Geheimakte Tunguska: umfangreiches Point & Click-Adventure für iOS stark reduziert

14. Juli 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein Schnäppchen können Freunde von Click & Point Adventure-Games heute im App Store abholen. Dort gibt es nämlich Geheimakte Tunguska für schmale 99 Cent. Dabei handelt es sich um ein komplettes Spiel, keine In-App-Käufe, keine Werbung – einfach kaufen und spielen. Spart Euch 4 Euro gegenüber des Normalpreises, während das Game Euch mindestens 12 Stunden Spielzeit bietet – keine Selbstverständlichkeit bei Mobile Games.

GATunguska

5 Euro gespart: Runtastic Road Bike PRO für iOS und Android derzeit gratis

12. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Für Radfahrer gibt es derzeit die App Runtastic Road Bike PRO gratis. Normalerweise kostet die App 4,99 Euro, wer Runtastic kennt, der weiss: in regelmäßigen Abständen hauen die ihre Apps kostenlos unter das Volk, bei der Bike-App ist dieser Intervall circa jährlich. Runtastic Road Bike PRO ist einer der zahlreichen Fitness-Tracker von Runtastic, die mittlerweile von Millionen Kunden benutzt werden.

Mit Runtastic Road Bike PRO lassen sich zum Beispiel Touren aufzeichnen, hier werden unter anderem Distanz, Zeit, Geschwindigkeit, Höhenmeter und Kalorien gemessen. Die App verfügt ferner über eine Sprachausgabe von wichtigen Trainingsdaten und bietet Open Street Map-Integration und Offline-Karten. Da ich nicht weiss, wie lange das kostenlose Angebot gilt, solltet ihr vielleicht flott zuschlagen, falls ihr an der App interessiert seid. iOS-Nutzer können die App einfach laden, Android-Anwender geben den Code Appoftheday in den Einstellungen beim Promocode ein.

Amazon Fling: Google Cast-Alternative lässt Android- und iOS-Entwickler Medien zum Fire TV streamen

11. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Amazon rückt zumeist eher ins Rampenlicht, sobald der Online Shopping-Gigant ein neues Produkt für den allgemeinen Verbraucher auf den Markt bringt. Doch auch für Entwickler hat Amazon einige interessante Features parat, die sich nun gestern um einiges vermehrten.

fl1

Vine führt HD-Videouploads und Freunde finden-Funktion für iOS ein

10. Juli 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Der Kurzvideodienst Vine hat sich nach einer längeren Zeit mit einer neuen Funktion für iOS zurückgemeldet. Diese soll ausschließlich dazu dienen Eure Freunde im Vine-Netzwerk zu finden.

tumblr_inline_nr2qrth3hl1r9ap0j_500

Kostenlose Apps der Woche von Google und Apple

10. Juli 2015 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google und Apple bieten jede Woche eine normalerweise kostenpflichtige App kostenlos an. Letzte Woche wurde die App der Woche von Google im deutschen Play Store nicht angezeigt, diese Woche gibt es sie aber wieder. Komische Sache, im Zweifelsfall habt Ihr eine App verpasst. Google bleibt sich seiner Linie aber treu und bietet auch diese Woche wieder ein Spiel für die jüngeren App-Nutzer.

iOS 9 und OS X El Capitan als öffentliche Beta verfügbar

9. Juli 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

iPhone_tech

Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt. Apple hat die öffentlich zugänglichen Betaversionen von OS X El Capitan und iOS 9 veröffentlicht. Die sind natürlich stabiler als die Test-Versionen für Entwickler, aber ihr solltet den Spaß nicht zwingend auf einem Produktivgerät einsetzen. Kann ja immer was sein. Bei OS X El Capitan ist die Sache einfach, hier installiert man einfach auf eine zweite Partition. Einrichten und installieren geht flott, eine Anleitung findet ihr hier, ebenfalls findet ihr Neuerungen zu den Systemen iOS 9 und El Captitan hier im Blog. Solltet ihr kein zweites iOS-Gerät zum Ausprobieren haben und ihr iOS 9 auf eurem Hauptgerät installieren: Backup machen nicht vergessen, am besten das Backup auch mit einem Passwort verschlüsseln, dann werden auch etwaige Passwörter mit übertragen. Siehe auch dieser Beitrag dazu. Ansonsten bleibt mir nur zu sagen: fröhliches Ausprobieren.

Xbox Music für Android und iOS spielt Musik aus dem OneDrive ab

9. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-07-09 um 13.38.11

Die kurze Nachricht für alle, die vielleicht mal dachten, dass es wohl sinnvoll wäre, die komplette Musik im OneDrive von Microsoft zu parken (kann man ja gut machen, ein entsprechendes Office 365-Abo hilft Wunder bei der Vergrößerung des Speicherplatzes). Nun sind auch die beiden mobilen Apps für Android und iOS in der Lage, Musik direkt aus dem Cloudspeicher des Unternehmens abzuspielen. Ebenfalls lassen sich – unabhängig von euren Playlisten – einzelne Tracks und Alben nun direkt für die Offlineverwendung herunterladen. Ein Xbox Music Pass wird übrigens nicht mehr für die meisten Funktionen vorausgesetzt. Erst Anfang der Woche hatte Microsoft verlauten lassen, dass die Entertainmentsparte Xbox Music den alten Namen abstreift, stattdessen wird das Angebot zu Groove Music.

Magine TV: Bonussystem jetzt auch für iOS-Nutzer

9. Juli 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Im Juni hatte Magine TV, ein Anbieter von TV via Cloud, eine Neuerung bekannt gegeben: „TV for Me“. Hierbei sollte sich der Fokus auf den Kunden legen. Dieser kann das Angebot abonnieren und bekommt im Interface auf ihn zugeschnittene Empfehlungen, sofern er sich entschließt, das Ganze von Magine TV personalisieren zu lassen. Dieses Personalisieren wird mit einem Bonus belohnt. Jedes Mal, wenn der Zuschauer Magine TV hilft, mehr über seine Programmwünsche zu erfahren, erhält er dafür Bonuspunkte.

Bildschirmfoto 2015-07-09 um 14.11.57

Diese Punkte können in Form eines Rabatts mit der nächsten Monatsrechnung verrechnet werden. Schaut man bei Magine beispielsweise aus dem „Master-Angebot“ nur RTL, Sat.1 und Pro 7, dann bezahlt man nicht den Paketpreis von monatlich 6,99 Euro, sondern 2,79 Euro. Das war also im Juni – und initial erst einmal nur für die Nutzer, die nicht auf iOS setzen. Nun hat man heute das Rollout der Personalisierungsmöglichkeiten auch auf iOS verkündet. Nutzt ihr also iPhone und iPad, dann habt ihr hier die Möglichkeit, Sender auszublenden und damit bei einem Abo zu sparen, sofern ihr denn eines nutzt.

iOS 9 Beta 3: Neuerungen im Überblick

9. Juli 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gestern Abend veröffentlichte Apple eine neue Beta-Version von iOS 9 für Entwickler. Hier sind wieder einige Neuerungen enthalten, auch Apple Music ist erstmals in einer iOS 9-Version verfügbar, ebenso wie Apple News. Apple News wird zu Beginn nicht in Deutschland verfügbar sein, insofern ist das für uns erst einmal zweitrangig. Interessant ist bei den Änderungen, dass es sich eigentlich nur um Kleinigkeiten handelt, die aber trotzdem eine gewisse Wirkung entfalten.

iOS9b3_01

Microsoft Sway: mittlerweile auch für das iPad

9. Juli 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Oliver Pifferi

Sway-June-1

Im Rahmen des aktuellen Bestrebens, alle aktuellen webbasierten Anwendungen völlig plattformunabhängig zu machen – und hier gilt: Egal, ob PC, Mac oder Tablet – hat Microsoft bei der Veröffentlichung der ersten Preview von Sway bereits genau das versucht.



Seite 5 von 375« Erste...345678...Letzte »