Vodafone Smart N8: 5 Zoll-Smartphone ab morgen für 130 Euro verfügbar

13. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Einmal keinen neuen Tarif, sondern neue Hardware gibt es von Vodafone. Das Vodafone Smart N8 präsentiert sich als günstiges Einsteiger-Smartphone, richtet sich laut Vodafone an preisbewusste junge Leute, aber ebenso an Senioren. Auf dem Papier liest sich der Nachfolger des Smart prime 7 zumindest gar nicht so schlecht. Ein 5 Zoll HD IPS-Display ist in dem 8,65 mm dicken Smartphone untergebracht, das auch 16 GB Speicher bietet. Dieser lässt sich mittels microSD-Karte um bis zu 128 GB erweitern.

Game Studio Tycoon 2 für Android ist gerade kostenlos

13. Juli 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Als App-Nutzer stellt man es sich immer so leicht vor. Ein paar Zahlen Code, sofort wird man reich. Dem ist natürlich nicht so und das kann der Nutzer nun auch einmal selbst ausprobieren. Indem er sein eigenes Game Studio eröffnet und vom kleinen Indie-Entwickler zur taktgebenden Branchengröße wird. Game Studio Tycoon lässt Euch das erleben und beachtet dabei viele Dinge, die auch tatsächlich Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg eines Spieleentwicklers haben.

LG V30: Vorstellung am 31. August, kommt es mit Android 8.0?

13. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die LG V-Serie ist in Deutschland nicht so bekannt wie die G-Serie von LG, das liegt schlicht daran, dass sie hierzulande nicht offiziell verfügbar ist. Dabei ist die V-Serie eigentlich die wahre Flaggschiff-Reihe, werden hier Neuerungen wie beidseitige Dual-Kamera oder zweites Display doch zuerst ausprobiert. Das LG V30 hat nun einen Vorstellungstermin erhalten, der uns auch in Europa aufhorchen lässt. Am 31. August möchte LG das Smartphone vorstellen – pünktlich zur IFA.

WhatsApp: Beliebige Dateien versenden nun wohl für alle verfügbar

13. Juli 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ende Juni hat WhatsApp damit begonnen, eine neue Funktion zu verteilen, nun scheint der Rollout abgeschlossen. Nutzer können nun beliebige Dateien via WhatsApp verschicken, das Dateiformat spielt dabei keine Rolle mehr. Bislang war WhatsApp sehr wählerisch, was die Dateiformate angeht. Jetzt spielt es keine Rolle mehr, ob .txt, .zip oder .apk, es wird verschickt. Die Auswahl kann dabei nicht nur von lokalen Speichern erfolgen, sondern man hat auch Zugriff auf Cloudspeicher, kann also beispielsweise auch Dateien direkt aus Google Drive versenden.

Modern Combat 4: Zero Hour kostet für Android gerade nur 10 Cent

12. Juli 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Modern Combat-Reihe von Gameloft gehört zu den besten Schootern, die man für mobile Geräte bekommen kann. In Zeiten, in denen auch die Verbindung von Smartphone und Controller kein Problem mehr ist, macht das vielleicht sogar noch etwas mehr Spaß als die fummelige Steuerung via Touchscreen, die diesem Genre wahrlich keinen Gefallen getan hat. Modern COmbat 4: Zero Hour ist zwar nicht der aktuelle Teil der Reihe, aber ein durchaus spielenswerter.

Pokémon GO: Weltweite Events zum einjährigen Geburtstag des Games

12. Juli 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Da gab es reichlich Kritik in den letzten Tagen von Seiten der Spieler, als Niantic verkündete, dass man zum einjährigen Geburtstag von Pokémon GO lediglich ein weiteres Hut-Pikachu und ein knapp 11 € teures Anniversary-Paket ingame anzubieten wusste. Nun aber verkündet der Entwickler, dass die Feierlichkeiten noch keineswegs vorbei sein sollen. So werden in den nächsten Monaten weltweit (so auch in DE) diverse Pokémon GO Safari Zone Events stattfinden, die wieder einmal die Zusammenarbeit der Trainer erfordern.

Google Chromecast: Steuerung gestreamter Medien durch andere deaktiveren

12. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Chromecast ist eine sehr einfache Methode, um Streaminginhalte aus dem Netz auf ein entsprechendes Abspielgerät zu befördern. Ein Vorteil kann allerdings auch schnell zum Nachteil werden, nämlich, dann wenn man anderen die Steuerung der Medienwiedergabe erlaubt. Alle Geräte erhalten in diesem Fall eine Benachrichtigung, dass sie den Chromecast steuern können. Ende Mai gab es dann Hoffnung, die Deaktivierung der Benachrichtigungen wurde in Aussicht gestellt – und ist nun vorhanden.

Paranoid Android 2017: Release 2 liefert neue Funktionen und unterstützt nun noch mehr Geräte

12. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Gerade erst Ende Mai dieses Jahres verkündete das Team hinter der beliebten Android-ROM „Paranoid Android“ seine erste Android Nougat-Auskopplung. Nun ist Release Nummer 2 (7.0.2) da und bringt diverse neue Features mit. Außerdem werden ab sofort einige weitere Geräte unterstützt. Die neuen Features nennen sich „Pocket Lock“ und „Accidental Touch“, außerdem gibt es einige Verbesserungen bei der integrierten Color Engine zu vermelden.

Aqua Mail: Pro-Version auf 99 Cent reduziert

12. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

(Update 12. Juli: Derzeit sogar nur 99 Cent) Text vom 23.12.2016: Ich weiss, dass ein paar unserer Leser Aqua Mail nutzen. Den wirklich mächtigen Mailer gibt es in einer kostenlosen und in einer kostenpflichtigen Variante. Die kostenlose Version kommt auf circa 1 bis 5 Millionen Installationen, während die kostenpflichtige Ausgabe immerhin auf 100.000 bis 500.000 Installationen kommt. Dabei schneidet man gut ab, sackt 4,6 Sterne im Google Play Store ein. Nun hat man den Spitzen-Mailer reduziert, bietet den Pro Key für 2,79 Euro an. Dieser Freischalt-Key entfernt die Beschränkungen der AquaMail Lite-Version und wandelt diese in die uneingeschränkte Pro-Version um.

Transparent Clock & Wetter Pro kostet für Android aktuell nur 10 Cent

12. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Noch ein Schnäppchen für Android-Nutzer, sofern sie Verwendung für die App haben. Die App kommt nicht nur mit einem informativen Widget, das neben den Wetterinformationen auch gleich eine Uhr bereithält, sondern bietet in der App selbst noch viel mehr. Temperaturen, Niederschläge und Informationen zum Wind können ebenso eingesehen werden wie die Länge des Tages oder die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang. Eine Vorhersage gibt es für 4 Tage.