Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

IKEA TRÅDFRI mit Philips Hue und Amazon Alexa nutzen

23. August 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Über das smarte Beleuchtungssystem von IKEA namens TRÅDFRI haben wir in der Vergangenheit schon berichtet. Neu ist, dass es nun Lampen mit Farbwechsel zu kaufen gibt. Diese habe ich bereits in diesem Testbericht vorgestellt. Ich beschrieb die Nutzung mit der App von IKEA, da diese für viele Einsteiger in die Materie vielleicht reicht.

WhatsApp für iOS: So formatierst du den Text

23. August 2017 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Bislang konnte man Text in WhatsApp nur etwas sperrig formatieren. Android hat bereits seit längerer Zeit das Formatieren via Kontextmenü und nach dem aktuellen Update kann dies auch WhatsApp für iOS. Wie das Ganze funktioniert? Text im Textfeld eingeben, länger draufklicken und warten, bis sich das Kontextmenü öffnet. Hier kann man nun den Pfeil nach rechts klicken, dort findet man dann BIU – also fett, kursiv und …..durchgestrichen! Das Zeichen weist eigentlich auf unterstrichenen Text hin, was falsch ist. Erst die Auswahl zeigt den Text richtig an, siehe rechte Seite des Screenshots. Man wählt das Gewünschte aus und der Text wird dann dementsprechend angepasst und landet formatiert beim Empfänger. Und ich persönlich? „Team ohne Text-Formatierung“. Und du?

PlayStation Now jetzt in Deutschland verfügbar

23. August 2017 Kategorie: Games, Streaming, geschrieben von: caschy

Sony Interactive Entertainment Europe führt heute PlayStation Now (PS Now), den Streaming-Dienst von Spielen im Aboformat, in Deutschland ein. Damit haben Spieler auf PlayStation4 und Windows-PCs mit einem Abonnement Zugriff auf mehr als 400 Spiele für PlayStation und PS4. Die Spiele umfassen auch Exklusivtitel wie The Last of Us, Uncharted: Drakes Schicksal, Uncharted 2: Among Thieves, Uncharted 3: Drake’s Deception und Killzone Shadow Fall; Blockbuster-Hits wie Red Dead Redemption, Batman: Arkham City und WWE 2K16 sowie Titel für die ganze Familie wie LEGO Movie Videogame, LEGO Harry Potter: Die Jahre 1-4 und Tearaway Unfolded.

FRITZ!OS 06.88-4610x Labor für FRITZ!Box 7490, 7560, 7580 und 7590 verfügbar

23. August 2017 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

Kleiner Update-Hinweis, falls ihr ein von AVM unterstütztes Mesh-Gerät euer Eigen nennt. AVM hat schon wieder für die vier Modelle ein Update veröffentlicht, konkret handelt es sich um die am 23.8. veröffentlichte Version 06.88-4610x. Während man die Firmware für die Router hier bekommt (falls man denn noch nicht vorher schon testete, dann kann die neue Version direkt über die FRITZ!Box aktualisiert werden), werden die eventuell vorhandenen Repeater im Anschluss über den Router aktualisiert.  Das Changelog befindet sich im Download in der Datei infolab.txt.

Smart-Home-Beleuchtung IKEA TRÅDFRI ausprobiert

23. August 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Wir berichteten an dieser Stelle, dass IKEA recht überraschend auch in der Farbe justierbare LED-Lampen ins Angebot genommen hat. Für Neueinsteiger vielleicht eine interessante Sache, denn die Lösungen von IKEA sind günstiger als die von Philips. Hier muss man aber sagen, dass die Hue-Lampen einen ganzen Schwung mehr bieten, der in den Jahren von internen als auch externen Entwicklern realisiert wurde. Dennoch bin ich mal ganz vorurteilsfrei an die App von IKEA herangegangen, um vielleicht denen, die noch nicht davon hörten, einen kleinen Einblick zu geben.

Amazon Prime: Fire 7 mit 15 Euro, Fire 8 HD mit 20 Euro Rabatt

23. August 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle, die ein günstiges Tablet suchen und das von Amazon angebotene Angebot in Ordnung finden. Für Prime-Mitglieder gibt es das Amazon Fire 7 für 44,99 Euro. Es handelt sich hierbei um das neue Modell. Das liegt sonst bei 70 Euro, ist aber schon auf 60 Euro reduziert – und die Prime-Kunden bekommen derzeit noch einmal 15 Euro Rabatt an der Kasse abgezogen. Das ist die Variante mit 8 GB Speicher und Spezialangeboten (Werbung im Sperrbildschirm).

Google Drive für iOS erlaubt In-App-Speicherkauf

23. August 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Speicherplatz ist in den letzten Jahren günstiger geworden. Viele nutzen gar keine externe Festplatte mehr in den vier Wänden, stattdessen lagern sie Daten (verschlüsselt) in die Cloud aus. Beispiel Google Drive: Hier kann man 100 GB Speicherplatz online für 19,99 Euro im Jahr bekommen. Man kann auch zu mehr Speicher greifen, 1 Terabyte gibt es für 9,99 Euro im Monat oder auch 99,99 Euro im Jahr.

Google Fotos für iOS: Alben-Tweak und Arbeiten an Format-Unterstützung von iOS 11

22. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat eine neue Version von Google Fotos für iOS veröffentlicht. Googles beliebte Foto-App kommt in der neuen Version nur mit einer kleinen sichtbaren Änderung daher. Wer Alben hat, der wird diese nicht mehr über die komplette Breite in der Alben-Ansicht als Streifen sehen, stattdessen hat Google es so wie auf der Android-Plattform geregelt. Das bedeutet: Quadrate nebeneinander. So gelingt es dem Nutzer, schneller einen Überblick über die Alben zu bekommen.

Streaming: Kodi 17.4 erschienen

22. August 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Bugfix in Sicht – Update-Pflicht. Der beliebte Medien-Streamer Kodi ist in einer neuen Version erschienen. 17.4 ist die aktuelle Final-Version. Nach neuen Funktionen muss der Nutzer nicht suchen, denn die Macher bauen nie zwischendurch neue Funktionen ein, es sind ausschließlich ein paar Fehler behoben worden. Die meisten von euch können sicherlich automatisch irgendwie aktualisieren, das ist ja beispielsweise auf dem Fire TV und dem Fire TV Stick mittlerweile problemlos möglich – aus meiner Beobachtung heraus die mittlerweile am weitesten verbreitetste Nicht-PC-Plattform, auf der man Kodi findet. Falls ihr das Paket noch manuell herunterladen wollt, so findet ihr Kodi 17.4 hier.

CrashPlan beendet Online-Backup-Service für Anwender

22. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Ein Anbieter für Online-Backups streicht die Segel. CrashPlan stellt den Betrieb für normale Kunden ein, man will sich eher auf die Business-Kunden konzentrieren. In den nächsten 14 Monaten will man den strategischen Wechsel durchgezogen haben, was bedeutet, dass dann CrashPlan for Home Geschichte ist. Bis zum 22. Oktober 2018 ist alles sicher, danach wird man keine Backups mehr anlegen können, der Dienst wird einfach aufhören zu funktionieren.