iOS: Camera+ für 89 Cent

10. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Camera+ ist wieder einmal für 89 Cent zu haben. Eine Kamera-App für iOS, die sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene richtet. Über 10 Millionen Downloads hat die App bislang hinter sich gebracht und erst jüngst ist ein Update auf den Markt gekommen, welches von den Neuerungen in iOS 8 partizipiert. So findet man nun eine manuelle Steuerung vor, die das Einstellen der Verschlusszeit, des ISO-Wertes oder des Fokus erlaubt. Definitiv eine erwähnenswerte App, die ich vor Jahren kaufte und noch immer mit kostenlosen Updates versorgt werde. Übrigens: Trotz App-Kauf bin ich mittlerweile recht App-arm unterwegs, nutze meistens nur die Standard-App. Wenn es denn etwas mobil zu bearbeiten gibt, schaue ich ganz gerne mal mit Afterlight (auch für Android zu haben) drüber.

Download @
App Store
Entwickler: tap tap tap
Preis: 2,69 €

Garmin Connect jetzt mit Apple HealthKit kompatibel

10. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: mit der aktuellen Version der Connect Mobile-App unterstützt Garmin ab sofort die Integration in das HealthKit von Apple. Daten, die von einem Garmin Fitness-Produkt gesammelt worden sind, lassen sich automatisch mit Apples HealthKit-App synchronisieren. So lassen sich Werte wie gelaufene Schritte, verbrannte Kalorien oder zurückgelegte Distanzen direkt in der App von Apple sehen. Kompatibel sind Garmin Produkte mit Activity Tracker-Funktionalität: Der Forerunner 15, die vívofit oder der Fitness-Tracker vívosmart.

garmin

Withings Health Mate nun mit Health-App-Unterstützung

10. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Withings, nicht nur Hersteller diverser Hardware wie einer smarten Waage, einem Babymonitor oder einem Fitnesstracker, hat heute die aktualisierte Withing-App Health Mate in den App Store für iOS gelassen. In der App kann man sein Gewicht tracken, seine gelaufenen Schritte einsehen und sich auch daran erinnern lassen, genügend Flüssigkeit  zu sich zu nehmen. Da ich die Waage von Withings seit Jahren im Einsatz habe, ist auch die App bei mir im Einsatz. Jetzt hat die Health Mate-App ein Update bekommen, welches dafür sorgt, dass die Daten auch in Apples Health-App dargestellt werden können. Was ihr genau mit Apples Health-App teilt, ist übrigens einstellbar – man muss nicht alles teilen, sondern kann separat justieren. Neben dieser Neuerung ist es nun auch möglich, die App mittels TouchID zu schützen.

Swarm für iOS 8 veröffentlicht: Bringt Widget für Quick Check-In

9. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Besitzer eines iPhone 6 oder iPhone 6 Plus müssen sich aktuell in großer Geduld üben, wenn es um angepasste Apps für iOS 8 geht. Doch langsam aber stetig geht es voran und angepasste Apps fliegen in den App Store. Apropos fliegen: Die Foursquare-Checkin-App Swarm hat ein Update auf iOS 8 erhalten und bringt ein neues Swarm Widget mit Quick Check-In Funktion mit sich.

Bildschirmfoto 2014-10-09 um 21.38.41

Knowledge Graphen: Googles Assistent schlauer als Siri und Cortana

9. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Stone Temple Consulting hat sich einmal die großen Drei der Sprachassistenten angeschaut. Google Now, Apples Siri und Microsofts Cortana wurden unter die Lupe genommen, das Ganze natürlich in US-amerikanischer Sprache. Wer antwortet denn nun von den drei Assistenten am besten, so die Frage, die man sich gestellt hat.

SoundTube Pro: iOS-Client zum Hören und Downloaden von SoundCloud-Songs gerade kostenlos

9. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurzer Tipp am Rande: SoundTube Pro für iOS. Gerade kurzzeitig kostenlos. Macht es möglich, SoundCloud-Songs zu hören oder diese direkt herunterzuladen. SoundCloud ist in der Vergangenheit gegen Apps vorgegangen, die es möglich machten, Doownload-gesperrte Songs herunterzuladen, weshalb SoundTube Pro diese Möglichkeit nicht nutzt. Die App findet von euch gesuchte Songs, ein separater Tab verrät, welche der Suchtreffer auch tatsächlich heruntergeladen werden können. Doch SoundTube Pro ist keine reine App zum Suchen von Songs und deren Verwaltung in Playlisten, eine Startseite informiert noch über aktuelle Charts, die man durchsuchen kann, zudem gibt es diverse Genre-Suchen für Country, Deep House und Co.

YouTube Creator Studio für das iPad erschienen

9. Oktober 2014 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Die YouTube Creator Studio-App gibt es bereits seit Juli für das iPhone, von der App profitieren vor allem Nutzer, welche beinahe täglich Videos hochladen. Die App lässt euch Zugriffszahlen via Analytics verwalten, eure Videos bearbeiten und Kommentare abarbeiten. Hier nimmt man den großen “YouTubern” sicherlich einiges an Arbeit ab und gibt ihnen mit dem Creator Studio ein gutes Werkzeug in die Hand. Die App gibt es für Android-Geräte, iPhones und ab sofort auch für das iPad. Wenn ihr euren YouTube-Kanal vom iPad aus verwalten möchtet, dann schaut euch die YouTube Creator Studio App doch einfach mal an.

OneDrive für iOS bekommt TouchID-Unterstützung

9. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Microsoft hat vor nicht langer Zeit verkündet, dass man verstärkt auf die Cloud und damit auf Dienste setzen werde. Hier gilt es, keine Systeme auszulassen, den Kunden auch dann abzuholen, wenn dieser ein anderes System – beispielsweise Android oder iOS einsetzt. Hier zeigt sich Microsoft fleißig, ein frisch erschienenes Update für die OneDrive-Applikation beweist dies.

Es hat zwar eine Weile gedauert, aber nun können Nutzer neuer iPhones mit TouchID (iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus) ihren Datentresor mittels Fingerabdruck schützen – wobei, man muss ja ehrlich sein. TouchID ist mittlerweile ausgehebelt, findige Tüftler knacken eure iPhones eh, wie auch die US-Regierung, die bei der Einreise Fingerabdrücke nimmt. Das Ganze ist ein Bequemlichkeits-Feature und eben jetzt auch in der OneDrive-App zu haben. Vor neugierigen Augen im Haushalt schützt es aber sicherlich auch…

Apple: Anwendungsspezifische Passwörter für zweistufige Bestätigung erforderlich

9. Oktober 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung war schon häufig zu Besuch in diesem Blog. Eine zusätzliche Sicherheitsschicht über einem Account, welche dafür sorgt, dass man nicht einfach so mit Nutzernamen und Passwort in einen Account kommt, sondern noch ein Zahlencode verlangt wird.

Bildschirmfoto 2014-10-09 um 08.16.03

Chromecast: Eigene Fotos ab sofort als TV-Startbildschirm nutzbar

8. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Der kleine Streamingstick „Chromecast“ von Google erfreut sich großer Beliebtheit,  immer mehr Entwickler bauen Chromecast-Unterstützung in ihre Apps ein. Wenn gerade nichts auf eurem Chromecast gestreamt wird, dann bekommt ihr den sogenannten TV-Startbildschirm  angezeigt. Hier bekommt ihr die aktuelle Uhrzeit sowie den Namen eures Chromecasts angezeigt. Das Hintergrundbild des TV-Startbildschirms konnte bislang allerdings nicht ohne weiteres geändert werden.

Backdrop_TV



Seite 5 von 298« Erste...345678...Letzte »