FiredTVLauncher: Launcher für Apps auf Fire TV Stick und Fire TV

17. April 2015 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

Ich schrieb schon mehrere Beiträge zum Thema Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Stick, beispielsweise, wie man das Mediacenter Kodi auf den Geräten installiert. Für alle Bastler an beiden Geräten möchte ich eben noch die Open Source Android-App FiredTVLauncher ins Spiel bringen. Was diese macht? Sie sorgt nach einem Start dafür, dass alle von euch nachträglich installierten Apps in einer übersichtlichen Oberfläche auftauchen – und eben über jene kann man auch die einzelnen Apps starten.

2015-04-17 14.39.58

Field Trip: Reiseführer-App nun auch mit Android Wear verwendbar

17. April 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

FieldTrip_AW

Die App für Weltentdecker – Field Trip – hat ein Update erhalten, das die App-Funktionen auch auf das Handgelenk bringt. Man kann eine Suche direkt auf der Android Wear Smartwatch starten, um sich Orte in der Nähe anzeigen zu lassen. Auch Benachrichtigungen, die man von Field Trip erhält, werden auf der Smartwatch angezeigt. Auf der Uhr selbst wird die Beschreibung eines Ortes, Bilder und natürlich der Kartenausschnitt angezeigt. Diese Orte kann man auch von der Uhr aus speichern. Außer der Android Wear-Unterstützung und kleineren Fehlerbehebungen hat die App sonst keine neue Funktionen erhalten. Die von Niantic Labs (Google) erstellte App findet Ihr im Google Play Store, falls Ihr sie noch nicht auf Eurem Gerät habt.

Screener Alpha: Schönere Android-Screenshots

17. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der Beitrag für die Nische. Solltet ihr gelegentlich Screenshots eures Android-Smartphones teilen – oder vielleicht Entwickler sein, der seine App im Google Play Store schöner präsentieren will, dann schaut euch die Alpha von Screener an. Trotz des frühen Stadiums ist die App schon gut gebrauchbar. Was sie macht, ist schnell erklärt: sie legt einen schicken Geräterahmen um eure nackigen Screenshots.

Screener

Hier stehen diverse Geräte zur Auswahl. Nicht nur das Gerät ist auswählbar, ihr könnt auch einen Blendeffekt aktivieren oder ein(e) Hintergrundfarbe / Hintergrundbild für das Gerät auswählen. Am Ende kommt euer Screenshot in Verbund mit einem gerenderten Gerät und einem eventuellen Hintergrund heraus. Um an die App zu kommen, müsst ihr der Community auf Google+ beitreten und zustimmen, dass ihr am Betatest teilnehmen wollt. Wollt ihr dies nicht, so könnt ihr auch direkt die Screener Alpha APK herunterladen und ausprobieren. In diesem Sinne: kommt gut & heile ins Wochenende!

Nexus 7 2013 WIFI: Android 5.1 kommt OTA

17. April 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Das Nexus 7 kam jüngst in die Schlagzeilen, da vermehrt Nutzer von Störungen in der Funktionalität berichteten. Solltet ihr von diesen bislang verschont geblieben sein und noch nicht das Image von Android 5.1 per Sideload auf euer Gerät gebracht haben, so schaut doch einmal nach, ob ihr ein Update angeboten bekommt. Unser Leser Matze hat ein Nexus 7 2013 WIFI und meldete sich eben bei uns, dass sein Gerät per OTA das Systemupdate auf Version 5.1 bekommen hat. (Update: LTE-Geräte werden auch bedient)

nexus 7 2013

Angebot: Fenix für Twitter im Angebot

17. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Wer Twitter nicht mit dem offiziellen Client nutzt, der hat die Auswahl zwischen einigen Alternativ-Clients. Ich habe diverse ausprobiert und bin irgendwie bei einem Mix aus Fenix und Falcon Pro unter Android hängengeblieben. Beide Apps hatte ich hier im Blog bereits auch vorgestellt. Nun gibt es Fenix mittlerweile seit einem Jahr in Version 1.0 im Play Store und aus diesem Grunde hat sich der Entwickler dazu entschlossen, die App vergünstigt anzubieten. Zeitgleich mit dieser Reduzierung, die 24 Stunden anhalten soll, gibt es ein Update, welches es der App erlaubt, auch den neuen Retweet-Style von Twitter zu nutzen. Fenix gibt es derzeit für 2,96 Euro im Google Play Store.

Fenix for Twitter
Angebot: Fenix für Twitter im Angebot
Entwickler: mvilla
Preis: 4,15 €

Vermischtes: Google Cardboard, OS X Yosemite 10.10.3, Twitter Star Wars-Emoji und mehr

16. April 2015 Kategorie: Android, Apple, Backup & Security, Games, Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

Viele Informationen auf kleinstem Raum. So lautet die Devise für unser Roundup aus dem Netz. Unter Punkt 1 findet sich Google mit einem Programm für namens “Works with Google Cardboard” wieder. Im Kern stellt Google im Rahmen des Programms ein Gütesiegel für die zunehmende Flut an Cardboard-VRs aus. Damit soll sichergestellt werden, dass man anhand des Siegels sofort erkennt, ob die Cardboard-Brille Googles Richtlinien entspricht. Zudem gibt Google Entwicklern hierfür neue Design Guidelines und ein SDK-Update an die Hand.

image02

OnePlus One-Nachfolger für drittes Quartal 2015 geplant – kommt eine günstigere Zweitvariante?

16. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

So langsam fängt die Gerüchteküche an zu brodeln und jeder fragt sich, wann OnePlus wohl den Nachfolger des erfolgreichen Smartphones One herausbringen wird. Nun, ein wenig Geduld muss die Fanbase wohl noch aufbringen, wie ein Bericht von Bloomberg aussagt. Ein Release scheint nicht vor dem dritten Quartal dieses Jahres vonstatten gehen. Doch dafür soll das zweite OnePlus-Smartphone nicht alleine kommen.

OnePlusOne_Back

Threema: Android-Update bringt Administratoren Kick-Möglichkeit

16. April 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Der nach eigenen Aussagen sichere Messenger Threema hat seiner Android-App eine neue Funktion spendiert. Man mag kaum glauben, dass es erst jetzt möglich ist: Administratoren können nun Nutzer aus gemeinsamen Chats entfernen. Weiterhin umfasst das Update eine verbesserte Bildanzeige, eine Volltextsuche, neue Emojis (ja, auch mit LLAP) und einen verbesserten Support für Smartwatches. Das Update ist ab sofort im Google Play Store erhältlich.

threema

Cyanogen geht Partnerschaft mit Microsoft ein

16. April 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Cyanogen

Oft gab es Gerüchte, dass Microsoft den Hersteller des alternativen Android-Systems Cyanogen OS übernehmen wolle. Das hat offenbar nicht geklappt, dennoch haben sich die beiden Firmen zu einer Zusammenarbeit entschließen können. Per Pressemitteilung hat sich Cyanogen nun zur strategischen Partnerschaft bekannt. Diese Partnerschaft – die für Cyanogen sicherlich so aussieht, dass man Geld für die Integration von Apps bekommt – sieht unter anderem vor, dass Cyanogen Microsoft Services in das System Cyanogen OS integriert. Hierzu gehören die Bing Services, Skype, OneDrive, OneNote, Outlook und Microsoft Office. Zudem wird Microsoft native Integrationen der Apps in Cyanogen OS vornehmen. Man darf wohl davon ausgehen, dass die Mod-Versionen davon nicht betroffen sind, beziehungsweise diese weiterhin optional Microsoft- und Google-Dienste anbieten.

Google verbessert Drive- und Docs-App

16. April 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

sharing

Es gibt Neuerungen in Sachen Google Docs. Die Änderungen betreffen iOS und Android, werden aber dennoch in diesem Beitrag zusammengefasst. Die neue Version von Android will das Teilen von Inhalten beschleunigen. So könnt ihr – wenn ihr beispielsweise ein Bild zu Google Drive hochgeladen habt – dieses gleich aus dem Benachrichtigungsbereich von Android teilen. Entweder verteilt ihr den Link, oder ihr fügt über die Schaltfläche ganz einfach Personen hinzu. Diese Funktion wird mit dem Update verteilt, welches im Verlauf der nächsten Woche bei allen angekommen sein soll. Auch die iOS-Nutzer bekommen eine Neuerung in ihre App gespielt, sie können nämlich mobil Änderungen am Dokument zustimmen oder diese direkt ablehnen. (via google)



Seite 6 von 616« Erste...456789...Letzte »