Threema-Update für Windows Phone: Textformatierung und URL-Aktionen

13. Februar 2017 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt angeblich eine Schnittmenge aus Nutzern, die sowohl auf Windows Phone als auch auf den Messenger Threema setzen. Solltet Ihr dazu gehören, gute Nachrichten, es gibt ein Update (Version 1.70), das ein paar Neuerungen bringt. Das Design hat sich beispielsweise dahingehend geändert, dass Kontaktbilder kreisförmig dargestellt werden. Aber auch Text lässt sich nun formatieren (*fett*, _kursiv_, ~durchgestrichen~). Außerdem unterstützt jetzt auch die Windows Phone Version URL-Aktionen. So lassen sich Kontakte per Link hinzufügen oder fertige Nachrichten in den Editor bringen. Erklärt wird das Ganze an dieser Stelle genauer. Und die üblichen „Verbesserungen und Fehlerbehebungen“ dürfen natürlich auch nicht fehlen, logisch.

WhatsApp schaltet Zwei-Faktor-Authentifizierung für Android und iOS frei, so aktivierst du sie

10. Februar 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Bislang nur in einer Betaversion des Android-Clients zu finden, ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung mittlerweile auch in der finalen Version des beliebten Messengers für Android, aber auch für iOS zu finden. Das Ganze ist natürlich optional, bedeutet lediglich eine weitere Schutzschicht. Konkret bedeutet dies, dass sich nicht einfach jemand eure SIM schnappen kann und danach direkt in eurem WhatsApp-Account drin ist. Das unterstützen mittlerweile viele Apps auf unterschiedliche Art und Weise.

Facebook wird zum Wetterfrosch

9. Februar 2017 Kategorie: Android, Internet, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook möchte Euch nicht nur mit Euren Freunden verbinden, sondern den Dienst zur zentralen Anlaufstelle für Dienste machen. Sei es durch die Facebook-Seiten oder auch die Videoangebote (die künftig noch viel mehr werden). Eine weitere – man möchte fast sagen Kleinigkeit – verteilt Facebook aktuell: Eine Wettervorhersage. Kennt man bereits – auch von Facebook – für Events gab es beispielsweise schon Wettervorhersagen und auch die „Weather Greetings“ im Newsfeed waren schon einmal vorhanden. Nun wird es einen eigenen Bereich in der Facebook-App geben, zu finden da, wo man auch auf Events, Gruppen und andere Bereiche zugreift.

Signal: Sicherer Messenger bekommt Videotelefonie

7. Februar 2017 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Recht beliebt in Sachen Verschlüsselung: Das Protokoll von Open Whisper-Systems, unter anderem von WhatsApp Facebook im Messenger zur Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Doch es nützt der sicherste Messenger nichts, wenn die Nutzer ihn nicht nutzen. Sehe ich persönlich beispielsweise in meinem Umfeld, wo selbst Threema eine Randerscheinung ist – man setzt auf WhatsApp und den Facebook Messenger – und dies seit Zeiten, bevor von Ende-zu-Ende-Verschlüsselung die Rede war.

Instagram: Web-Version nun auch mit Erkunden-Funktion

7. Februar 2017 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Kurz notiert: Instagram hat offenbar nun auch endlich mal wieder an der Web-Variante seines Dienstes geschraubt und dabei ein essentielles Feature integriert, über welches die mobilen Apps bereits seit langem verfügten – den Erkunden-Tab. Zuvor war es lediglich möglich in der Browserversion seine eigene Timeline anzuzeigen. Jetzt lässt sich also ebenfalls durch die diversen vorgeschlagenen User-Profile stöbern und eventuell hier und da noch ein interessantes Profil ausfindig machen. Das Ganze könnte man nun noch mit zwei Erweiterungen für Googles Browser Chrome kombinieren, die zum einen ebenfalls die Stories in die Web-Version bringen, sowie zum anderen das Layout dieser Variante ein wenig sinnvoller einrichten.

Twitter führt neue Maßnahmen gegen „ausfällige“ Nutzer ein

7. Februar 2017 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pünktlich zum Safer Internet Day führt auch Twitter neue Funktionen ein, die die Nutzung des Dienstes sicherer gestalten sollen. Twitter ändert immer wieder einmal die Möglichkeiten, die Nutzer zur Meldung von Tweets haben oder erschwert Bots und Spammern das Leben. Jetzt werden wieder drei Änderungen in diesem Bereich angekündigt. So wird Twitter künftig „Wiederholungstäter“ von der Erstellung neuer Accounts abhalten.

Twitter für Android: Unterstützung für GIF-Suche via Gboard kommt

6. Februar 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Twitter-App für Android kann zwar bereits seit knapp einem Jahr nach GIFs suchen und diese auch posten, allerdings war es bisher nicht möglich, die integrierte GIF-Suche von Gboard zu nutzen. Das ändert sich bald, denn die aktuelle Beta (6.33.0-beta.556) bietet bereits die Unterstützung. So kann man GIFs direkt über Gboard suchen und natürlich auch gleich seiner Followerschaft in die Timeline blasen. Entdeckt von einem reddit-Nutzer und bestätigt von einem Twitter-Mitarbeiter. Vereinfacht die Nutzung der Bewegtbildchen auf jeden Fall, da laut einiger Nutzer auch die Suche besser sein soll als die von Twitter selbst.

Skype: Ältere Versionen für Windows und Mac können ab März nicht mehr genutzt werden

4. Februar 2017 Kategorie: Apple, Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Skype hat neue Versionen seiner Desktop-App für Windows und macOS veröffentlicht. Die Änderungen sind wenig spannend, dennoch dürfte sich das Update recht gut verkaufen. Denn es bringt eine größere Umstellung bei Skype, statt Peer-to-Peer wird künftig über die Cloud verbunden. Dieser neuen Infrastruktur ist es auch zu verdanken, dass ältere Versionen von Skype bald nicht mehr unterstützt werden. Ab dem 1. März wird Skype beginnen, Logins über die „alten“ Clients nicht mehr zu ermöglichen. Betroffen sind unter Windows Versionen älter als 7.16 und unter macOS die Versionen 7.0 bis 7.16. Die neue Version von Skype – erhältlich an dieser Stelle – soll für eine bessere User Experience sorgen, „leichter“ und schneller sein als die Vorgängerversion.

Nachrichten aus dem Blog bei Twitter: @caschysblog

2. Februar 2017 Kategorie: Privates, Social Network, geschrieben von: caschy

Hi zusammen! Hallo du, der vielleicht auch Twitter nutzt. Es ist wie folgt: Ihr könnt dieses Blog auf viele Arten lesen und verfolgen. Entweder per ungekürztem Feed (ca. 35.000 Menschen nutzen das bei Feedly) oder auch in Apps wie Google Kiosk (ca. 36.000 Menschen) oder Appy Geek. Dazu kann man sich täglich eine ungekürzte Zusammenfassung per Mail schicken lassen, dem Blog auch bei Google+ (ca. 9.500 Follower) oder Facebook (19.600 Likes + 17.000 Follows) folgen. Da bekommt man eben auch einen schnellen Überblick über die Headline und kann sich dann entschließen, weiterzulesen.

Facebook: Quartals- und Nutzerzahlen nebst einem Blick in die Zukunft

2. Februar 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Wieder einmal neue Quartalszahlen. Vorgelegt hatten beispielsweise AppleAlphabet, LG, Netflix oder aber auch Microsoft – und nun lässt man bei Facebook die Hosen runter. Abgesehen von den Zahlen nicht ganz uninteressant: Mark Zuckerberg hat ein Community-Update herausgegeben. Dies in Form einer Infografik. Diese soll uns zeigen, wohin die Reise geht, was man sich bei Facebook für die Zukunft im Bereich Technologie, Produkte und Ökosysteme vorgestellt hat.