Facebook soll an Kamera-App ähnlich zu Snapchat arbeiten, möchte wieder mehr Nutzerinhalte

26. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookFacebook, das Social Network schlechthin, zumindest wenn es um Nutzerzahlen geht, hat ein Problem mit seinen Nutzern. Sie teilen weniger private Inhalte. Das heißt nicht, dass sie Facebook weniger nutzen, sie nutzen es nur anders, konsumieren mehr als dass sie selbst für Inhalte sorgen. Geteilt wird über andere Netzwerke, allen voran Snapchat. Um diesem Trend entgegenzuwirken, möchte es Facebook offenbar wieder einmal mit einer Kamera-App probieren. Nun ist Facebook nicht ganz unbekannt im Business der Kamera-Apps, durch den Zukauf von Instagram konnte sich das Social Network einen großen Player sichern.

Fenix: Android-Client für Twitter zwitschert sich ins Token-Limit

26. April 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
fenixKurz notiert für die Leute, die hier mitlesen und immer wieder mal nach einem Twitter-Client für die Android-Plattform suchen. Falcon Pro, Talon und Fenix waren in der letzten Zeit die, die ich so in der Mache hatte. Zuletzt vermehrt Talon, davor aber halt Fenix. Schicke Clients, die Geld kosten – und das zu Recht. Offenbar ist Fenix aber nun „voll“. Diese teilte der Entwickler via Twitter mit. Heißt: Die App rennt in das von Twitter auferlegte Token-Limit, man kann die App kaufen, sie aber nicht nutzen. Was bedeutet das nun? Sollte Fenix wirklich das Token-Limit treffen, dann ist Feierabend, das Boot voll.

Tweeten 1.9: Twitter-Aufsatz lockt mit Neuerungen

25. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
tweetenSeit dem Aus von Tweetdeck für die Windows-Plattform ein netter Ersatz: Tweeten, über das wir ja schon in der Vergangenheit einige Male berichtet haben. Den kostenlosen Twitter-Aufsatz findet man nicht nur als Programm für Windows und OS X, sondern auch als Erweiterung für den Browser Google Chrome und Microsoft Edge, denn bekanntlich gibt es Tweetdeck im Web ja noch. Nun hat der Entwickler Neuerungen zu vermelden. Den Anfang macht hier die OS X- und die Windows-Plattform. Nutzer haben nun die Option, den klassischen Tweetdeck-Style für Likes und Retweets zu nutzen, können zudem die Einbindung der Twitter-Karten und der Umfragen deaktivieren.

Facebook: Mail-Weiterleitung wird zum 01. Mai abgestellt

22. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookVielleicht erinnert sich der eine oder andere noch daran, dass es mal Facebook-Mailadressen gab, beziehungsweise es diese immer noch gibt. Der Dienst als solches wurde aber schon vor längerer Zeit abgekündigt. Damals wurde schon mitgeteilt, dass das Weiterleiten irgendwann auch mal abgestellt wird – und nun ist es soweit. Zum 01. Mai werden die Weiterleitungen deaktiviert. Überall dort, wo ihr die @facebook-Adresse angegeben habt, wird es zu Problemen kommen, da ja nicht weitergeleitet wird. Solltet ihr also die @facebook-Weiterleitung extern nutzen, dann ändert dort die Mail-Adresse besser.

Facebook sortiert den News Feed um, zeigt Euch mehr Posts, auf die Ihr nicht reagiert

22. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookFacebook schraubt wieder einmal am News Feed. Nicht auf gut Glück, sondern basierend auf Nutzerinteraktionen, auch abseits des Ratings von Posts. Dieses Rating wurde bisher von Facebook herangezogen, um herauszufinden, welche Themen den einzelnen Nutzer interessieren. Immerhin zeigt Facebook Beiträge nicht chronologisch an, sondern würfelt die Beiträge nach Interessen durcheinander. Hier den goldenen Weg zu finden, ist ein andauernder Prozess, der nun um einen Faktor erweitert wird. Die Zeit, die man mit dem Lesen eines Beitrags verbringt. Facebook hat nämlich herausgefunden, dass für den Nutzer auch Storys interessant sein können, die er nicht liked, kommentiert oder teilt.

Snapchat für iOS: Faceswap nun auch mit Bildern aus der Galerie möglich

22. April 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Snapchat Artikel LogoSo albern es für Nichtnutzer klingen mag, so gerne wird das Faceswap-Feature in Snapchat benutzt. Das eigene Gesicht mit dem eines anderen tauschen, die Ergebnisse sehen meist eher gruselig aus, genutzt wird es trotzdem. Nun gibt es in der iOS-Version von Snapchat eine Neuerung bezüglich dieser Faceswaps. Bisher musste man zwei Personen auf einem Bild haben, um deren Gesichter zu tauschen. Nun ist es auch möglich, ein Gesicht aus den gespeicherten Aufnahmen zu wählen. Entscheidet man sich für diese Option, scannt Snapchat die Aufnahmen nach Gesichtern und zeigt auch nur diese als kleine Thumbnails an.

Skype Bots nun auch auf dem Mac und im Web verfügbar – allerdings (noch?) nicht in Deutschland

20. April 2016 Kategorie: Apple, Internet, Social Network, geschrieben von: Oliver Pifferi
artikel_skypeIm Zeitalter der Bots, die ja nach und nach die einzelnen Messenger-Lösungen „beglücken“, hat Microsoft ja bereits vor einigen Wochen die Kunde vermeldet, die kleinen Helferlein im Rahmen einer Preview zu integrieren. Das Ziel: Das Messaging ein wenig aufzupeppen und dabei mehr Abwechslung, Dienste und Unterhaltung mit in die Lösung zu bringen – so der Plan. Nun wird die Preview erweitert und die Variante für den Mac und den Browser klopft an – allerdings (noch) mit einer Einschränkung, die schon Teil der Überschrift dieses Artikels ist.

Facebook Messenger: Gruppentelefonate nun global verfügbar

20. April 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoKurz notiert: Solltet ihr den Facebook Messenger nutzen, so stehen Neuerungen ins Haus. Das Social Network hat heute den globalen Rollout der Gruppentelefonie bekanntgegeben. Bedeutet für euch, dass ihr via des Messengers halt mit mehreren eurer Kontakte in einem „Telefonat“ (VoIP) plaudern könnt, direkt aus der Gruppenkonversation heraus. Die Teilnehmer können von euch über den Messenger verwaltet werden. Solltet ihr das Telefon-Icon im Messenger nicht sehen können – nicht so wild, laut Facebook kann es bis zu 24 Stunden dauern, bis der Rollout abgeschlossen ist. Vorausgesetzt ist natürlich die aktuelle Version den Messengers auf der von euch eingesetzten Plattform.

Snapchat: 3D-Sticker nun auch in der iOS-Version

20. April 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Snapchat Artikel LogoKurz notiert: Snapchat – ich ändere langsam meine Meinung über das tolle Kommunikationstool – hat in der iOS-Version ein kleines Update erhalten. iOS-Nutzer können ab sofort ebenfalls Emojis an Objekte in Videos pinnen, diese bewegen sich dann entsprechend mit. Die Funktion wurde kürzlich bereits für Android eingeführt (und wird auch echt gar nicht so selten genutzt, wenn ich da so in die Storys meiner Kontakte schaue). Außerdem werden durch das Update die Linsen nun auch auf älteren iOS-Geräten unterstützt, welche genau dies sind, verrät der Changelog aber nicht.

Facebook fragt Nutzer nach Vorlieben bei der Monetarisierung von Posts

20. April 2016 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookHeutzutage ist Weniges einfacher als Inhalte ins Internet zu stellen, diverse Plattformen bieten jedem, der schreiben kann (und wer es nicht kann, der nutzt eben Emojis) einen Platz für Veröffentlichungen, auch im privaten Bereich. Ob das nun gut oder schlecht ist, lasse ich einmal dahingestellt, man hat sich im Laufe des Lebens ja zu einem toleranten Menschen entwickelt. Facebook ist einer der Big Player, wenn es um Veröffentlichungen geht. Nicht nur über eine Milliarde Nutzer können ihren Senf zum Weltgeschehen abgeben, man kann mittlerweile auch Live-Videos veröffentlichen oder mit Instant Articles eine „professionellere“ Lösung des Publishing wählen.



Seite 17 von 218« Erste...13141516171819202122...Letzte »