombination aus Festnetz von bis zu 100 Mbit/s und einem zusätzlichen Hybrid-Turbo von bis zu 100 Mbit/s. Die individuelle Bandbreite ist hierbei abhängig von der Festnetz- und LTE-Verfügbarkeit sowie der jeweiligen Signalstärke.

Wie die Deutsche Telekom kommuniziert, ist das Datenvolumen ist in allen MagentaZuhause Hybrid Tarifen unlimitiert. Voraussetzungen für die Nutzung von MagentaZuhause Hybrid sind ein IP-fähiger Festnetzanschluss, LTE-Verfügbarkeit sowie ein hybridfähiger Router.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.