Fenix 1.3: Anpinnbare Listen, kleines Widget und mehr

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Fenix, momentan in meinem Freundeskreis und bei mir beliebtester Twitter-Client, hat ein Update auf die Version 1.3 spendiert bekommen, welches viele Nutzer vielleicht freuen wird. So findet man zum Beispiel jetzt die Möglichkeit vor, Listen direkt in im Menü anzupinnen, damit ein schneller Zugriff möglich ist.

2014-06-16 07.48.55

Twitter Übersetzungs-Feature nun auch in der iOS-App verfügbar

13. Juni 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Übersetzungen via Bing im Twitter-Stream, das wurde kürzlich für die Web- und Android-Version des Microblogging-Dienstes eingeführt. Jetzt ist das Feature auch in der iOS-Version von Twitter enthalten, die Web-Version des Features wurde erweitert. Im Web seht Ihr nun eine Weltkugel neben den Tweets (die nicht in der eigenen Sprache verfasst sind), wenn Ihr diese anklickt, wird die Übersetzung sichtbar.

Twitter_iOS_Translation

Tweetbot 3 Update bringt Multi-Bild-Upload für iPhone-Nutzer

13. Juni 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer Twitter mit einem iPhone intensiver nutzt, kommt eigentlich an Tweetbot nicht vorbei. Es gibt zwar auch noch ein paar andere gute Twitter-Clients, Tweetbot gilt aber seit jeher als Referenz, wenn es um gute Twitter-Apps geht. Das neueste Update macht Tweetbot auch fit für eine Funktion, die Twitter vor rund 3 Wochen in die Android- und Web-Version integriert hat: der Upload mehrerer Bilder. Bis zu 4 Bilder lassen sich in einem Tweet unterbringen, die verbleibende Anzahl der Zeichen beträgt 118, egal ob man ein oder mehrere Bilder einfügt.

Twitter-Daten zum WM-Eröffnungsspiel

13. Juni 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Na Leute – auch das Eröffnungsspiel geschaut? Wir haben erst gegrillt, dann das Spiel geschaut. Kroatien sehr stark, fragwürdiger Elfmeter – dennoch ein großartiges Spiel. Ich habe nebenbei auch Twitter genutzt, mich allerdings meistens zur Tontechnik ausgelassen. Doch was hat das WM-Eröffnungsspiel eigentlich bei Twitter in nackten Daten ergeben?Bildschirmfoto 2014-06-13 um 10.03.57

Über das Spiel (Zeitraum: ab 60 Minuten vor Anpfiff bis 30 Minuten nach Abpfiff) wurde 12,2 Millionen Mal gewittert, Neymar war bei den Brasilianern der Spieler, der am häufigsten genannt wurde, auf der Seite der Kroaten war es Marcelo Brozović. Besonders interessant ist auch die interaktive Karte von Twitter, sie zeigt an, wann und wo zu welcher Zeit des Spiels besonders aktiv getwittert wurde. Ich finde es persönlich als eine große Bereicherung, mich auf diesem Wege mit anderen Zuschauern auszutauschen, die auf der ganzen Welt verstreut sind – moderne Zeiten haben schon etwas. In diesem Sinne – eine schöne WM und einen guten Start ins Wochenende – sofern ihr bei Twitter aktiv seid, findet ihr auch Sascha Ostermaier und mich dort.

Facebook Messenger kann direkt Videos aufnehmen und an Kontakte versenden

12. Juni 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Der Facebook Messenger für Android ist auch als Betaversion zu haben. Diese hat eine neue Funktion spendiert bekommen, die einige sicherlich an Instagram erinnern wird. Videos können direkt aufgenommen und an Kontakte gesendet werden. Im Chatfenster die Kamera auswählen und für ein Video bis zu 15 Sekunden Länge den Senden-Button gedrückt halten. So einfach geht das nun…facebook-messenger

Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Werbung

12. Juni 2014 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook schickt sich an, Werbung für den Nutzer zu verbessern. Relevante Anzeigen heißt das Zauberwort, dafür braucht Facebook allerdings Informationen von Euch. Facebook muss dafür nicht nur wissen, welchen Seiten Ihr ein “Like” spendiert habt, sondern auch Informationen von anderen Seiten und Apps dafür sammeln. Machen andere auch, anders ist personalisierte Werbung auch kaum möglich. Es wird eine Opt-out-Option (grundsätzlich also für jeden erst einmal aktiv) für Drittanbieter-Seiten geben, mobil lässt sich das über die Systemeinstellungen regeln.

ICQ gibt Übersicht über häufig genutzte Smartphones heraus

11. Juni 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an den Messenger aus dem letzten Jahrtausend – ICQ? Die gibt es immer noch, sogar mobil. Wie viele aktive Nutzer man bei ICQ noch hat, ist mir nicht bekannt, doch man hat es sich nicht nehmen lassen, die meist verbreiteten Geräte zu nennen, die den mobilen ICQ-Client nutzen. Diese Daten wurden in den letzten drei Monaten erhoben und sehen wie folgt aus:
Top_5_ICQ

Achtung! Tweetdeck von XSS-Lücke betroffen

11. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Nutzer des von Twitter aufgekauften Clients Tweetdeck machen derzeit eine unschöne Erfahrung. Der Client ist anfällig für XSS (Cross Site Scripting) und es gibt bereits viele, die diese Lücke ausnutzen. So kann es sein, dass euch im Client seltsame Popups mit Meldungen entgegenspringen. Ein vom Nutzer platziertes Script in der Statusmitteilung kommt dann als Popup beim Empfänger an, was eine Meldung nach sich zieht, von der der Nutzer denken könnte, dass sie von Tweetdeck kommt – und das ist noch die harmlose Variante, oft wird so in anderen Fällen auch Schadcode eingeschleust.. Hierdurch könnte Tweetdeck zu einer Sicherheitslücke werden, denn der Client scheint Code nicht aus Tweets zu entfernen, sodass man von der Nutzung erst einmal abraten kann. Im besten Fall entzieht ihr Tweetdeck erst einmal den Zugriff auf euer Konto. (Update, Lücke wurde gefixt – ihr müsst euch lediglich neu anmelden)

Twitter-Update bringt Weltmeisterschafts-Modus

10. Juni 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat auf allen Plattformen ein Update spendiert bekommen, über den sich vielleicht die Fußball-Interessierten freuen. Die am 12. Juni in Brasilien beginnende Weltmeisterschaft im Fußball wird nicht nur von Nutzern bei Twitter diskutiert, viele Sportler oder Teams sind ebenfalls zeitnah dran.

wm1

Nicht sehr sozial: Diese Erweiterung gratuliert Facebook-Freunden automatisch

7. Juni 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: es gibt fast nichts, was es nichts gibt. Viele sammeln Facebook-Kontakte, obwohl man diese Menschen wenig bis gar nicht kennt. Beim täglichen Facebook-Besuch sehen wir dann unter Umständen, dass diese Person Geburtstag hat. Sollte man im Lauf der Jahre einige Kontakte angehäuft haben, so könnte das Gratulieren täglich Zeit verschlingen. Dafür gibt es jetzt mit Birthday Buddy tatsächlich eine Chrome-Erweiterung, die täglich euren Freunden gratuliert, zufällig wird hier aus drei Phrasen ausgewählt – diese sind allerdings in englischer Sprache gehalten – aber das macht ja nichts, ihr geht dann ja sicherlich als gewandter Kosmopolit durch ;) Habe das Ganze mal getestet, funktioniert wirklich, dennoch sollte man natürlich für sich selber beantworten, ob man diese Erweiterung einsetzen mag – ich werde es nicht, da ich Menschen eher persönlich gratulieren würde.

Download @
Chrome Web Store
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos


Seite 17 von 130« Erste...151617181920...Letzte »