Das Samsung Galaxy S5 in seinen Einzelteilen

10. April 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Das Samsung Galaxy S5 wird ab morgen im Handel erhältlich sein, der beste Zeitpunkt, einmal einen Blick hinter das Display zu werfen. Wer könnte dies besser als die Auseinandernehm-Gurus von iFixit? Die hatten das Galaxy S5 auf ihrem Tisch und beglücken uns nun mit Bildern des Innenlebens. Ein Blick hinter das Display ist in diesem Fall wörtlich zu nehmen, von der Rückseite des Geräts hat man nämlich keine Chance an die verbauten Komponenten zu kommen. Daraus ergibt sich auch der mäßige Score auf der Repairability-Skala. 5 von 10 Punkten (10 ist einfach zu reparieren) erreicht Samsungs Flaggschiff-Smartphone. Könnte besser ausfallen, müsste man nicht mühsam das verklebte Display entfernen, um überhaupt etwas zu erreichen.

Samsung_Galaxy_S5_Teardown_01

Hat man die Display-Hürde einmal überwunden, offenbaren sich auch die restlichen Bauteile. iFixit kommt zu dem Schluss, dass sich Komponenten wie Headset-Anschluss, die Kamera, Lautsprecher und der Vibrationsmotor leicht tauschen lassen, wenn man denn erst einmal das Display aus dem Gerät entfernt hat. Da das Entfernen des Displays jedoch der schwierigste Teil ist und eine große Beschädigungsgefahr mit sich bringt, kommt der niedrige Score zustande.

Samsung_Galaxy_S5_Teardown_02

Weitere Bilder und die Bezeichnung der einzelnen Komponenten findet Ihr wie immer bei iFixit direkt. Wer von Euch wird sich denn ein Samsung Galaxy S5 anschaffen?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.