Apple veröffentlicht iOS 8.1.2

9. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Apple hat soeben das mobile Betriebssystem iOS in seiner Version 8.1.2 zum Download freigegeben. Laut Apple enthält Apple iOS 8.1. Fehlerkorrekturen und behandelt ein Problem, durch das im iTunes Store gekaufte Klingeltöne gelegentlich vom Gerät entfernt wurden. Unter der Adresse itunes.com/restore-tunes kann man die Klingeltöne wiederherstellen. (Danke Dennis!)

iPhone 6 Plus

Humin: Kontaktverwaltungs- und Telefon-App für Android und iOS ab sofort auch in Deutschland

9. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Humin sollte eigentlich bereits im September nach Deutschland kommen, dem war aber nicht so. Nun ist die Kontaktverwaltungs-App auch in Deutschland verfügbar, genutzt werden kann sie mit einem Android- oder iOS-Gerät. Sie soll Eure normale Telefon-App inklusive Kontaktverwaltung ersetzen. Leider hat man es zum Start in Deutschland und dem damit einhergehenden App-Update nicht geschafft, die App auch an die neuen iPhone-Modelle anzupassen, immerhin wird man mit der aktuellen Version nicht mehr gezwungen, sich über Facebook in der App einzuloggen.

Humin_iOS

Pebble Smartwatch und Companion-App können nun auch Deutsch

9. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein Update der Pebble Companion-App für iOS und Android bringt der App und auch der Uhr die deutsche Sprache bei. Während Version 2.6 der App für iOS bereits im App Store verfügbar ist, gibt es die neue Android-Version aktuell noch nicht, Pebble wird auch erst den gesamten Changelog veröffentlichen, wenn die App dann einmal verfügbar ist (was wiederum nicht mehr lange dauern sollte). Neben Deutsch haben auch Französisch und Spanisch ihren Weg auf die Smartwatch gefunden, Pebble wird sich automatisch auf die Sprache einstellen, die auf dem Smartphone genutzt wird.

Pebble_Deutsch

Google Docs, Tabellen und Präsentationen für iOS erhalten Update

8. Dezember 2014 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google_Office_neu

Die drei Office-Apps von Google für Apples iOS-Betriebssystem haben ein Update erhalten. Während alle drei Fehlerkorrekturen und die Anpassung an iPhone 6 und iPhone 6 Plus erhalten, gibt es in der Google Docs-App und der Google Präsentationen-App auch neue Funktionen. In Google Docs ist es nun möglich, Texte in eingefügten Tabellen zu bearbeiten. In der Präsentationen-App kann man Textboxen, Formen und Linien einfügen, bewegen und drehen. Die Updates für iOS kommen automatisch, wenn Ihr die Apps bereits installiert habt, wenn nicht, findet Ihr diese im App Store: Google Docs, Google Tabellen, Google Präsentationen

Sega reduziert einige Spiele für Android und iOS

7. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die Firma Sega ist sicherlich vielen von uns ein Begriff. Die Älteren hatten sicherlich Konsolen von Sega zuhause, während andere vielleicht nur die Spiele als solches kennen. Nachdem man Sega-Spiele schon in diversen Bundles vorfand, reduziert man kurzerhand selber einige Spiele – dies nicht nur für die Android-Plattform, sondern auch für iOS.

sega

App-Updates: Instapaper und Fantastical 2 für iOS

6. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zwei recht beliebte Apps für iOS haben die Tage noch ein Update erhalten. Fantastical 2 heute erst, Instapaper bereits vor ein paar Tagen. Die Neuerungen fallen zwar nicht allzu üppig aus, könnten den ein oder anderen aber vielleicht dazu bewegen, wieder einmal einen Blick auf die Apps zu werfen. Instapaper erhält mit dem Update auf Version 6.1 eine neu gestaltete Sichern-Erweiterung. Mit ihr ist es möglich, Inhalte direkt in einen Ordner zu sichern, ebenso ist eine Offline-Sicherung möglich. Außerdem unterstützt die neue Version das Hand-Off-Feature von OS X Yosemite, man kann also auf einem Gerät lesen und auf dem anderen direkt an der Stelle weiter machen. Als letzte Neuerung wird die Anzahl der ungelesenen Artikel nun als Badge am App-Symbol angezeigt.

Kingdom Rush Frontiers für iOS als IGN Spiel des Monats kostenlos

6. Dezember 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zum letzten Mal in diesem Jahr gibt es ein kostenloses Spiel über die Gaming-Webseite IGN für iOS. Kingdom Rush Frontiers ist ein Tower Defense Game, normalerweise kostet es zwischen 89 Cent und 2,69 Euro, die Entwickler spielen hier recht häufig mit dem Preis. Leider gibt es über IGN nur die iPhone / iPod Touch-Variante des Spiels, wer es auf dem iPad spielen möchte, muss die HD-Version kaufen. Dennoch ist Kingdom Rush Frontiers ein gutes Tower Defense-Spiel, dessen Download man nicht bereuen wird.

Die Sendung mit der Maus für Android und iOS

6. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Ich bin extrem großer Fan der Sendung mit der Maus. Klingt komisch – ist aber so. Ich bin mit der Maus und dem Elefanten groß geworden und auch der kleine Maulwurf, der im Original Krtek heißt, begeisterte mich.  Weiterhin sorgten die extrem guten und kindgerechten Erklärbärvideos von Christoph und Armin für jede Menge Abwechslung, sodass ich damals als kleiner Junge jeder Folge entgegenfieberte.

Download @
App Store
Entwickler: WDR
Preis: Kostenlos

Google Maps für Android und iOS erhält Update mit automatischer Umleitung bei Sperrungen

6. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

GMaps

Google Maps hat ein Update auf den beiden mobilen Plattformen Android und iOS erhalten. Neben Fehlerkorrekturen gibt es auch ein neues Feature, das die Routenführung betrifft. Ist eine Straße auf der ausgewählten Route gesperrt, wird man automatisch von Google Maps umgeleitet. Dies betrifft beide Versionen der App. In der neuen Android-Version kann man sich zudem Karten zu POIs (Points of Interest) anzeigen lassen, die Informationen bereitstellen und Auskunft über das Wetter geben. Das Update der iOS-Version erhaltet Ihr über den App Store, die Android-Version kommt über den Play Store, wer nicht warten will, bis dieses automatisch kommt, kann auch die aktuelle APK von APK-Mirror installieren.

Apple Maps: Patentantrag beschreibt Implementierung öffentlicher Verkehrsmittel

5. Dezember 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit Apple Google Maps nicht mehr als System-App einsetzt und stattdessen auf das eigene Karten-Produkt setzt, bemängeln Nutzer das Fehlen von öffentlichen Verkehrsmitteln bei der Routen-Planung. Eine jetzt aufgetauchte Patentbeschreibung zeigt, wie Apple das Ganze in die eigene Maps-App integrieren könnte. Die Beschreibung zeigt sich sehr ausführlich in zwei Dokumenten. Neben öffentlichen Verkehrsmitteln werden auch Boote, Helikopter und Flugzeuge in die Liste aufgenommen. Ob Apple tatsächlich jede Form von Transportmöglichkeit in Maps einbauen wird oder dies nur als Absicherung im Patent dient, ist natürlich nicht bekannt.

Apple_Maps_Patent



Seite 5 von 315« Erste...345678...Letzte »