Daten per USB auf das iPad kopieren

9. Juli 2010 Kategorie: Apple, iOS, Software & Co, Windows, geschrieben von:

Dieses Mal nur ein halber Apple-Beitrag, denn die vorgestellte Software funktioniert auch unter Windows. Kleine Vorabgeschichte: gestern musste ich Dateien, genauer gesagt Fotos, auf das iPad kopieren, weil meine Frau mit einer Freundin Hochzeitsfotos gucken wollte. Also entsprechenden Ordner auf meinem NAS gesucht und mühsam per iTunes kopiert. Absoluter Bullshit, aber das ist ja auch meine Meinung zur Befüllung eines iPod. Warum kann man nicht im Explorer-Style Daten kopieren? Sagt der Apple-User: „Caschy, mach dich frei von dieser Windows-Denke!“. Nein, ich werde mich niemals daran gewöhnen können.

Deshalb habe ich mir den GoodReader zugelegt. Den gibt es kostenlos für das iPhone in einer Lite-Variante (GoodReader Lite for iPhone) oder eben für in einer Variante für das iPad (GoodReader for iPad). Sind 79 Cent, die sich aber lohnen.

Das Ding kann jede Menge, alle möglichen Dateien betrachten, zur Dropbox und anderen Servern (auch NAS) connecten. Bei Interesse lest euch schlau, der GoodReader ist aber nicht das Hauptding, worauf ich hinaus wollte, sondern eher den kostenlosen GoodReaderUSB, den es für Windows und Mac OS X gibt. Habt ihr diesen auf eurem Computer laufen, so könnt ihr alles wunderbar direkt in euren GoodReader schaufeln, in schönster Explorer-Manier.

Des Weiteren kann man auch wunderbar Daten importieren, die bereits in Bilderordnern liegen. Macht Laune.

Wie gesagt: der GoodReader kostet 0,79 Euro, das USB-Tool für Windows und Mac OS X ist kostenlos. Ich selber bin mittlerweile zufriedener iPad-Benutzer, vor allem für kleine Games (ich habe mit einem Fussball-Spiel für wenige Euro mehr Fun als mit einem 50-Euro-Vollpreis-Titel von EA Sports). Meinen Zocker-PC habe ich verkauft, hier kommt bald neben meiner Nintendo Wii noch eine zweite Konsole hin und das reicht dann.

Und wie jeden Freitag: Danke fürs Lesen & Kommentieren – wünsche euch ein schönes Wochenende!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.