LG stellt neue Notebooks vor

2. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Vor einigen Jahren waren Hersteller wie Samsung und LG auch in Deutschland mit vielen Notebooks auf dem Markt vertreten, allerdings zog man sich nach und nach zurück. Dennoch werden von den genannten Herstellern Geräte produziert. Ein neues Notebook, besser eine aktualisierte Serie, kommt aus dem Hause LG und wurde aktuell im Vorfeld der CES 2017 in Las Vegas vorgestellt. LGs aktuelles Lineup verspricht einen „ganzen Tag“ Akku-Kapazität.

LG 360 CAM: Software-Update bringt räumliche Audio-Aufnahmen

2. Januar 2017 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In der Serie „LG Friends“ bietet LG seit letztem Jahr auch eine 360-Grad-Kamera an, die LG 360 CAM. Diese wird nun mit einem Software-Update versorgt, das sich nicht der Aufnahme der Videos widmet, sondern Audio in den Mittelpunkt rückt. Besser gesagt, von diesem entfernt, denn es wird die räumliche Aufnahme ermöglicht. Dafür sorgen die drei Mikrofone der Kamera. Betrachtet man dann ein Video, wird man auch Audio rundum erleben können. Der Effekt ist beim Hören über Kopfhörer ausgeprägter als über Lautsprecher, die Technik geht noch eine Stufe weiter als Surround-Sound, bezieht die Bewegung des Nutzers bei der Audio-Ausgabe mit ein.

Tolino Reader: Telekom-Anteile sollen von Rakuten übernommen werden

2. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Was macht eigentlich Tolino? 2013 schlossen sich deutsche Buchhändler zusammen, um gemeinsam gegen Amazon zu arbeiten, um auch eine Anlaufstelle für eBooks zu bieten. Neben der Deutschen Telekom fand man zum Start die deutschen Buchhändler Thalia, Weltbild, Hugendubel sowie Club Bertelsmann in der illustren Runde vor. Erst im November 2016 kam das neue Gerät auf den Markt, der tolino vision 4HD.

Samsung Galaxy A3 und Samsung Galaxy A5 (2017): Smartphone-Serie mit zwei neuen Modellen

2. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Samsung hat für 2017 die beiden neuen Smartphones Galaxy A3 und A5 und (2017) vorgestellt. Die neuen Geräte folgen den bis auf die Jahreszahl gleichnamigen Modellen von 2016 nach. Beide Smartphones sollen laut Samsung nach Schutzklasse IP68 zertifiziert und damit resistent gegen Staub und Wasser sein. Außerdem seien „leistungsstarke Kameras“ für Schnappschüsse und Selfies an Bord. Für die Gehäuse nutzt Samsung bei der A-Serie (2017) eine Kombination aus Glas und Metall. Die Bilddiagonalen der einzelnen Geräte liegen bei 4,7 (A3) bzw. 5,2 Zoll (A5). In beiden Fällen kommen Super-AMOLED-Displays zum Einsatz.

Umfrage des Monats: Wie teuer wird Dein nächstes Smartphone sein?

1. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist Zeit für eine Umfrage des Monats, dem ersten des Jahres 2017. Auch dieses Jahr werden viele von Euch sicher wieder über technische Neuanschaffungen nachdenken, vielleicht soll es ja ein neues Smartphone sein. Dass man nicht mehr High-End bezahlen muss, um die eigenen Ansprüche an ein Smartphone zu erfüllen, wurde spätestens 2016 klar. Immer mehr Hersteller bieten leistungsstarke Geräte zu Preisen an, die weitaus erträglicher als die der 800 Euro+ Flaggschiffgeräte sind. Heute gilt es umso mehr, sich über die eigenen Ansprüche klar zu werden, möchte man nicht für unnötige Technik bezahlen, nur um dann das neueste Smartphone mit den besten Features zu haben.

„Rock Band Rivals“: Plastik-Gitarre für neue Rivalitäten entstaubt

1. Januar 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: André Westphal

„Guitar Hero“ und „Rock Band“: Anfangs ernteten beide Spielereihen meinerseits nur abfällige Blicke. Ich habe früher selbst in einigen Bands musiziert, so dass mir das Schwingen von Plastik-Instrumenten albern vorkam. Dann habe ich mich auf einer EA-Party zur Gamescom 2009 breitschlagen lassen und war unerwartet begeistert: Nach langer Durstrecke erschien dann 2015 „Rock Band 4“ – ein Spiel mit Potential, das leider teilweise unfertig wirkte. Das ändert sich jetzt: Mittlerweile ist „Rock Band Rivals“ erschienen und macht als Erweiterung aus „Rock Band 4“ das Spiel, das es von Anfang an hätte sein sollen. Für mich ein Anlass euch das Spiel einmal kurz vorzustellen.

Samsung soll dem Galaxy S8 drahtlose In-Ear-Kopfhörer zur Seite stellen

30. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Aktuell kommt es schwer in Mode den 3,5-mm-Anschluss für Kopfhörer an mobilen Endgeräten zu streichen. Was Apple mit den iPhone 7 / 7 Plus vorgemacht hat, um das Gehäuse noch schlanker zu gestalten, nehmen sich viele andere Hersteller mittlerweile zum Vorbild. Auch Samsung könnte sich da eventuell einreihen, wenn man den neuesten Gerüchten Glauben schenkt: Demnach wollen die Südkoreaner das Samsung Galaxy S8 eventuell ohne klassischen Kopfhöreranschluss ausliefern. Stattdessen solle dem Smartphone ein drahtloses In-Ear-Headset zur Seite gestellt werden. Offen ist aber noch, ob die neuen Kopfhörer dem S8 dann direkt beiliegen sollen oder aber, ob sie separat erhältlich sein werden.

Wileyfox liefert bereits erstes Update nach dem Cyanogen-Exitus

30. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Cyanogen OS und CyanogenMod vor dem Aus stehen. Der CyanogenMod soll immerhin in dem Fork LineageOS ein neues Leben erhalten. Dennoch war die Nachricht besonders für Besitzer von Wileyfox-Smartphones bedenklich, denn die Geräte wie die Spark und Co. nutzen ab Werk das nun bald schon eingestampfte Cyanogen OS als Betriebssystem. Wileyfox machte den Nutzern Mut und versprach, dass trotzdem für das eigene Portfolio noch ein Update auf Android 7.0 angedacht sei. Mit Details geizte der Hersteller aber noch. Jetzt hat Wileyfox bei Facebook in einem Post über die weiteren Pläne etwas konkreter aufgeklärt.

ZTE Blade V8 noch vor CES 2017 entblößt

29. Dezember 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Vom 5. bis 8. Januar 2017 findet wieder einmal die CES statt. Von dort erwarten wir einige interessante Neuankündigungen von Seiten vieler Geräte-Hersteller. Beim chinesischen Unternehmen ZTE konnte es wohl jemand nicht ganz abwarten und hat (vermutlich) aus Versehen die Geräte-Seite mit Presse-Informationen zum kommenden ZTE Blade V8 viel zu früh veröffentlicht. Diese ist mittlerweile zwar nicht mehr offiziell verfügbar, konnte aber in Googles Webcache noch nachverfolgt werden. Darin enthalten sind ein paar genauere Angaben zu Geräte-Spezifikationen und der verwendeten Kamera. Leider geben die aufgezeigten Screens nicht viel vom Gerät selbst wieder.

Samsung bringt Curved-Monitor CH711 mit Quantum Dots

29. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

Auf der CES 2017 wird Samsung seinen neuen Monitor CH711 mit Curved-Design und Quantum Dots vorstellen. Hier sollte also eine besonders gute Farbwiedergabe und ausgewogene Beleuchtung zu erwarten sein. Auch das gebogene Design finde ich persönlich für einen Monitor gar nicht verkehrt, während ich es bei TVs ablehne – denn am Fernseher sitzt man häufig nicht allein und dann ist es schwer für zwei Personen eine ideale Sitzposition zu finden, es sei denn man kuschelt die ganze Zeit. Der neue Samsung CH711 soll dabei mit Diagonalen von 27 sowie 31,5 Zoll auf den Markt kommen. Die Auflösung liegt bei 2.560 x 1.440 Pixeln.



Seite 10 von 623« Erste...6789101112131415...Letzte »