Bill Gates wichtelt und spendet eine Kuh

19. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Microsoft Ikone Bill Gates hat wieder einmal medienwirksam zugeschlagen. Beim Weihnachtswichteln von Reddit machte er mit und schickte seiner Wichtelpartnerin ein Geschenk. Bill Gates wäre er nicht selbst, würde er es nicht mit einer guten Tat verbinden. So erhielt die Beschenkte ein Buch, das Gefühl etwas Gutes getan zu haben und ein Plüschkuh. Die Plüschkuh steht allerdings nur symbolisch für die Spende, die Bill Gates gemacht hat.

BillGates_Cow

Eine echte Kuh wurde von ihm hingegen über Heifer International gespendet. Diese Kuh soll der Empfängerfamilie mit ihren Milchprodukten helfen, sich selbst zu helfen. An sich eine coole Geschenkidee. Rachel, die Empfängerin des Geschenks, merkte erst während des Auspackens so allmählich, welcher freundliche Bill ihr da ein Geschenk geschickt hat, die ganze Story könnt Ihr hier nachlesen.

Man weiß gar nicht, was nun das schönste an der Geschichte ist. Dass Bill Gates beim Geschenke verteilen auf Reddit mitmacht, oder das er eine Kuh spendet. Auf jeden Fall lässt sich festhalten, dass die Geschichte definitiv besser ist als jedes Schrottwichteln, oder?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9396 Artikel geschrieben.