Amazon: 2.500 Coins für Apps für 5 Euro (Gegenwert 25 Euro)

12. Juni 2016 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy
amazon underground artikel logoEnde 2013 startete Amazon die eigene Währung Coins auch in Deutschland. Bislang gefühlt kein wirklich großes Ding – wobei es für Nutzer natürlich einige Vorteile bietet. Mit diesen Coins kann man Apps kaufen oder auch In-App-Käufe in Apps tätigen. Kauft man einen größeren Schwung Coins, so gibt es Vergünstigungen. 100 Coins kosten einen Euro, während man beim Kauf von 2.500 Coins eben nicht 25 Euro bezahlt, sondern 23 Euro. Momentan gibt es ein Angebot, welches laut Webseite nur noch heute gültig ist: 2.500 Coins kaufen – und dafür lediglich 5 Euro zahlen. Wer 5 Euro investiert, der kann also für Coins 25 Euro in Apps oder In-App-Käufe investieren. Wer das irgendwie bei Amazon macht, der macht hier sicher nen ordentlichen Schnapper.

Moto 360 wird kein Android Wear 2.0 erhalten

12. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
android wear artikel logoBe together, not the same. So lautet der Android-Slogan, der auch Android Wear beinhaltet. Allerdings würde sich so mancher Android-Nutzer sicher eine Gleichbehandlung wünschen, vor allem, wenn es um Updates des Betriebssystems geht. Und ähnlich dürfte es auch Besitzern einer Android Wear-Smartwtach gehen. Google teilte im Februar noch mit, dass alle Android Wear Smartwatches das Update auf Android Wear 2.0 erhalten werden. Es werden aber nicht alle sein, die durchaus beliebte Moto 360 der ersten Generation wird nämlich schon einmal außen vor gelassen. Das erklärte der Motorola-Support auf Nachfrage eines Twitter-Nutzers.

Jodel: Auch in der Tratsch-App hat die Anonymität ihre Grenzen

11. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: André Westphal
jodel logoDie App Jodel dürfte jeden nerven, der nicht allzu sehr auf Trivialitäten steht: Wer schon bei Facebook den Hass fühlt, sobald der nächste Einzeiler einer Freundin bzw.eines Freundes im Feed auftaucht, wird auch an Jodel wenig Freude haben. Doch welche Zielgruppe steht besonders auf die täglichen Banalitäten? Richtig, es sind die Studenten, die auch schon anno dazumal im StudiVZ Gruppen wie „Ich glühe härter vor, als du Party machst“ zum Aufschwung verholfen haben. Kern von Jodel ist allerdings, dass alle Nutzer komplett gegenüber der Community anonym sind. Dass jenes auch Grenzen hat, zeigt jetzt allerdings ein neuer Vorfall.

Google Spaces und Pocket im Vergleich – Welcher Dienst kann was (besser)?

11. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke
SpacesSeit Jahren bin ich auf der konstanten Suche nach den perfekten Tools, die mir den beruflichen und privaten Alltag erleichtern. Klar kann man immer noch das meiste mit Stift und Papier regeln, aber ich bin Fan der Idee eines papierlosen Büros. Meine Frau hingegen muss immer ein großes Stück weit überzeugt werden von Apps, Diensten und Tools, die ich gerne ausprobieren möchte. Sei es die gemeinsame Wunderlist für Erinnerungen vor dem Urlaub oder der Einkaufszettel, damit ich ja nicht die Lieblingschips vergesse. In besagtem Berufs- und Privatalltag haben sich bislang drei Tools fest bei mir verankert: Wunderlist, Evernote und der Read-it-later-Dienst Pocket.

Google App 6.0.17 (beta) offenbart mögliche zukünftige Neuerungen und Obst (APK-Teardown)

11. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow
GoogleLogo150Wer zerlegt aktualisierte Apps lieber als die Jungs und Mädels von Androidpolice? Richtig, niemand. Und da die offizielle Google App – die neben dem Now Launcher auch die Google-Suche und selbstverständlich auch Google Now und weitere Schnittstellen beeinflusst – ein neues Update über den Beta-Channel erhalten hat, wurde diese auch direkt „seziert“. Dabei erblickte man einige mögliche kommende Neuerungen. Und Obst.

Facebook stellt zum 26. Juni Fotosynchronisierung ein, Moments übernimmt

11. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
facebook momentsFacebook versteht es, seine Nutzer zur Nutzung von zusäzlichen Apps zu bewegen. Der Messenger wurde zum Beispiel aus der Haupt-App ausgegliedert und ist seitdem immer unter den Top-Downloads der App Stores zu finden. Nun geht Facebook einen Schritt, der zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnte. Eingestellt wird nämlich die automatische Synchronisierung von Fotos über Facebook, Nutzer sollen hierfür Moments nutzen. Facebook veröffentlichte die App vor etwas mehr als einem Jahr und sie ist seit rund einem Monat auch in Deutschland nutzbar. Bis zum 26. Juni haben Nutzer Zeit, ihre synchronisierten Bilder zu sichern, danach werden sie zu Moments verschoben (falls man die App nutzt).

Android: Demnächst wieder mit weniger Lag

10. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Android nVielen Android-Geräten wird immer der Vorwurf gemacht, dass sie träge reagieren würden, wenn sie lange angeschaltet sind. Nun ist das Smartphone ein Gerät, welches man sicherlich nie ausschalten will – oder dies tut. Man lässt es an, tage- oder wochenlang. Der Sinn besteht nicht im Ausschalten. Nun beschwerten sich wohl einige Nutzer über einen zwischenzeitlich behobenen, aber wieder eingeschlichenen  Memory Leak im Modul System UI, der zum Lag führte – „Wasser macht die Schläuche hart“. Dieser drückte sich unter anderem so aus, dass das Smartphone nach mehreren Wochen Einsatzzeit träge reagierte. Es schloss Musik-Apps im Hintergrund und an flüssiges Multitasking war nicht zu denken – selbst der App Drawer musste sich häufig neu aufbauen.

Facebook Messenger: SMS-Funktion aktivieren

10. Juni 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoAuf der Android-Plattform gibt es diverse Arten, um SMS zu empfangen. SMS klingen immer so schrecklich alt, sind aber eben noch weit verbreitet. Zahlreiche Apps buhlen da um die Gunst des Kunden, ich selber bin tatsächlich immer mit den Standard-Apps meines derzeit benutzten Smartphones klargekommen. Nicht nur kleine Dritt-Anbieter haben SMS-Apps in petto, sondern auch die „Großen“. So gibt es bei Google nicht nur die klassische SMS-App, sondern eben auch Hangouts. Bereits vor vielen Monaten ließ auch Facebook das Empfangen von SMS im Messenger zu, eine lediglich kurz vorhandene Möglichkeit.

Pebble öffnet Health-Plattform und veröffentlicht Happiness-App

10. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_pebbletimeroundDie Pebble-Samrtwatch hat diese Woche bereits ein Update erhalten, das nicht nur neue Funktionen bringt, sondern auch den Bereich Health durch verbesserte Algorithmen in den Fokus rückt, so wie es von Pebble vor einiger Zeit angekündigt wurde. Da dies alles noch ein recht neues Gebiet ist und Pebble Health sinnvoll weiter entwickelt werden soll, wird die Plattform offener und gemeinschaftlicher gestaltet. Pebble macht nicht nur die Tracking-Algorithmen zugänglich, sondern liefert mit der Happiness-App auch gleich eine experimentelle App, die ein Stimmungs-Tracking des Nutzers ermöglicht. Pebbles langfristiges Ziel ist ein glückliches und gesundes Leben der Nutzer. Klingt zwar sehr blumig, fasst aber gut zusammen, was Pebble mit der Auswertung von Daten erreichen möchte.

Cyanogen OS 13.1 für das OnePlus One mit Unterstützung für MOD veröffentlicht

10. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier
artikel_cyanogenBesitzer eines OnePlus One bekommen ab sofort eine neue Version von CyanogenOS angeboten. Cyanogen OS 13.1 bildet dabei ein größeres Update, es führt nämlich MOD ein, eine neue Gestaltungsmöglichkeit für das Betriebssystem. Von Cyanogen werden Mods als Post-App-Era bezeichnet, sie ermöglichen die Aktivierung von bestimmten Funktionen direkt im Betriebssystem, sodass der Nutzer quasi das System nach seinen Vorstellungen zusammenbasteln kann, ohne dabei auf externe Apps zurückgreifen zu müssen. Mit den Mods lässt sich der Lockscreen anpassen, man kann Skype-Funktionen direkt in die Telefon-App bringen oder Cortana als Auslöser für die Kamera verwenden.



Seite 10 von 859« Erste...6789101112131415...Letzte »