freenet Cloud Foto-Viewer für Amazon Fire TV erschienen

5. September 2017 Kategorie: Backup & Security, Streaming, geschrieben von: caschy

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern, bei denen man seine Daten und auch Fotos lagern kann. Selbst Freenet gehört dazu. freenet.de bietet mit dem E-Mail- und Cloud-Service verschiedene Pakete an. Wer beispielsweise Videos, Bilder und Dokumente in der Cloud speichern möchte, erhält 40 Gigabyte (zusätzlich erweiterbar) und zahlt 4,99 Euro pro Monat im Paket classic. Passend dazu haben Kunden nun mit „freenet Cloud Foto-Viewer“ eine App zur Hand, die es erlaubt, die in der freenet Cloud gespeicherten Bilder zu betrachten.

Streaming: Plex-Plugin für Kodi nun für jedermann

5. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Ende 2016 berichteten wir über das sprichwörtliche Zufrieren einer Hölle, denn die Plex-Macher stellten ein Plugin bereit, welches es Kodi erlaubte auf die Plex-Datenbank und somit die Inhalte zuzugreifen. Damals mussten Nutzer einen Plex-Pass haben, um den Spaß nutzen zu können, womit das Plugin quasi Premium war. Das ist vorbei, denn mittlerweile gibt es das Plugin kostenlos, sowohl für Kodi 16 als auch für Kodi 17.

Sky Ticket: Abbuchung trotz Kündigung

4. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

(Update: Statement von Sky unten) Zahlreiche Nutzer des Sky Tickets wundern sich derzeit über eine Abbuchung in Höhe von 9,99 Euro. Diese Abbuchung ist für die Nutzer dahingehend überraschend, da sie ihr Sky Ticket gekündigt haben. Vor einiger Zeit gab es bei Sky eine 1-Euro-Aktion. Diese wurde offenbar zahlreich genutzt, schaut man auf die Facebook-Seite des Unternehmens. Dort findet man derzeit zwei Typen Kunden, bei denen abgebucht wurde. Einmal die, die zu früh kündigte.

Netflix und Android: Neuzugänge beherrschen HDR und HD

4. September 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Ich schrieb in diesem Beitrag darüber, dass Netflix gar nicht auf allen HD-fähigen Smartphones auch wirklich in HD streamt. Der Anbieter hat dafür eine Kompatibilitätsliste, die man nun wieder erweitert hat. Vor allem geht es natürlich um neue Smartphones, die jüngst erst vorgestellt worden sind. Und wir dürfen nicht vergessen: Neben HD-Auflösung ist es vielleicht für den einen oder anderen Benutzer auch noch interessant, ob die Geräte HDR oder Dolby Vision darstellen. In Sachen Dolby Vision war das LG G6 damals das erste Gerät, doch mittlerweile hat Netflix mehr auf die Liste gepackt.

ProTube 2: YouTube-Alternative für iOS nicht mehr länger verfügbar

4. September 2017 Kategorie: Google, iOS, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die YouTube-App von Google ist unter iOS durchaus brauchbar, bietet aber nicht alle Funktionen, die YouTube eigentlich anbieten könnte. Das zeigen Alternativ-Apps, die es zahlreich gibt, oder sollte man besser sagen gab? ProTube 2 ist eine solche – und jetzt Geschichte, wie der Entwickler mitteilt. Seit 2014 gab es ProTube, seit einem Jahr versucht Google, derartige Apps aus dem App Store zu entfernen. Mit Erfolg, wie man sieht, denn auf die Forderungen von YouTube einzugehen, bedeutet eben eine App zu haben, die sich kaum mehr von der YouTube-App unterscheidet.

Google Play Store: Leihfilm für 0,99 oder 1,49 Euro verfügbar

4. September 2017 Kategorie: Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google macht den Nutzern das Streaming von Filmen und Serien gerne einmal mit Rabatten schmackhaft. Aktuell gibt es wieder Gutscheine, die allerdings eher individuell verteilt werden – das ist bei Google leider so üblich. Es kann durchaus auch sein, dass Ihr einen solchen Gutschein gar nicht angezeigt bekommt, allerdings ist die Verteilung diesmal offenbar wieder großflächiger. Mit dem Gutschein könnt Ihr einen Leihfilm für 0,99 Euro oder 1,49 Euro erhalten, auch dieser Rabatt ist abhängig vom Account. Caschy bekommt beispielsweise einen Film für 99 Cent angeboten, ich soll 1,49 Euro löhnen.

WDR-Hörspiel zu Stieg Larssons „Verblendung“ erstmals auch zum Download

4. September 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

(Update 4.9: Mittlerweile sind natürlich alle Teile zum Download da – und aus diesem Grunde weisen wir euch noch einmal auf das kostenlose Hörspiel hin, Downloadlinks unten) Originaltext vom 24.6: Stieg Larssons Millenium-Trilogie hat sich über die Jahre zur wohl bekanntesten, skandinavischen Krimireihe rund um die Welt gemausert. Die Romane wurden auch verfilmt – zunächst in Schweden mit Noomi Rapace als weiblicher Hauptdarstellerin Lisbeth Salander. Durch die Rolle wurde dann auch Hollywood auf die Schwedin aufmerksam. Nun bietet 1Live das eigens produzierte Hörspiel zum ersten Teil der Reihe, „Verblendung“, innerhalb der nächsten Wochen als kostenlosen Download an.

Samsung, Panasonic und 20th Century Fox wollen HDR10+ durchdrücken

3. September 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Samsung will mit HDR10+ einen offenen Standard etablieren, der direkt mit Dolby Vision konkurriert: Als Partner hatte man bereits Amazon gewonnen und enthüllte passend zur IFA 2017 in Berlin auch zwei weitere, neue Verbündete: Das sind Panasonic und 20th Century Fox. Was HDR10+ gegenüber dem regulären HDR10 für Vorteile bietet? Ähnlich wie bei Dolby Vision ist die Nutzung dynamischer Metadaten möglich, wodurch sich die Einstellungen von Szene zu Szene anpassen lassen, statt statisch für den gesamten Film gesetzt zu werden.

Alexa-Skill für Linux-Receiver VU+

1. September 2017 Kategorie: Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Der kleine Tipp für alle Benutzer eines Amazon Echo, Echo Dot, eines anderen Alexa-Gerätes oder Apps wie Reverb in Verbindung mit dem beliebten Linux-Receiver VU+. Dafür gibt es nämlich einen Skill. Ich bekam den Hinweis auf den Skill von einem Leser und Besitzer des VU+, der mir folgendes schrieb: „Der VU+ ist ein sehr flexibler und gut bedienbarer Linux-Receiver, den auch viele Deiner Leser haben werden. Oftmals wird dieser mit einer aufgebohrten VTi-Firmware geflasht.“

Marshall stellt neues Multiroom-System vor

1. September 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Marshall hat sein neues Multiroom-System mit drei verschiedenen, drahtlosen Lautsprechern vorgestellt: dem Acton, Stanmore sowie dem leistungsfähigsten Modell Woburn. Als Preise hat Marshall bereits jeweils 350, 450 bzw. 600 Euro in den Raum geworfen. Vorbestellbar sind die neuen Lautsprecher ab dem 1. September. Die Auslieferung beginnt ab dem 21. September weltweit. Das Design der Wi-Fi-Lautsprecher lehnt sich dabei sehr direkt an die klassischen Verstärker von Marshall an, mit denen wohl nicht nur die Musiker unter euch vertraut sein dürften.

Magine TV erweitert das Premium-Paket um zwei PayTV-Sender

1. September 2017 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwei neue PayTV-Sender hat Magine TV für das Prmeium-Paket angekündigt. Dieses bietet bekanntlich bereits Zugriff auf PayTV-Sender, zusätzlich zu den Privaten und Öffentlich-Rechtlichen. Sport1 US und Motorvision TV sind ab sofort verfügbar. Sport1 US liefert unter anderem 3 NBA-Spiele live pro Woche, darunter auch alle Partien der NBA Finals. Auch Eishockey-Fans kommen auf ihre Kosten, bis zu 140 Spiele werden live übertragen. Baseball gehört ebenfalls dazu, mindestens 75 Spiele werden pro Saison übertragen.

Deutsche Telekom bohrt EntertainTV mit Serien auf

1. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Die Deutsche Telekom baut ihr Unterhaltungsangebot EntertainTV weiter aus. Neben der technologischen Weiterentwicklung des Media Receivers für UHD-Inhalte (Ultra High Definition) und dem direkten Zugang zu Netflix erweitert die Telekom auch die Inhaltevielfalt. Als neue Partner steuern UFA und FOX+ nun eine Auswahl an Filmen und Serien bei.

Entertain TV Serien: Telekom will sich Serien-Fans angeln

1. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Laut DWDL soll die Deutsche Telekom heute auf der IFA ein neues Produkt vorstellen, welches sich an Serienfans richtet. Es hört auf den Namen Entertain TV Serien. Hierbei handelt es sich um einen eigenen Video-on-Demand-Service für die Kunden des Angebotes Entertain. Hier will man exklusiv Deutschland-Premieren von Serien anbieten. Laut DWDL soll dies kein Angriff auf Netflix oder Amazon sein, stattdessen ist Vodafone, Kabelnetzbetreiber oder auch das Satellitenangebot HD+ Konkurrent. Zum Start ist – das kann DWDL.de inzwischen bestätigen – die in den USA gefeierte und mehrfach für einen Emmy nominierte Serie „The Handmaid’s Tale“ eingeplant. Genaue Details werden wir in einigen Stunden erfahren.

Netflix: Darauf könnt ihr euch im September freuen

1. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Nachdem Amazon seine Neueinsteiger für September in Sachen Film und Serie bekannt gegeben hat, legt nun der Streaming-Dienst Netflix nach und präsentiert seine Neuheiten im September 2017. Da gibt es einen ganzen Schwung, den ihr euch vielleicht anschauen wollt – ich freue mich beispielsweise auf Star Trek Discovery. Ich hab das Ganze mal für euch in eine übersichtliche Liste gepackt:01

Amazon Prime Video: Darauf könnt ihr euch im September freuen

1. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Der Sommer geht in den Endspurt, der Herbst steht vor der Tür. Vielleicht Zeit für den einen oder anderen, sich wieder mal mehr mit Serien und Filmen zu beschäftigen. Das Angebot ist ja reichhaltig. Nun stehen auch die Neueinsteiger für den Monat September bei Amazon Prime Video fest. Die wollen wir euch einmal kurz zeigen, vielleicht ist ja etwas für euch dabei. Ich mag Family Guy und kann daher – falls nicht bekannt – den Blick in Staffel 14 empfehlen. Und mein Sohn Max, der wird sich sicher auf die zweite Staffel Paw Patrol freuen.