Offiziell: Facebook Messenger wird zur SMS-Zentrale

14. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoIch schrieb die Tage drüber, wie man es aktiviert: In einer Betaversion des Facebook Messengers war es (mal wieder) möglich, SMS zu empfangen. Das ist für alle praktisch, die den Messenger viel nutzen, zudem SMS empfangen. Ein Ort für alles. War früher schon mal getestet worden und kommt nun hochoffiziell zurück, wie ein Facebook-Mitarbeiter auf……natürlich Facebook erklärt. Man sei hocherfreut, diese neue Funktion für alle Android-Nutzer anbieten zu können. „As a result, in addition to having a fully integrated app for all your messaging, you’re now able to send voice clips, stickers, and even share your location over SMS on top of standard texting features. You will now also enjoy all the things you’ve come to love about Messenger for all your messages, including chat heads and more.“

Facebook erweitert Hilfe bei Suizidgefahr

14. Juni 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookErst in den USA getestet, nun auch global und damit in Deutschland verfügbar: Der Versuch von Facebook, bei Suizidgefahr zu helfen. Die Tools wurden in Zusammenarbeit mit Gesundheitsorganisationen und mit Unterstützung von Personen, die selbst Erfahrung mit Selbstverletzungs- und Suizidgedanken haben, entwickelt – so die Aussage von Facebook. Teilt ein Nutzer einen Beitrag der euch diesbezüglich nachdenklich macht, so kann man den betreffenden Anwender mithilfe der neuen Werkzeuge direkt kontaktieren oder den Beitrag an Facebook weiterleiten. Dort bearbeiten Teams die eingehenden Meldungen weltweit rund um die Uhr. Sie priorisieren die Meldungen, geben den schwerwiegendsten wie zum Beispiel Selbstverletzung Vorrang und bieten den Betroffenen dann entsprechend Hilfe und Ressourcen an.

Jodel: Auch in der Tratsch-App hat die Anonymität ihre Grenzen

11. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal
jodel logoDie App Jodel dürfte jeden nerven, der nicht allzu sehr auf Trivialitäten steht: Wer schon bei Facebook den Hass fühlt, sobald der nächste Einzeiler einer Freundin bzw.eines Freundes im Feed auftaucht, wird auch an Jodel wenig Freude haben. Doch welche Zielgruppe steht besonders auf die täglichen Banalitäten? Richtig, es sind die Studenten, die auch schon anno dazumal im StudiVZ Gruppen wie „Ich glühe härter vor, als du Party machst“ zum Aufschwung verholfen haben. Kern von Jodel ist allerdings, dass alle Nutzer komplett gegenüber der Community anonym sind. Dass jenes auch Grenzen hat, zeigt jetzt allerdings ein neuer Vorfall.

Facebook stellt zum 26. Juni Fotosynchronisierung ein, Moments übernimmt

11. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
facebook momentsFacebook versteht es, seine Nutzer zur Nutzung von zusäzlichen Apps zu bewegen. Der Messenger wurde zum Beispiel aus der Haupt-App ausgegliedert und ist seitdem immer unter den Top-Downloads der App Stores zu finden. Nun geht Facebook einen Schritt, der zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte. Eingestellt wird nämlich die automatische Synchronisierung von Fotos über Facebook, Nutzer sollen hierfür Moments nutzen. Facebook veröffentlichte die App vor etwas mehr als einem Jahr und sie ist seit rund einem Monat auch in Deutschland nutzbar. Bis zum 26. Juni haben Nutzer Zeit, ihre synchronisierten Bilder zu sichern, danach werden sie zu Moments verschoben (falls man die App nutzt).

Facebook Messenger: SMS-Funktion aktivieren

10. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoAuf der Android-Plattform gibt es diverse Arten, um SMS zu empfangen. SMS klingen immer so schrecklich alt, sind aber eben noch weit verbreitet. Zahlreiche Apps buhlen da um die Gunst des Kunden, ich selber bin tatsächlich immer mit den Standard-Apps meines derzeit benutzten Smartphones klargekommen. Nicht nur kleine Dritt-Anbieter haben SMS-Apps in petto, sondern auch die „Großen“. So gibt es bei Google nicht nur die klassische SMS-App, sondern eben auch Hangouts. Bereits vor vielen Monaten ließ auch Facebook das Empfangen von SMS im Messenger zu, eine lediglich kurz vorhandene Möglichkeit.

Facebook: Kommentare per Video ab sofort möglich

10. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_facebookEine neue Möglichkeit auf Facebook-Posts zu reagieren, gibt es ab sofort weltweit. Statt nur langweilige Kommentare zu schreiben oder mit mehr oder weniger lustigen Bildchen zu antworten, kann man nun auch Videos als Kommentar posten. Hervorgegangen ist die Funktion aus einem Hackathon Anfang des Jahres. Das Ganze funktioniert auf allen großen Plattformen, kann via Web ebenso genutzt werden wie in den Apps für Android und iOS. Zur Nutzung tippt man einfach auf das Kamera-Icon und harrt der Dinge, die dann folgen. Im Zuge von immer mehr Video-Nutzung, egal ob veröffentlichend oder konsumierend, ein logischer Schritt. Wie die Videoantworten live aussehen und wie sie konkret zustande kamen, könnt Ihr in diesem Facebook-Post nachlesen. Werdet Ihr die Funktion nutzen?

WhatsApp: Antwortfunktion mit zitiertem Text

10. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
whatsapp artikel logoEs gibt mal wieder Neuerungen bei WhatsApp zu vermelden. Man war in der letzten Zeit fleißig, hat wohl Angst den Anschluss in Sachen Funktionen zu verlieren. Im letzten Monat kam erst einmal der offizielle Client für Windows und OS X auf den Markt, gefolgt von der Funktion, dass der Messenger warnt, wenn man in der Web-Variante angemeldet ist. Ebenfalls eingebaut, aber noch nicht für alle Nutzer freigeschaltet: der Support für Videotelefonie und GIF-Dateien. Nun aber zu einer Neuerung, die ab sofort zu benutzen ist – zumindest, wenn man die aktuelle Betaversion benutzt, die ja auch bequem über den Google Play Store bezogen werden kann. Mit Glück funktioniert es auch in eurer Finalversion, einfach vorher ausprobieren.

Facebook unterstützt nun auch 360 Grad-Fotos

9. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_facebookAuf Bewegtbild folgt Standbild. Nachdem Facebook im März 2015 die Unterstützung für 360 Grad-Videos bekannt gab, bringt das Social Network nun auch 360 Grad-Fotos in eure Newsfeeds. Für den Upload benötigt man noch nicht mal teures Equipment. Eine 360 Grad Foto-App tuts zwar auch, aber Facebook unterstützt auch Panorama-Fotos, die inzwischen jedes Smartphone von Haus aus schießen kann. Lädt man ein Panoramabild hoch, konvertiert Facebook es automatisch und erstellt ein 360 Grad-Foto. Im Facebook-Newsfeed erkennt ihr solche Fotos am Kompass-Icon am Bild.

Twitter: 32 Millionen Account-Daten im Umlauf, sollen nicht von Twitter direkt stammen

9. Juni 2016 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
twitter artikel logoDie Account-Daten von 32 Millionen Twitter-Nutzern sollen gestohlen worden sein, das behauptet LeakedSource. Allerdings ist völlig unklar, von wann die Daten stammen, wie sie gesammelt wurden und ob sie überhaupt echt sind. Denn Twitter geht aktuell noch davon aus, dass sie nicht von Twitter direkt stammen. Twitters Sicherheitschef Michael Coates erklärte dies nach einer Untersuchung der Daten. Nichtsdestotrotz wird Twitter mit LeakedSource zusammenarbeiten, um die Daten zu erlangen und die Nutzer zu schützen.

Nach WhatsApp: Taxibestellung für ganz Deutschland via Facebook Messenger

8. Juni 2016 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy
Logo_Taxi_Messenger WhatsApp ist für MyTaxi und den Taxi Deutschland angeschlossenen Unternehmen schon ein alter Hut, nun lässt die Taxi Deutschland eG, die Genossenschaft der Taxizentralen, und taxi.eu die nächste Bestellmöglichkeit vom Stapel. Die Kooperation ermöglicht eine kostenlose Taxibestellung über den Facebook-Account in ganz Deutschland. Der „Taxi Messenger“ funktioniert vollautomatisch in fast 100 Städten im gesamten Bundesgebiet. Bei diesen landet die Bestellung vollautomatisch im Buchungssystem. Hinterlegt sind weitere rund 2.500 Städte und Gemeinden: Alle Orte mit über 5.000 Einwohnern in Deutschland sind enthalten. Ist eine Taxizentrale nicht an die Software angeschlossen, liefert der „Taxi Messenger“ die Telefonnummer der lokalen Taxizentrale.



Seite 17 von 227« Erste...13141516171819202122...Letzte »