Synology DiskStation 215j vorgestellt

25. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

f-DS215j-right-45

Synology hat wieder einmal ein neues Network Attached Storage vorgestellt. Bei der Synology DiskStation 215j handelt es sich um ein Modell, welches man sicherlich in die Sparte Low Budget stecken darf, mit einer UVP von 166,60 Euro liegt man da noch im Rahmen. Dennoch handelt es sich um ein NAS, in welches ihr zwei Festplatten einbauen könnt. Synology setzt beim neuen Gerät auf eine Marvell Armada 375 Dual-Core-CPU mit 800 MHz und Gleitkommaeinheit und auf 512 MB RAM. Auf der Synology DiskStation 215j läuft das aktuelle DSM 5.1, als Anschlüsse stehen USB 2.0, USB 3.0 und Gigabit-LAN zur Verfügung. Da viele nach dem Stromverbrauch fragen: Synology gibt 13,4 Watt (Volllast) bzw. 5,3 Watt (Festplatten-Ruhezustand) an. Die Synology DiskStation 215j erreichte in Testumgebungen Geschwindigkeiten bis zu 111 MB/Sek. Lesen & 87 MB/Sek. Schreiben.

Google for Work ab sofort mit Geräte & Aktivitäten-Dashboard und Security Wizard

24. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google_SW

Nutzer eines Google for Work-Accounts erhalten zwei neue Sicherheits-Tools, die Nutzer eines normalen Google-Accounts bereits vorher nutzen konnten. Hierbei handelt es sich um das Geräte & Aktivitäten-Dashboard und den Security Wizard. Das Geräte & Aktivitäten-Dashboard haben wir in diesem Beitrag schon einmal genauer vorgestellt. In der Übersicht ist es möglich Zugriffe auf den Google-Account durch verschiedene Geräte zu sehen, gleichzeitig kann man den Geräten den Zugriff entziehen, wenn diese nicht mehr aktiv sind. Sollte man ab und an machen, auch eine Überprüfung schadet nicht.

Regin: Symantec warnt vor Spionagesoftware

24. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Symantec hat nach eigenen Aussagen eine Spionagesoftware entdeckt, die es darauf abgesehen hat, Rechner und deren Nutzer heimlich zu überwachen. Regin, so der Name der Software, soll bereits seit 2008 aktiv sein und es neben Einzelpersonen hauptsächlich auf Infrastruktur-Betreiber, Firmenvertreter und Regierungen abgesehen haben.

regin

F-Secure Freedome VPN für Android und iOS ein Jahr kostenlos nutzen

23. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein VPN (Virtual Private Network) ist eine einfache Sache, um sich unterwegs in öffentlichen WLANs vor Angriffen zu schützen. Nicht ganz so einfach ist es hingegen für Laien, sich ein solches VPN einzurichten. Dies kann zum Beispiel die App von F-Secure übernehmen. Und damit Ihr das ausgiebig testen könnt, erhaltet Ihr den Dienst für ein Jahr lang kostenlos, wenn Ihr in der App einen Code eingebt. Spart Euch bei Nutzung immerhin 26,99 Euro im Jahr.

FSecure_Freedome

DoubleDirect: Neue MitM-Attacke greift iOS, Android und Mac OS X an

22. November 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Internet, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Sicherheitsforscher haben offenbar eine neue Art von “Man-in-the-Middle” (MitM) Attacke aufgedeckt, die unter dem Namen DoubleDirect iOS- und Android-Smartphones und Tablets ins Visier nimmt. DoubleDirect jubelt dem Nutzer einen Redirect unter, der den Traffic des Opfers auf Seiten wie Google, Facebook und Twitter auf eine vom Hacker eingestellte Seite umleitet. Dort können anschließend empfindliche Daten des Nutzers wie Login-Daten oder sogar Bankinformationen ausgelesen und Malware eingespielt werden.

Bildschirmfoto 2014-11-22 um 16.19.07

Nutzerdaten nach Hack von PlayStation Network, Windows Live und 2K Games veröffentlicht

21. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wieder einmal ist Sony von einem Hack betroffen. Damit befindet man sich diesmal allerdings in bester Gesellschaft, denn auch 2K Games und Windows Live sind betroffen. Die Hacker-Gruppe DerpTrolling ist für die Veröffentlichung einiger Daten verantwortlich. Diese wurden zwar nicht im großen Stil veröffentlicht, DerpTrolling weist aber darauf hin, dass man weitaus mehr Daten hat, als die veröffentlichten.

MacBook

Trojaner Citadel hat es auf KeePass und Co abgesehen

21. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Seit längerer Zeit vergeht fast keine Woche, in der nicht irgendwelche Horrormeldungen aus dem Netz zu uns herüberschwappen.  Hier und da Datenlecks, Datenklau und die Offenlegung von Nutzerdaten. Mit der Vielzahl an Diensten haben wir meistens auch eine Menge Accounts – und hoffentlich viele verschiedene Passwörter.

keepass

Twitter: Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland breiter nutzbar

20. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Der kleine Tipp für alle, die Twitter nutzen und aus Gründen der besseren Sicherheit vielleicht die Zwei-Faktor-Authentifizierung einsetzen wollen: Twitter hat offenbar die Liste der unterstützen Provider ausgeweitet. Bislang war es so, dass meine Nummer bei o2 nicht unterstützt wurde, diese funktioniert nun aber. Wozu das Ganze? Ganz einfach: Loggt ihr euch bei Twitter ein, dann benutzt ihr Nutzername und Passwort.

twitter

Eyefi macht Foto-Cloud für alle zugänglich

20. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Vielen Menschen ist Eyefi vielleicht ein Begriff – falls nicht, hier einige Berichte. Die Firma bietet Speicherkarten an, die dafür sorgen, dass mit der Kamera geschossene Fotos automatisch in einer Cloud, auf eurem PC oder dem Smartphone landen. Unwahrscheinlich praktische Sache, wenn man mit einer echten Kamera unterwegs ist – selbst wenn kein Netz vorhanden ist, kann man Fotos auf das Tablet übertragen und diese so herumzeigen.

eyefi

Detekt: Neue Software gegen Überwachung veröffentlicht

20. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Amnesty International, Digitale GesellschaftElectronic Frontier Foundation und Privacy International haben eine interessante Software von Claudio Guarnieri veröffentlicht. Detekt ist eine Software, die es sich auf die Fahnen geschrieben hat, Software aufzuspüren, die gemeinhin unter dem Label “Staatstrojaner” zusammengefasst wird. Mit dem Tool für Windows können Anwender prüfen, ob auf ihrem Rechner Trojaner oder andere Spähprogramme aktiv sind. Bislang wird offenbar nur Windows 7 unterstützt, nicht aber Windows 8.

detekt



Seite 1 von 163123456...Letzte »