BusyCal: iPhone- und iPad-Kalender wird verschenkt

21. Dezember 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

busycalAuf der iOS-Plattform gibt es einen ganzen Schwung Kalender-Apps. Lange Zeit hatte ich Sunrise in der Nutzung, nach dem Aufkauf durch Microsoft wurde das Projekt bekanntlich eingestellt. Danach hatte ich WeekCal im Einsatz, letzten Endes bin ich wieder bei Fantastical gelandet. Wer momentan mal wieder etwas ausprobieren möchte, der bekommt BusyCal für iPhone und iPad gratis. Die ansonsten 4,99 Euro teure App spricht leider kein Deutsch, ist nur in englischer Sprache zu haben. Unterstützt wird iCloud, Google, Office365, Exchange, Fruux, Yahoo, CalDAV und WebDAV. Das ist schon mal eine ganze Menge, des Weiteren kann BusyCal auf Zuruf das Wetter oder auch Mondphasen anzeigen.

Durch die Tatsache, dass der Kalender nur in englischer Sprache zu nutzen ist, fällt eine schöne Funktion weg: Das Erstellen von Terminen in natürlicher Sprache. Das kann Fantastical ganz gut, bei BusyCal wollte „Termin bei xyz übermorgen um 12 Uhr“ nicht erkennen. Sollte das eh keine Option für euch sein, dann schaut euch BusyCal gerne an – mich persönlich konnte die App nicht einfangen…

BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos
BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot
  • BusyCal - Calendar, Reminders & To Dos Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24344 Artikel geschrieben.