LG Watch Sport und LG Watch Style: Die passende Hardware für Android Wear 2.0

8. Februar 2017 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Welch Überraschung, LG hat heute zwei neue Smartwatches vorgestellt, die mit dem ebenfalls frischen Android Wear 2.0 System von Google ausgestattet sind. Ganz unbekannt sind uns die beiden smarten Uhren ja nicht so ganz, diverse Leaks gaben bereits einen guten Ausblick auf das, was wir erwarten können. Und die Leaks bestätigen sich, die LG Watch Sport und die LG Watch Style kommen wie erwartet. Die LG Watch Sport ist dabei das Spitzenmodell und unterscheidet sich doch auch technisch in einigen Belangen. Interessant ist, dass LG auf eine digitale Krone setzt, um den Nutzer durch Inhalte scrollen zu lassen.

Android Wear 2.0 offiziell vorgestellt, diese Smartwatches bekommen das Update

8. Februar 2017 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Android Wear 2.0 ist da und bringt einige Neuerungen mit. Viele von diesen Neuerungen haben wir bereits in der Vergangenheit vorgestellt – schließlich hatte Google Entwickler-Versionen des Wearable-Betriebssystems veröffentlicht. Nun ist Android Wear 2.0 also offiziell – und für bisherige Verweigerer vielleicht mal ein Grund, sich solch ein Wearable anzuschaffen. Für alle, die bereits eine Smartwatch mit Android Wear besitzen: Google hat auch eine Liste der Geräte veröffentlicht, die das Update bekommen sollen.

Android-Verteilung Februar 2017: Lollipop stärkste Kraft (nicht bei uns)

8. Februar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die zweiten Zahlen des Jahres zur Verteilung von Android sind eingetroffen. Über einen Zeitraum von sieben Tagen wurden die Besuche des Play Store durch die einzelnen Versionen des Betriebssystems untersucht, dieser endete am 6. Februar. Die Zahlen geben daher keine genaue Auskunft, wie die Verteilung in der realen Welt aussieht, aber schon einen sehr guten Anhaltspunkt, vor allem über regelmäßig genutzte Geräte. Fangen wir mit der aktuell am meisten verbreiteten Android-Version an.

Wetter 14 Tage Pro für Android als 10-Cent-Schnäppchen

8. Februar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles App Deal der Woche bringt Euch den Wetterfrosch in die Hosentasche. Wetter 14 Tage Pro liefert Wetterinformationen für Deutschland, Österreich (sorry, falls Ihr beim Angebot wieder nicht dabei seid) und den Rest der Welt. Die Rezensionen sind sehr gemischt, die einen sagen „tolle App“, die anderen reden von ungenauen Daten. Letzteres möchte man in einer Wetter-App natürlich vermeiden. Im Zweifelsfall einfach einmal die kostenlose Version ausprobieren.

Moto G5 Plus: Foto soll das Smartphone zeigen

8. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Moto G5 Plus wird wohl dieses Jahr auf den Markt kommen, eventuell wird es zum MWC vorgestellt. Wir hatten vor einiger Zeit schon einmal einen Prototyp des G5 Plus im Blog, die damals dazugehörigen Spezifikationen sind durchaus auch plausibel für ein „Plus“-Modell. Könnte aber auch ganz anders kommen, zumindest in Brasilien. Dort veröffentlichte jemand ein Foto des vermeintlichen Moto G5 Plus. Zu sehen ist ein 5,2 Zoll-Smartphone, das dank Display-Aufkleber auch gleich ein paar Spezifikationen nennt. Das Display löst bei diesem Modell FullHD auf, ist aber ein Stück kleiner als das des damaligen Prototyps.

Action Launcher bekommt neue Pixel-Features

7. Februar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Android-Welt lädt zum Anpassen ein, besonders, wenn man einen der zahlreiche Dritt-Launcher nutzt. Einer von diesen ist der Action Launcher von Chris Lacy, den wir hier schon des Öfteren mit seinen Neuerungen im Blog hatten. Nun gibt es wieder frische Funktionen, zuerst allerdings nur für Nutzer, die die Betaversion des Action Launchers nutzen. Nutzt man diese, so bekommt man ab sofort das Design des Pixel Launchers zu sehen, wenn man die App Shortcuts nutzt, die vorher als Quickcuts bekannt waren.

ZTE Quartz: So soll die Android Wear-Smartwatch aussehen

7. Februar 2017 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Es wird eine spannende Woche, wenn man sich für Android Wear interessiert. Nicht nur Android Wear 2.0 mit seinen Neuerungen soll erscheinen – da war ja auch noch die neue LG Smartwatch, die in zwei Ausführungen erscheinen soll. Doch auch ZTE soll bald etwas in petto haben, so könnte der Hersteller mit der Android Wear-Smartwatch namens Quartz ums Eck kommen, wie man bei Venturebeat berichtet. Mit der Modellnummer ZW10 hat die Smartwatch die Bluetooth-Zertifizierung durchlaufen, bis auf nicht finales Promo-Material und das hier im Beitrag eingebundene Bild hat man nicht viel zu sehen bekommen.

Huawei Mate 9: Ein Update steht vor der Tür, bringt 10-fach Zoom

7. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Solltet ihr ein Huawei Mate 9 nutzen (neulich erst in Schwarz erschienen), so steht wohl bald das nächste Update an. Das Update, welches schon in den ersten Regionen verteilt wird, trägt die Nummer MHA-L29C636B158 und  nimmt Verbesserungen an der Kamera vor – zumindest für all jene, die der Meinung sind, mit einem digitalen Zoom noch näher an das Geschehen zu müssen. So soll es nach dem Update möglich sein, Objekte mit einem 10-fach Zoom zu fotografieren – der aktuelle ist 6-fach.

Twitter für Android: Unterstützung für GIF-Suche via Gboard kommt

6. Februar 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Twitter-App für Android kann zwar bereits seit knapp einem Jahr nach GIFs suchen und diese auch posten, allerdings war es bisher nicht möglich, die integrierte GIF-Suche von Gboard zu nutzen. Das ändert sich bald, denn die aktuelle Beta (6.33.0-beta.556) bietet bereits die Unterstützung. So kann man GIFs direkt über Gboard suchen und natürlich auch gleich seiner Followerschaft in die Timeline blasen. Entdeckt von einem reddit-Nutzer und bestätigt von einem Twitter-Mitarbeiter. Vereinfacht die Nutzung der Bewegtbildchen auf jeden Fall, da laut einiger Nutzer auch die Suche besser sein soll als die von Twitter selbst.

Android Security Bulletin Februar 2017 veröffentlicht

6. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

 

Google hat heute das monatliche Security Bulletin für Android veröffentlicht. Pixel- und Nexus-Nutzer haben wie gewohnt recht flott Zugriff auf die Neuerungen, viele Nutzer werden allerdings nie ein Update sehen. Google selber teilt mit, dass man die Partner über die Sicherheitslücken und Probleme bereits am 3. Januar 2017 oder früher informiert hat. Das aktuell veröffentlichte Android 7.1.1 beinhaltet alle geschlossenen Lücken, die Google im Android Security Bulletin Februar 2017 nennt. Entsprechenden Source Code will man innerhalb der nächsten 48 Stunden an das Android Open Source Project (AOSP) übergeben. Seit September 2016 hat Google zwei parallele Patch-Level.