Social Network

0

Instagram Shopping: Facebook soll an neuer App arbeiten

Instagram hat seit der Übernahme durch Facebook einen ordentlichen Run hingelegt. Spätestens mit der Einführung von Stories ging es steil bergauf, das Netzwerk ist – im Gegensatz zu Facebook selbst – auch bei jungen Menschen sehr beliebt. Instagram spielt bekanntlich...

1

Twitter testet Konversationsansicht und Präsenz-Funktion

Twitter hat sich in der jüngeren Vergangenheit nicht nur Freunde gemacht und dementsprechend einiges wieder gutzumachen. Anscheinend versucht man dies, indem man neue Features plant und gerade testet. Konkret geht es um zwei weitere Funktionen: die Konversationsansicht und eine Präsenzfunktion....

3

Twitter testet Entfolgen-Funktion

Twitter macht sich im Moment vor allem mit den Änderungen in der API nicht nur beliebt bei den Nutzern. Man treibt die Entwickler von Drittanbieter-Clients dazu, Geld für die Nutzung der Schnittstelle zu bezahlen oder die Clients müssen extrem in dem...

2

Facebook Watch: Videoplattform ist nun weltweit verfügbar

Vor etwas mehr als einem Jahr startete Facebook Watch in den USA. Die Plattform ermöglicht wiederkehrende Shows bei Facebook und ist ab sofort weltweit verfügbar. Aber nicht mehr so, wie sie einmal am Anfang war, natürlich hat Facebook an einigen...

55

Threema: ThreemaSafe bald als neue Backup-Möglichkeit

Threema steht vor der Veröffentlichung eines großen Features für den eigenen Messenger-Dienst. Das Unternehmen testet derzeit in der Beta, will aber später dann den ThreemaSafe vorstellen. Hierbei handelt es sich um die Möglichkeit, ein sicheres automatisches Online-Backup mit Self-Hosting-Möglichkeit aufzusetzen. Statt...

0

Instagram: Bald Dritt-Apps für 2FA nutzbar

Neues beim zum Facebook gehörenden Netzwerk Instagram. Nutzer werden bald in der Lage sein, sich mit Authenticator-Anwendungen von Drittanbietern in Ihr Instagram-Konto einzuloggen. Diese Form der Zwei-Faktor-Authentifizierung macht es einfacher und sicherer für Anwender, sich sicher bei Instagram anzumelden. Man...

8

Doku-Tipp: Im Schatten der Netzwelt – The Cleaners

Manila ist nicht nur die Hauptstadt der Philippinen, sondern auch die Hauptstadt der Content-Moderation für soziale Netzwerke. Was bei den großen Social Networks landet, wird überprüft, entweder direkt vor Veröffentlichung oder dann, wenn ein Inhalt gemeldet wird. Content-Moderatoren entschieden darüber,...

1

Twitter möchte euch vor Spam per Direktnachricht bewahren

Twitter wird immer mal wieder abgeschrieben, lebt dann aber doch wieder auf. Auch in diesen Zeiten steht man bei dem sozialen Netzwerk einer großen Kritikwelle gegenüber, denn durch das Beschneiden der APIs stehen viele Drittanbieter-Clients vor dem Abgrund. Gestern Abend verkündete Twitter nun mal wieder eine kommende...

0

Facebook Aloha: Spracherkennung ist weiter in der Entwicklung

Facebook bastelt bereits seit einiger Zeit an einem Smart Speaker. Nach dem ganzen Skandal rund rum Cambridge Analytica wollte man die Füße aber erst einmal still halten. Auch aktuell fehlen daher Neuigkeiten zum besagten Lautsprecher. Immerhin sind nun aber ein...

2

Instagram arbeitet an Feature für Sprachnachrichten

Sprachnachrichten verschicken: Häufig ersetzen sie im Austausch miteinander bereits ein kurzes Telefonat. Persönlicher als eine Textnachricht, aber zeitlich genau so unabhängig – auch ich quassele auf diese Weise gern mal mit dem Freundes- und Familienkreis. Sprachnachrichten verschicken via WhatsApp, Telegram...

1

Snapchat: Re-Design der App lässt sich unter Android bereits freischalten

Snapchat plant für seine Android-App eine Generalüberholung. Spannenderweise kann eine Alpha-Version des Re-Designs aber schon freigeschaltet werden. Leider hat die Sache aber einen Haken: Ihr benötigt dafür Root-Zugriff. Angekündigt hatte der Snapchat-CEO, Evan Spiegel, das Redesign bereits im November 2017....

20

Twitter und die Dritt-Clients: Das dicke Ende kommt noch

Twitter schnitt alte Zöpfe ab. Man behauptete, alte Schnittstellen zu kappen, die eh keiner nutzte. Man hat es allerdings auch nie auf die Reihe bekommen wollen, den Entwicklern von Dritt-Client wie Tweetbot, Twitterrific und Co Alternativen zu bieten. Das Ende...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.