Deutsche Telekom: Apple iPad bald zum halben Preis für Magenta-Eins-Kunden

17. November 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von:

Die Deutsche Telekom wird laut uns vorliegenden Informationen ab dem 22. November mit einer recht spannenden Promotion beginnen: Um die Absätze der Magenta-Mobil-Verträge anzukurbeln, will man Kunden, die bereits einen Festnetzvertrag bei der Deutsche Telekom nutzen mit 50 % Rabatt auf ein Apple iPad zu Magenta Mobil in Verbindung mit Magenta Eins locken. Im Klartext zahlt ihr dann für ein iPad mit 32 GByte Speicherplatz und Wi-Fi + Cellular nur 269 statt 539,95 Euro. Auch Bestandskunden können profitieren, wenn sie eine Family Card neu zu Magenta Eins hinzubuchen. Das Angebot gilt für alle Magenta-Eins-berechtigten Mobilfunktarife – also Magenta Mobil und Magenta Mobil Young.

Voraussetzung ist allerdings auch, dass euer monatlicher Grundpreis bei mindestens 29,95 Euro liegt und der Vertrag nach dem 22. Mai 2013 abgeschlossen wurde. Wie das ganze ablaufen soll? Ihr bucht den neuen Magenta-Mobil-Tarif über die Deutsche Telekom und könnt anschließend das erwähnte Apple iPad zum halbierten Preis von 269 Euro bestellen. Ihr erhaltet dafür eine SMS mit TAN – die Deutsche Telekom will also sicherstellen, dass es da keine Mogeleien gibt.  Weitere Details wird die Deutsche Telekom noch für alle bekannt geben, wenn die Aktion offiziell am 22. November 2017 startet.

Für euch eine interessante Aktion? Gilt eben nur für Bestandskunden mit Festnetzvertrag bei der Deutschen Telekom. Der Rabatt auf das Apple iPad klingt aber natürlich verlockend.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2615 Artikel geschrieben.