Tower Madness 2 als App der Woche für iOS kostenlos

18. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch in der Apple Event-Woche gibt es wieder eine kostenlose App für iOS-Nutzer. Tower Madness 2 ist ein typisches Tower-Defense-Game. Das heißt, Ihr erstellt auf verschiedenen Karten Türme, um die eindringenden Aliens zu zerstören, bevor sie Euch zerstören. Im Spiel stehen insgesamt 70 Karten zur Verfügung, auf denen Ihr Euch auf 16 verschiedene Gegner einstellen müsst, um die Kampagne abzuschließen.

TM_2

1Password 5.0 für OS X erschienen, momentan rabattiert zu haben

17. Oktober 2014 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: der Passwort-Manager 1Password ist heute in einer neuen Version für OS X erschienen. Der Passwort-Manager, der für Windows, OS X, iOS und Android zu haben ist, schiebt hiermit ein großes Update auf die Rechner, welches Anpassungen für OS X Yosemite mitbringt. Zu beachten ist übrigens, dass nur die im Mac App Store gekaufte Version es erlaubt, den iCloud Drive für die Synchronisation eurer Daten zu nutzen. Habt ihr irgendwann mal die Version im Store von Agilebits gekauft, dann funktioniert dies leider nicht, hier bleibt aber Dropbox zur Wahl. 1Password für den Mac ist mit dem Erscheinen auch gleich rabattiert zu haben, 30,99 Euro werden momentan für die Software fällig.1P5-Mac-1Pmini

Apples Fotos App wird im Web mit iOS 8.1 kommen, iPhoto für Mac kostenlos

17. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apples Fotos App ist der Grund dafür, dass iPhoto nicht mehr weiterentwickelt wird. Dennoch gab es noch einmal ein Update von iPhoto. Dieses setzt OS X 10.10 Yosemite voraus, dafür ist die App jetzt kostenlos erhältlich. Die Fotos App für OS X wird erst 2015 erscheinen. In iOS 8.1 wird sie auf den mobilen Geräten jedoch ab nächster Woche verfügbar sein. Gleichermaßen soll es auch der Fall mit der iCloud Web App sein. So kann man auch auf dem PC die Bilder betrachten, das auch noch unabhängig vom System.

iCloud_Photos

Twitter Audio Cards: SoundCloud und iTunes direkt aus der Timeline hören

17. Oktober 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Twitter versucht seit langer Zeit, sich als Musik-Discovery-Tool zu eignen. Nachdem sich Twitter Music nicht durchsetzte, versucht man es jetzt durch Integration von Drittanbietern. Hierzu werden von Twitter sogenannte Audio Cards ausgeliefert. Über die Android- und iOS-App kann man so direkt Inhalte von SoundCloud hören, entweder mit Fullscreen-Grafik oder nebenher, während man in seiner Timeline stöbert.

Twitter_AudioCards

Instagram: ab sofort für iPhone 6 und iPhone 6 Plus optimiert

17. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: solltet ihr bei Instagram sein und ein iPhone 6 oder ein iPhone 6 Plus euer Eigen nennen, dann macht jetzt ein Update. Das Social Network für Bilder ist ab sofort für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst. Und wenn ihr nicht wissen sollt, wem ihr folgt, dann schaut bei mir vorbei - aber hey, alles privat :)

Download @
App Store
Entwickler: Instagram, Inc.
Preis: Kostenlos

iPad Air 2 Wi-Fi + Cellular kommt mit Apple SIM

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auf dem Event hat Apple überhaupt nichts dazu gesagt, aber wer sich in den USA oder UK für ein iPad Air 2 mit Mobilfunkanbindung entscheidet, muss nicht mehr selbst für eine SIM-Karte sorgen. Apple stattet die Geräte mit einer eigenen SIM aus, nennt diese natürlich Apple SIM. Der Clou: man muss sich weder lange binden, noch auf einen Netzbetreiber festlegen. Man hat die Wahl aus verschiedenen Kurzzeit-Verträgen, die man bei Bedarf in verschiedenen Netzen buchen kann.

Apple_SIM

iOS 8.1 erscheint am Montag und behebt Kinderkrankheiten

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Schon seit einiger Zeit haben iOS-Entwicker Zugriff auf die iOS 8.1 Beta, nervige Fehler und Kinderkrankheiten wurden ausgemerzt. Heute gab Apple bekannt, dass man ab Montag pünktlich zum Start von Apple Pay in den USA auf alle iOS 8 Geräte bringt.

710222342_15739192171036272171

Apple Pay startet am 20. Oktober, Apple Watch erhält WatchKit

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Tim Cook hat auf der heutigen Veranstaltung auch weitere Informationen zu Apple Pay und der Apple Watch gegeben. Apple Pay wird nächste Woche in den USA starten, im letzten Monat sind zahlreiche Unterstützer hinzugekommen, die noch dieses Jahr oder Anfang nächsten Jahres den Dienst integrieren werden. Tim Cook sieht Apple Pay als eine große Sache, so sehen es die Unternehmen, die es unterstützen werden anscheinend auch. Neue Informationen gibt es auch zur Apple Watch. Die Uhr soll Anfang 2015 auf den Markt kommen, bereits im November werden sich Entwickler aber das WatchKit schnappen können, um Apps für die Apple Watch zu entwickeln. Eine ordentliche Vorlaufzeit, damit auch zum Start direkt passende Apps verfügbar sind, die nicht nur von Apple stammen.

ApplePay

Alien Blue: beliebter iOS-Reddit-Client stammt nun offiziell von Reddit

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Alien Blue war einer der beliebtesten Clients für iOS, wenn es darum ging, die Tiefen von Reddit zu ergründen. Alien Blue war bis jetzt kein offizieller Client. Nun ist er es, deshalb muss man die App auch neu herunterladen. Wer Alien Blue bereits vorher nutzte, muss dennoch neu laden. Die Einstellungen können von der alten App exportiert werden (Settings – Advanced Settings – Privacy Settings – Export Settings to Clipboard) und auf dem gleichen Weg in die neue Version importiert werden.

AlienBlue

Line veröffentlicht iPad-App

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Während der Messenger Line bereits auf zahlreichen Plattformen vertreten ist, fehlte bislang eine für das iPad optimierte Version. Diese gibt es ab sofort im App Store. Nutzer können die App parallel zur iPhone-Version nutzen, Chatverläufe, Freundeslisten, etc. werden synchronisiert. Line für das iPad nutzt den Platz optimiert aus, um ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten. Einziger Haken: Man kann mit der iPad Version keinen Line-Account erstellen, dies muss weiterhin über ein Smartphone geschehen. Dennoch, wer Line sowieso nutzt, kann dies nun auch auf dem iPad tun.

Download @
App Store
Entwickler: LINE Corporation
Preis: Kostenlos


Seite 5 von 300« Erste...345678...Letzte »