Der Google Assistent unterstützt nun auch Android TV

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google wird einfach nicht müde, seinen Google Assistenten in wirklich so gut wie jedes Gerät auf diesem Planeten zu implementieren. Smartphones, Google Home, Kopfhörer, Chromebooks und bald auch Fernsehgeräte – überall soll der smarte Assistent dafür sorgen, dass es dem Nutzer an nichts fehlt und er in jeder Ecke seines Alltags auf die intelligenten Dienstleistungen zurückgreifen kann. Von nun an kann man laut Google also auch am Android TV damit interagieren, was Funktionen erlaubt wie das Starten und Steuern von Medien, nebenbei natürlich auch das Kontrollieren von Smart Home-Devices oder dem Abrufen von Nachrichten und sonstigen Informationen.

Der Assistent verstehe demnach auch Kommandos wie „Lass uns Akte X schauen“, ebenso lässt sich mit ihm vor- und zurückspulen, Filme starten oder stoppen. In einem separaten Blog-Beitrag erklärt Google interessierten Entwicklern, wie sie den Google Assistenten in ihre Apps für Android TV integrieren können. Dazu bedarf es glücklicherweise keiner neuen APIs. Aktuell kann ich es mir zwar noch nicht unbedingt vorstellen, dass es schneller ist, ein Kommando auszusprechen statt dieses per Knopfdruck auszulösen. Dennoch lasse ich mich gern vom Gegenteil überzeugen, schließlich hat „Ok, Google!“ bei mir auch den Tap auf die Google-App ablösen können 😉

(via Android Dev Blog)

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 915 Artikel geschrieben.