Sony PlayStation Network mit 2-Faktor-Authentifizierung

25. August 2016 Kategorie: Backup & Security, Games, geschrieben von: caschy
playstation logo altMan möchte meinen, dass gerade Sony schon eine funktionierende Zwei-Faktor-Authentifizierung für Mitglieder des PlayStation Networks hat. Hatte man bisher aber nicht. Aber nun ist es endlich soweit, Nutzer können ab sofort ihre Konten dahingehend absichern und eine zweite Sicherheitsstufe scharf schalten. Sony setzt hier nicht auf die bei vielen eingesetzte Methode der in einer App generierten Codes, stattdessen bekommt der Nutzer seinen Code per SMS auf sein Smartphone mitgeteilt. Nutzer, auch die aus Deutschland, können bereits jetzt ihren Account mit der 2-stufigen Überprüfung ausstatten.

Opera VPN ab sofort auch für Android verfügbar

23. August 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_operavpnSeit Mai können iOS-Nutzer bereits auf den kostenlosen VPN-Dienst von Opera zugreifen, nun folgt die Android-App mit dem gleichen Ziel: Euch das Surfen angenehmer zu gestalten. Sei es durch Aufhebung von Geoblockaden oder einfach durch die VPN-typische Anonymisierung. Deutschland, Kanada, die Niederlande, Singapur und die USA können als Standort gewählt werden, die App kann ohne Anmeldung oder Registrierung genutzt werden. Opera bietet den Dienst ohne Limit kostenlos an. Die Frage, was eine Firma bewegt, einen solchen Dienst kostenlos anzubieten, den sich andere gut bezahlen lassen, darf da natürlich aufkommen.

VeraCrypt 1.18a behebt potentielle Sicherheitslücke

22. August 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy
veracrypt logoEs ist noch nicht lange her, da hatten wir VeraCrypt hier im Rahmen unserer Berichterstattung im Blog. Das Projekt soll nämlich unter die Lupe genommen werden und auf Sicherheitslücken untersucht werden, was natürlich für die Nutzer eine schöne Sache ist. Während TrueCrypt bekanntlich seit langer Zeit nicht mehr entwickelt wird, sieht es beim Nachfolgeprojekt VeraCrypt anders aus. Die Open Source-Software ist aktuell in einer neuen Version erschienen, die einen Fehler in Bezug auf unsichtbare Container ausmerzt.

Synology DSM 6.0: Verschlüsseltes Backup mit Hyper Backup nun auch für Dropbox und Google Drive

21. August 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

hyper backupMit den vielfältigen Möglichkeiten der Datensicherung könnte man ein Buch füllen. Hier im Blog hat sich in den letzten 11 Jahren auch der eine oder andere Beitrag zum Thema eingefunden, persönlich berichte ich da auch über Dinge, die ich im Einsatz habe – neulich erst beschrieb ich, wie ich meine Fotos sichere und verwalte. Ich hab seit Jahren ein Synology NAS und auch auf diesem lagere ich Daten. Dennoch ist so ein NAS halt nicht immer passend, wenn man sich eine Backupstrategie überlegt. Manchen Nutzern reicht eine externe Festplatte, andere nutzen halt etwas anderes.

Google Fotos: Aktuelle Kampagne kommt gut

21. August 2016 Kategorie: Backup & Security, Google, Internet, geschrieben von: caschy
artikel_google fotosGoogle hat in der letzten Zeit einiges getan, um den Dienst „Google Fotos“ zu verbessern. Logo, je nach Nutzung sind da einige Inkonsistenzen zu finden. Ich schrieb ja neulich erst darüber, wie sehr verbesserungswürdig ich das Sharing von Alben finde – und das, obwohl Google da schon nachgearbeitet hat. Dennoch muss ich Google Fotos ein Lob aussprechen – die aktuelle Kampagne mit den Werbespots spricht genau das an, was in Sachen Bildern zählt. Logo – wer Bilder nicht in der Cloud wissen möchte, der muss einen Bogen um Google Fotos machen. Google spricht im aktuellen Spot ganz klar die Realität vieler Menschen an, die ich auch beobachten konnte, wenn ich als helfende Hand in Sachen Backup von Smartphones eingreifen muss.

Synology DiskStation Manager 6.0.2-8451 ist da

19. August 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologyBesitzer eines Synology-NAS werden bald ein neues Update angeboten bekommen. Laut Synology steht das Update für die Modelle bereits im Download Center bereit, wird aber in den nächsten Tagen über die automatische Update-Funktion verteilt. Version 6.0.2-8451 DSM vereint alle Fehlerbehebungen und Sicherheitsupdates bis hin zu DSM 6.0.1. Die neue Version erlaubt zudem das Einstellen von Port 443 für OpenVPN, des Weiteren wird das Dateisystem exFAT bei weiteren Modellen unterstützt. Welche Modelle exFAT unterstützen, kann hier eingesehen werden.

Synology Hyper Backup mit Dropbox, Google Drive und Amazon Drive

18. August 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologyIn der letzten Woche schrieb ich einen bisher unveröffentlichten Beitrag, der sich mit den Neuerungen des Datensicherungsmodules Hyper Backup auf den Netzwerkspeichern von Synology beschäftigt. Dieses Modul sprach ich in der Vergangenheit schon einmal an und zeigte Anwendungsmöglichkeiten. Mittlerweile sind Neuerungen hinzugekommen, denn Hyper Backup bekommt neue Sicherungsziele spendiert. In der letzten Woche fand man neben den bekannten Zielen in der Cloud noch den Google Drive und Dropbox vor, in der Zwischenzeit hat Synology auch die Unterstützung für den Amazon Drive verteilt. Alle drei Cloud-Speicher sind offiziell noch mit Beta-Label versehen.

VeraCrypt: Verschlüsselungs-Software wird unter die Lupe genommen

16. August 2016 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

veracrypt logo2014 hat es richtig gerumpelt. Das Verschlüsselungsprogramm TrueCrypt wurde unter recht nebulösen Umständen und mit kryptischen Begründungen zu Grabe getragen. Im September 2015 dann die Behauptung, dass TrueCrypt Sicherheitslücken habe, betroffen war hier die Windows-Version durch eine Treibergeschichte. Zu diesem Zeitpunkt wurde nichts mehr am Code von TrueCrypt selber gemacht, wohl aber an dem eines Nachfolgeprojektes. VeraCrypt. VeraCrypt selbst ist auch Open Source, basiert auf Code von TrueCrypt und wird aktiv entwickelt. Die letzte Version von VeraCrypt trägt die Versionsnummer 1.17, ist aus dem Februar 2016 und für Windows, macOS und Linux zu haben. Für die Container wird auf Android-Seite EDS und unter iOS Disk Decipher oder Crypto Disks empfohlen.

„Pokémon Go“: Ransomware tarnt sich als Windows-Version

15. August 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

Pokemon_go_150

Viel Sinn ergibt es auf den ersten Blick nicht: „Pokémon Go“ ist ein Augmented-Reality-Spiel, das intensiv GPS einspannt und bei den Gamern einige Laufarbeit voraussetzt. Wie sollte man ein derartiges Spiel demnach im stillen Kämmerlein am PC zocken? Die Entwickler einer neuen Hidden-Tear-Ransomware hoffen allerdings darauf, dass es dennoch User gibt, bei denen die Neugierde überwiegt. Ihre Ransomware tarnt sich als „Pokémon Go“ für Windows und zielt speziell auf Anwender im arabischen Raum ab. Bei Infizierung verschlüsselt auch diese Ransomware Dateien auf der Festplatte und zeigt am Ende eine Lösegeldaufforderung an.

Factory Reset Protection aktueller Samsung Galaxy-Smartphones lässt sich wieder umgehen

12. August 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_samsungDie Factory Reset Protection – eingeführt mit Android 5.1 – soll verhindern, dass abhanden gekommene Android-Smartphones einfach zurückgesetzt werden können, gerade im Fall eines Diebstahls ein guter Schutz, um den Diebstahl erst einmal unattraktiv zu machen. Während dieser Schutz Bestandteil von Android ist, passen Hersteller Android bekannterweise an und hebeln damit unter Umständen auch den Schutz aus. Wie bei Samsung, Rootjunky hat sich darauf eingeschossen, Lücken im Schutz finden. Die aktuelle Lücke, verfügbar unter Android 6.0.1 (entdeckt auf einem Galaxy S7 von T-Mobile), umgeht diesen Schutz auch wieder, ist aber auch wieder eine lange Kette verschiedener Aktionen.



Seite 1 von 22612345678910...Letzte »