OnePlus 2 kommt mit Snapdragon 810 in Version 2.1

17. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

810_Forum

Der Nachfolger des OnePlus One wird kommen. Er hört auf den Namen OnePlus 2 – und heute hat der Hersteller erste Details zum neuen Smartphone veröffentlicht. Man verrät nicht viel, geht aber wohl auf den Prozessor ein. Unter der Haube verrichtet ein Qualcomm Snapdragon 810 seinen Dienst, allerdings in der Version 2.1.. Der Grund? Vernünftige Performance in Verbindung mit einer schnellen Kamera, besseren Videoaufnahmemöglichkeiten und genug Power für die Spieler.

Samsung stellt mit Game Recorder+ eine Gameplay-Aufnahme-App für Galaxy-Geräte vor

17. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat eine neue App vorgestellt, die es auf Samsung Smartphones ermöglicht, Spiele aufzuzeichnen. Mobile Games sind heute teilweise bereits viel mehr als nur kleine Spielchen, folglich gibt es auch den Trend, auf der mobilen Plattform ebenfalls Gameplay-Videos zu erstellen. Diese sind – sei es live gestreamt oder als Let’s Play Video – durchaus beliebt beim jüngeren Publikum. Mobil sehen die App-übergreifenden Lösungen sehr mau aus, allzu viele Möglichkeiten ein Video direkt auf dem Smartphone zu erstellen gibt es nicht.

SamsungGameRecorder

Samsung gibt Statement zur SwiftKey-Sicherheitslücke ab

17. Juni 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr habt sicher die Sicherheitslücke mitbekommen, die in einigen Modellen der Galaxy-Reihe vorhanden ist. Durch einen Updater der von Samsung genutzten SwiftKey-Tastatur kann Schadcode auf die Geräte gelangen, der wiederum in der Lage ist, private Daten von den Geräten zu entwenden. Nun erreichte uns eine offizielle Stellungnahme von Samsung zu dem Thema. Die Lücke ist bekannt und ein entsprechender Patch wird in den nächsten Tagen ausgeliefert. Außerdem verweist Samsung darauf, dass Geräte ab dem Galaxy S4 mit Knox ausgestattet sind und der Kernel dieser Geräte deshalb nicht betroffen sei. Hier das komplette Statement:

Samsung_Statement_SwiftKey

Motorola reduziert Nexus 6 und Moto X 2014

17. Juni 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Motorola Moto X

Preisaktion bei Motorola. Nachdem bereits in den USA und UK die Geräte im Motorola Online Store vergünstigt wurden, zieht man auch in Deutschland nach. Hier hat man nicht nur das Motorola Nexus 6 reduziert, sondern auch das Moto X 2014 im Motomaker, welches bald mit Android 5.1 ausgestattet wird. Kostenpunkt der Geräte? Das Motorola Nexus 6 wird 100 Euro günstiger und kostet bis zum 30. Juni 489 Euro (dafür bekommt man es auch bei Amazon), während man das Moto X 2014 für derzeit ab 309 Euro bekommt – vorher standen hier bei Motorola 429 Euro auf der Uhr. Im Falle des Nexus 6 liegt die Version mit 32 GB bei 489 Euro, für die 64 GB-Ausgabe schlagen 549 Euro zu Buche. Das Motorola Moto X 2014 kostet 309 Euro, hierfür bekommt der Nutzer 16 GB, will er 32 GB, so muss er 359 Euro berappen. Beide Geräte hatten wir auch im Test: Motorola Moto X 2014 / Motorola Nexus 6.

Android Wear: Google bestätigt Akku-Probleme

17. Juni 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Es ist schon eine Weile her, als Google die neuste Version von Android Wear mit vielen neuen Funktionen ankündigte. Dies geschah noch vor der Entwicklerkonferenz Google I/O, sodass man auf dieser kein Feuerwerk abbrennen konnte, stattdessen mit bereits vorhandenen Informationen ums Eck kommen musste. Die meisten Smartwatches auf Basis Android Wear haben bereits ihr Update auf Android 5.1.1 verpasst bekommen, lediglich Motorola bastelt zusammen mit Google noch an der Moto 360, da es offenbar einige Probleme gab.

Motouhr4

Samsung: Smartphones mit vorinstalliertem SwiftKey Keyboard sind angreifbar

17. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung setzt in seinen Android-Smartphones auf eine Tastatur von SwiftKey. Dabei handelt es sich nicht um die Variante, die im Play Store zu holen ist, sondern um eine spezielle Version für Samsung. Warum das wichtig ist? Weil Samsungs Version offensichtlich eine Sicherheitslücke hat, über die Angreifer unter Umständen private Daten von den Geräten abgreifen können. Das betrifft nicht nur ältere Modelle, auch das aktuelle Galaxy S6 ist betroffen, obwohl Samsung von der Lücke bereits vorher wusste.

2015-04-13 13.57.28

Blinkfeed: HTC schaltet Werbung beim Nutzer

17. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

HTC hat verlauten lassen, dass man die beliebte Blinkfeed-App dazu nutzen wird, um Promotion-Aktionen zu fahren. Das Ganze ist erst einmal ein Test, den Nutzer in den USA, United, Kingdom, Taiwan, China und Deutschland über sich ergehen lassen müssen. Promotion-Aktionen – nennen wir es ruhig Werbung – kommen also direkt auf euren Bildschirm, dies können Angebote von HTC sein, aber es könnten auch Partner des AdNetworks sein, so könntet ihr beispielsweise Apps von Twitter, Appia oder Yahoo zur Installation angeboten bekommen.

htc werbung

Shoot: BitTorrent mit App für Foto-Sharing

16. Juni 2015 Kategorie: Android, iOS, Windows Phone, geschrieben von: caschy

bittorrent_shoot_android

Es gibt so unfassbar viele Möglichkeiten, Videos und Fotos zu teilen oder zu verwalten. Zahlreiche Anbieter haben da Apps und Dienste in petto, zu den bekanntesten Lösungen dürfte Flickr, Google Photos, die iCloud und sicher auch Facebook zählen. Zig Special-Apps buhlen da um die Gunst der Kunden, meistens setzen sie darauf, dass sich bestimmte Klientel zum Austausch die besagte App exklusiv installieren. Nun steigt auch BitTorrent mit der App namens Shoot in das Geschäft ein.

Cortana für Android verzögert sich etwas

16. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-16 um 19.29.20

Das war schon eine nette Überraschung, als man seitens Microsoft bekannt gab, dass der smarte Assistent Cortana nicht nur auf Windows beschränkt bleibt, sondern auch auf Xbox One, iOS und Android wandert. In Sachen Android und iOS soll sie als Kompagnon-App für Cortana auf dem Desktop arbeiten. Nun die Bekanntgabe, dass sich die Veröffentlichung wohl leicht verzögert. War bislang Ende Juni der Termin, so wird Cortana für Android bis Juli auf sich warten lassen. In den USA und im United Kingdom wird Cortana zusätzlich für die Xbox One zu haben sein, hier ist der Herbst als Veröffentlichungszeitraum im Gespräch. Lassen sich Nutzer über die Android-App daran erinnern, dass sie um 20:00 Uhr mit dem Hund Gassi gehen wollen, dann wird ein auf der Xbox One abgespielter Film pausieren und darauf hinweisen, dass es nun Zeit ist, den eingetragenen Termin wahrzunehmen. Nett – Microsoft wühlt derzeit an allen Ecken und Enden, man darf gespannt sein, ob alle Planungen wie gewünscht verlaufen.

 

Kodi: Piraterievorwurf und Entfernung aus dem Amazon App-Shop

16. Juni 2015 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

kodi-splash-600x336

Es ist noch gar nicht so lange her, da erschien Kodi im Amazon App-Shop. Doch mittlerweile ist die App wieder verschwunden, wie einige unserer Leser berichteten. Bislang war unklar, warum die Media-App im Amazon App-Shop nicht mehr auffindbar ist. Schuld daran ist wahrscheinlich nicht Kodi als solches, sondern die Plugins, die Anlass zur Beanstandung geben. Die optional erhältlichen Erweiterungen sind Grund genug, die App aus dem Store zu verbannen – auch wenn Amazon diese nicht explizit in der Mail an das Kodi-Team erwähnt:



Seite 10 von 653« Erste...8910111213...Letzte »