Skype kündigt Preview von neuer Universal-App für Windows 10 und Windows 10 Mobile an

25. März 2016 Kategorie: Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_skypeEs gibt Neuigkeiten von Skype. Teilnehmer am Windows 10 Insider-Programm können „in den nächsten Wochen“ eine erste Version der neuen Universal Windows Platform-App (UWP) von Skype ausprobieren. Skype hat sich die Integration in Windows 10 zur Brust genommen und analysiert, wie die Nutzer mit den Single-Task-Apps umgehen. Das Wissen lässt man nun in den neuen Skype-Client einfließen, der langfristig dann den weiterhin vorhanden Sykpe-Client für Windows ablösen soll. Während es sich zwar um eine Universal-App halndelt, wird die Preview erst einmal nur für Desktop-Systeme verfügbar sein, kurz darauf soll aber auch Windows 10 Mobile mit von der Partie sein.

Swarm 4.0: erweiterte Statistiken und Wochenzusammenfassung für Android und iOS

25. März 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_swarmWir schreiben das Jahr 2016 und Swarm, das abgespaltete Foursquare-Produkt, gibt es tatsächlich immer noch. Wer sich nicht von den mobilen Check-Ins trennen kann, kann sich nun über eine neue Version der App freuen, die für Android und iOS zur Verfügung steht. Neu gestaltet wurde das Nutzerprofil, das nun auch detaillierter Auskunft über die eigenen Tätigkeiten gibt. Kann man dann zum Vergleich mit Freunden nutzen, mehr als einen „spielerischen“ Mehrwert bietet die neue Anzeige wohl nicht. Funktional wurde hingegen an den Fotos gearbeitet. Hier gibt es nun die Vorschau für mehrere Bilder, Privatsphäreeinstellungen und Bilder im Feed der Nutzer.

ZDFinfo mit „ComputerFreak“-Thementag an Karfreitag

25. März 2016 Kategorie: Games, Internet, Social Network, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_zdfinfoWer mit dem ganzen Tumult um Ostern nicht viel am Hut hat, kann sich am heutigen Karfreitag vor den Fernseher klemmen. Was es da interessantes zu sehen gibt? Drei neue Dokus auf ZDFinfo unter der Flagge „ComputerFreak-Tag“. Von 16 Uhr an bis in die Nacht zum Ostersamstag präsentiert ZDFinfo Sendungen zum Thema Teenager und Social Media, die Computerspiel-Industrie und Hacker. Beginnen wird der Thementag heute um Punkt 16 Uhr mit der Sendung „Generation Like – Teenager in sozialen Netzwerken“, gefolgt von „Atari: Game Over – Das größte Geheimnis der Spiele-Industrie“ um 20:15 Uhr und schließt um 23:15 Uhr mit „Hacker, Freaks und Funktionäre – Der Chaos Computer Club“.

Facebook warnt Nutzer, wenn das eigene Profil kopiert wird

24. März 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_facebookFacebook versucht stetig, das Social Network so gut wie möglich „sauber“ zu halten. Dazu gehört das Vorgehen gegen Hassbotschaften ebenso wie das Melden von unangebrachten Posts oder andere Maßnahmen. Seit November teilt Facebook Nutzern auch mit, wenn ein anderer Account versucht den eigenen zu kopieren, quasi ein Identitätsdiebstahl. Wird ein anderer Account mit gleichem Namen und / oder gleichem Profilbild erstellt, bekommt man einen Hinweis mit der Frage, ob der Account einem selbst gehört oder ob jemand anderes versucht, die eigene Identität zu nutzen. Wird ein solcher Account dann entsprechend markiert, geht es zur manuellen Prüfung durch Facebook.

Twitter prüft Interesse an Stickern für Bilder im Social Network

23. März 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_twitterDas Social Network Twitter hat anscheinend eine neue Idee, um die Nutzer bei Laune zu halten, eventuell sogar neue hinzuzugewinnen. Sticker auf Bildern, das Interesse an diesen prüft Twitter aktuell in einer Studie mit ausgewählten Nutzern. Die Sticker-Funktion soll dabei nicht nur zusätzliche Bilder auf Fotos bringen, sondern die Nutzer auch mit ähnlichen Bildern anderer interagieren lassen. Man kann sich das wohl so vorstellen, wie die Remix-Funktion bei Vine, oder auch in der Adobe Post-App. Sticker sind auch in anderen Kommunikationsformen gerne gesehen, besonders beliebt sind sie in Apps wie Snapchat oder dem Facebook Messenger.

Instagram Web-Profile nun mit Anzeige für Benachrichtigungen

23. März 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel Instagram-LogoInstagram ist für beitragende Nutzer nach wie vor eine rein mobile Geschichte. Der Upload wird nur über die Smartphone-Apps untertsützt. Aber die Web-Profile, über die man Bilder immerhin betrachten kann, wurden ein Stück verbessert. Nutzer erhalten dort nun nämlich auch Benachrichtigungen. Die Benachrichtigungen beinhalten neue Nutzer, die einem folgen, Likes auf Bilder und Neunutzer aus den Kontakten. Angezeigt werden sie über ein Dropdown-Menü, zu finden neben dem Profil-Icon. Während ich selbst super gerne Instagram nutze, verhält es sich da bei mir wie mit Twitter, ich nutze den Dienst ausschließlich mobil. Insofern für mich keine fantastische Neuerung, der ein oder andere wird aber schon etwas damit anfangen können. Habt Ihr die Benachrichtigungen im Web denn vermisst?

Google+ für iOS: Version 5.4.0 mit Zwei-Spalten-Layout für das iPad und weiteren Neuerungen

23. März 2016 Kategorie: Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_Google+Google+ hat in der iOS-Version ein Update mit neuen Funktionen erhalten. Nutzer haben mit Version 5.4.0 der App die Möglichkeit, direkt beim Ansehen eines Beitrags zu kommentieren. Zudem steht ein Filter für Benachrichtigungen zur Verfügung, der für einen schnelleren Überblick über ungelesene, sonstige oder alle Benachrichtigungen bietet. Hat man die Benachrichtigungen deaktiviert, kann man den Hinweisbanner dazu nun auch entfernen. Nutzer eines iPad können sich über das neue Layout freuen. Im Landscape-Modus werden Beiträge zweispaltig dargestellt, sodass Ihr quasi doppelt so viele Posts wie vorher seht. Zu guter Letzt bietet die App auch noch schnellen Zugriff auf Googles Fotos-, Such- und Hangouts-App. Das Update steht ab sofort zur Verfügung, falls Ihr keine automatischen Updates im App Store aktiviert habt.

Talon: Twitter-Client für Android mit verbesserten Benachrichtigungen

22. März 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_talonIch nutze aktiv Twitter. Auf der iOS-Plattform hat Tweetbot seit langer Zeit mein Vertrauen, unter Android fühlt sich alles irgendwie nicht 100%ig an. Deshalb probiere ich hier und da häufig, habe aber Fenix und Talon als ausreichend für mich empfunden. Talon ist auch momentan der Twitter-Client meiner Wahl auf der Android-Plattform und gestern erschien die Version 4.6.0. Die Neuerungen dürften für alle Nutzer interessant sein die vielleicht nicht dauerhaft in der App verharren.

ICQ: Neue Windows-App und Open Source

22. März 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

new_icq_logoTwitter wurde gestern10 Jahre alt. Da können wir uns heute glatte einen weiteren Dinosaurier vornehmen. ICQ. Seit 1996 am Markt, ging man bereits 1998 in die Hände von AOL über und wurde dann 2010 nach Russland verkauft. Es ist ein Messenger, den ich schon lange nicht mehr im Fokus habe. Ich fing mit Einzel-Messengern an und wählte mich später direkt mittels Multi-Messenger (Miranda, Pidgin, Digsby und Co) in die diversen Netzwerke ein. Mit Twitter und Facebook kam irgendwie die Wachablösung bei mir. Messenger hatten bei mir ausgedient – ICQ eh. dennoch gibt es den Dienst noch. Aktuelle Zahlen kenne ich nicht, Ende 2013 waren es noch 11 Millionen Nutzer, heute dürften es weniger sein.

Twitter: Tweeten für OS X erschienen

21. März 2016 Kategorie: Apple, Social Network, geschrieben von: caschy
tweetenOb man es braucht, darf dahingestellt sein, ich erwähne es doch einmal für die (angehenden) mitlesenden Tweeten-Nutzer. Tweeten hatte ich bereits im Blog vorgestellt, die kostenlose Lösung hat sich auf den Weg gemacht, Tweetdeck etwas aufzuwerten. Hierfür gibt es bereits diverse Erweiterungen für Browser, auch eine Windows-App fehlt nicht. Da das Ganze ja auf Tweetdeck im Web aufsetzt, braucht man eigentlich nicht zwingend eine lokal agierende App, wer diese aber dennoch vorzieht, der kann sich diese auch nun für den Mac besorgen. Das Ganze ist da ein Wrapper, der wie eine eigene App agiert. Ist halt aufgebaut wie einige der Lösungen, die WhatsApp oder den Facebook Messenger als eigene App abbilden. Ob ihr das benötigt, weiss ich natürlich nicht, ihr wisst nun aber, dass es Tweeten auch für den Mac gibt.



Seite 17 von 213« Erste...13141516171819202122...Letzte »