Samsung Galaxy S6: Bereits 20 Millionen Geräte sollen vorbestellt sein

9. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor einer Woche stellte Samsung seine neuen Flaggschiff-Smartphones vor. Das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge wurden trotz wegfallender Android-Hardware-Vorzüge (Speichererweiterung, Akkutausch) gut angenommen. Das soll sich nun auch in den Vorbestellungen zeigen. Hier handelt es sich allerdings nicht um Vorbestellungen durch Endkunden, sondern um die Geräte, die sich Netzbetreiber sichern. Ein vorbestelltes Gerät ist also noch kein verkauftes Gerät.

Samsung-Galaxy-S6-und-S6-Edge

Smart Unlock entsperrt das Smartphone via Bluetooth oder WLAN

8. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es gibt diverse Lösungen um ein Android-Smartphone in vertrauten Umgebungen entsperrt zu halten. Dies kann der Fall sein, wenn man in den eigenen vier Wänden nicht immer einen Pin oder ein Muster zum Entsperren eingeben möchte. So findet man diverse Einzel-App mit der Spezialisierung auf das Entsperren in vertrauten Netzwerken vor, aber auch Wollmilchsau-Apps wie Tasker, die dies erledigen.

scr

Cerberus: Anti-Diebstahl-Tool mit Unterstützung für Android Wear

8. März 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Das Anti-Diebstahl-Tool Cerberus hat seit der Vorstellung des Android Gerätemanagers einiges an Popularität eingebüßt. Vielen Menschen reicht der Android Gerätemanager, sodass die professionellen Funktionen von Cerberus bei vielen Nutzern gar nicht mehr punkten können. Cerberus hat jüngst ein Update erhalten, welches unter anderem die Unterstützung für Android Wear hinzufügt. So kann zum Beispiel auf der Smartwatch ein Alarm eingehen, wenn man sich aus der Reichweite des Smartphones entfernt hat.

Cerberus

Corgi for Feedly bringt Eure News auf den Android-Lockscreen

7. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Nach der Beerdigung des Google Readers hatte sich innerhalb kürzester Zeit Feedly als primäre Anlaufstelle für News-Feed-Konsumenten gemausert. Doch es gibt Nutzer, denen es zu lästig ist dauerhaft die Feedly-App zu öffnen oder ein Android-Widget auf einem der Homescreens zu installieren, um die aktuellsten News abzurufen. Daher haben sich einige Entwickler zur Aufgabe gemacht, die Offenheit des Android-Systems zu eigen zu machen und eine Lockscreen-App für Feedly-News herausgebracht.

corgi

Google: Android-Version auch speziell für Virtual Reality Headsets

7. März 2015 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Was bei Smartphones für Google zu einem unglaublichen Erfolg geführt hat, muss sich im Wearable-Bereich erst noch beweisen. Android ist längst nicht mehr nur ein Smartphone-System, mit Android Wear gibt es Googles Betriebssystem-Interpretation auch für das Handgelenk, mit Android TV will der Tech-Gigant in die Wohnzimmer der Menschen und Android Auto ist für Fahrzeuge gedacht. Und auch beim aufstrebenden Markt mit Virtual Reality will Google offenbar ein Wörtchen mitreden.

Google_Cardboard_02

WhatsApp Telefoniefunktion: Freigeschaltete können andere Nutzer anrufen und damit freischalten

6. März 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Die WhatsApp-Telefoniefunktion ist seit einiger Zeit in Ländern wie Indien aktiv, zudem gab es diverse Tricks, die die Funktion bei Nutzern freischalten sollte, meistens aber nicht klappten. Nun hat WhatsApp gestern eine neue Betaversion veröffentlicht, die die Telefonie für fast alle möglich machen sollte.

whatsapp-600x355

Motorola Moto G (2013): Finale Update-Welle auf Lollipop im Anmarsch

6. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In der letzten Februarwoche hatte Motorola mit der Auslieferung von Android 5.0.2 Lollipop für das Motorola Moto G (2013) begonnen (hier unser Testbericht). Das Update wurde wie immer in Schüben verteilt, sodass bei eventuell auftretenden Fehlern nicht gleich alle Nutzer betroffen sind. Nun hat man bei Motorola heute den finalen Schalter umgelegt, wie ein Mitarbeiter des Konzerns kommunizierte. Somit sollten heute alle Besitzer eines Motorola Moto G (2013) ein Update auf Android 5.0.x Lollipop auf ihrem Gerät vorfinden.

motog

Metro: Motorola Moto G (zweite Generation) für 99,99 Euro + Steuern

6. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Wochenend- und Nischentipp für alle, die neulich bei Aldi keine Chance mehr hatten. Der Discounter verkaufte das Motorola Moto G der zweiten Generation für lediglich 139 Euro, ein durchaus spannender Preis. Aufgrund der von mir gelesenen Kommentare schien es so gewesen zu sein, dass nur wenige Geräte verfügbar waren, viele Kunden wurden enttäuscht.

Screenshot 2015-03-06 um 13.52.24

Android for Work: Google veröffentlicht PDF-Viewer

5. März 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Google Drive lassen sich PDF-Dateien nicht nur öffnen, man kann aus ihnen auch Text kopieren, die Dateien drucken oder durchsuchen. All das bietet Google nun auch in einer Extra-App an, dem Google PDF-Viewer. Der Sinn dahinter? Recht einfach erklärt, die App richtet sich an Android for Work-Nutzer, die – aus welchen Gründen auch immer – Google Drive nicht auf dem Android-Gerät nutzen können. Der Normalnutzer kann mit der App nichts anfangen, da sie weder zusätzliche Funktionalität, noch ein App-Icon mitbringt. Nützt also nur Menschen etwas, die das Android for Work-Programm nutzen und eben Drive nicht nutzen können. Ich behaupte: keiner der Leser hier profitiert von dieser App, korrigiert mich gerne in den Kommentaren.

Android for Work: Google veröffentlicht PDF-Viewer Download @
Google Play
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

(via Android Police)

Updates: Hangouts und Google Drive für Android

5. März 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Google Play Store-Update haben wir Euch heute schon beschrieben, Google hat aber auch die Apps für Google Drive und Hangouts mit einem Update versehen. Ebenfalls eher kleine Änderungen, die aber nützlich sein können. In Google Drive können Dateien nun per Drag & Drop platziert werden. Hier kann man sowohl einzelne Dateien oder Ordner verschieben, als auch mehrere auf einmal. Einfach per Tap auswählen, was man verschieben möchte und dann halten und verschieben. Wie Drag & Drop eben funktioniert.

GDrive_Android_DragDrop



Seite 11 von 599« Erste...91011121314...Letzte »