KeePass 2.12 erschienen

Gerade mal ein paar Tage ist es her, als das kostenlose Programm zum Verwalten eurer Passwörter ein Update bekam. Nun steht bereits die Version 2.12 von KeePass in den Startlöchern.

Fehler wurden keine bereinigt, sondern Features hinzugefügt. Sehr gut. Alle Infos findet ihr wie immer auf der KeePass-Homepage.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Mir ist KeePass zwar ein Begriff, allerdings habe ich das Tool noch nie benutzt – vll kann mir hier aber jemand spontan meine Fragen beantworten (die Homepage ist sehr, sehr unübersichtlich):

    1) KeePass läuft, wie ich gesehen habe, auch auf Linux Systemen – für mich kommt das ganze aber nur in Frage wenn das auch in der Cloud (Dropbox bspw.) funktioniert, dann aber cross-plattform.

    2) Gibt es auch ein Plugin für chrome?

    Danke

    *edit
    Frage 1 wurde im Post zu V 2.11 beantwortet – danke dafür. Bleibt nur noch die Frage zum Plugin für Chrome, oder besser: Chromium. Entfällt dann die ganze Passwortspeicherei, und er zieht alles aus KeePass raus?

  2. @Oliver:

    1: KeePassX. Nutze ich selber in der Dropbox.
    2: soweit ich weiss: bisher nicht.

  3. Mit dem IE funktioniert das ganze auch?

  4. Ich mache mich gerade über alternativen schlau, erwähnenswert sei aber mein derzeit eingesetztes tool Gorilla – Plattformübergreifend, siehe http://wiki.github.com/zdia/gorilla/

    Zudem ist https://lastpass.com/ eine sehr gute alternative.

  5. Weiß jemand wann ein funktionstüchtiges Iphone-App für Deutschland kommt? Die auf der Homepage verlinkten funktionieren nicht.

  6. Meine Empfehlung:
    Plattform unabhaengig (JRE) und laeuft auch unter OpenSolaris
    –> http://www.passworddragon.com/

    Von: http://www.thegeekstuff.com/about/

  7. Ich bin kürzlich von KeePass aber zu LastPass gewechselt.

    @Oliver: es gibt kein Plugin für Chrome. Du musst Einträge von Hand anlegen, kannst dann aber mit dem Hotkey KeePass problemlos mit Chrome verwenden.

  8. @Matthias: Hat LastPass denn eine lokale PW-Datenbank, die auf deinem PC abgespeichert ist, oder werden die Passwörter auf den Servern von LastPass gespeichert?

  9. KeePassDroid kann übrigens auch seit kurzem auf KeePass 2.x Datenbanken lesend zugreifen. Werd‘ deswegen wohl auch demnächst von KeePass „Classic“ (1.x) auf 2.x wechseln.

  10. Die Ultimative Lösung wäre aber noch immer RoboForm da dieses auch mit anderen Browsern funktioniert.

  11. Hm dann beginnt jetzt wieder die große Updaterei. Das ist der nachteil wenn man mehrere Rechner im Einsatz hat. Aber was würde man nur ohne KeePaas machen – Postit’s am TFT?

    Gruß
    Chris

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.