Chrome 42 für iOS mit gelungenem Update

16. April 2015 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von:

Schon gesehen? Chrome 42 für iOS ist da. Besonders überraschend? Googles Browser schleicht sich auf Wunsch des Nutzers tiefer ins System. Bedeutet, dass der Nutzer ein Widget im Benachrichtigungsbereich hinzufügen kann, über welches er schnell einen neuen Tab oder eine Sprachsuche initiieren kann. Weitere Neuerungen? Zum Neulanden von Tabs wischt man einfach nach unten – aber hier gibt es dann noch zwei weitere Aktionen, wenn man nach unten wischt – es lassen sich auch hier neue Tabs erstellen oder der aktuelle schließen. Ebenfalls sind nun App-Erweiterungen nutzbar – beispielsweise von 1Password und Lastpass. In diesem Sinne – fröhliches Update!

2015-04-16 20.49.34--2015-04-16 20.49.43


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25471 Artikel geschrieben.