Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Windows 10 Creators Update: Ab 5. April manuell installierbar

30. März 2017 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Laut Microsoft soll das Windows 10 Creators Update ab dem 11. April 2017 verfügbar sein. Über die Neuerungen hatten wir ja bereits berichtet. Nun hat sich Microsoft erneut zu Wort gemeldet und beschreibt das Ganze noch eine Ecke detaillierter. So wird das Windows 10 Creators Update nicht auf Schlag sofort an alle ans Netz angeschlossenen Rechner verteilt, stattdessen wird das Update nach und nach vonstatten gehen. Die erste Phase wird dabei neuere Hardware erreichen, speziell die, die Microsoft bereits mit Partnern testen konnte.

IFTTT mit Applets für App Store und iOS-Kalender

30. März 2017 Kategorie: iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy

Wenn dies, dann das. Services und Hardware miteinander verknüpfen – dafür sorgt seit vielen Jahren bei zahlreichen Anwendern IFTTT. Die Möglichkeiten sind mannigfaltig, ich selber aktiviere so unter anderem via Amazon Alexa die Hausüberwachung. Der Blick auf IFTTT lohnt immer, denn man kann unfassbar viel machen – und seit heute noch eine Ecke mehr. Interessant sind die heute hinzugekommenen Neuerungen besonders für iOS-Nutzer.  So gibt es ab sofort Applets, die sich mit dem App Store verzahnen lassen.

Twitter: Mehr Zeichen für eure Antworten

30. März 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Ihr steigt gerne in die eine oder andere Twitter-Diskussion mit ein? Dann habt ihr nun ein paar Zeichen mehr Platz. Wie das realisiert wird? Ganz einfach: Man zählt einfach den Absender, bzw. die Buchstabens eines Nicknames bei Twitter nicht mehr mit. Ergebnis: Mehr Zeichen für eure Antwort. Bezieht sich übrigens nicht nur auf einzelne Namen, sondern greift auch dann, wenn mehrere Namen in eurem Antwort-Tweet vorkommen. Ebenfalls gibt es eine Neuerung im offiziellen Client, so kann man schnell Personen aus einer Konversation herausnehmen oder diese mit einbeziehen. Das Update wird ab heute für die mobilen Apps und im Web verteilt.

Filesharing: BGH urteilt, dass Eltern ihre Kinder verraten müssen

30. März 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Es gibt ein neues Filesharing-Urteil. Es wurde Musik (Rihanna, Loud) heruntergeladen und die Musikindustrie hat geklagt. Nun ist der Vater Anschlussinhaber und an diesen wird sich bekanntlich immer zuerst gewendet. Der sagte aber aus, dass er nicht der Nutzer gewesen ist, der die Titel heruntergeladen hat. Betroffener Vater hat drei volljährige Kinder und die Familie konnte herausfinden, wer der eigentliche Täter ist. Den Täter wollte die Familie aber nicht nennen, hierfür führte man den grundgesetzlich garantierten Schutz der Familie ins Feld.

Blablacar: Onlinezahlung ohne Reservierungscode

29. März 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Mitfahrzentrale Blablacar kennen sicherlich einige von euch. Ich bin da auch schon einige Male mitgefahren, wenn ich von A nach B wollte. Voraussetzung war natürlich, dass von meinem Wohnort einer dahin fährt, wo ich landen möchte. Glücksspiel. Aber das soll nicht das Thema sein, sondern die Abkehr vom nervigen Reservierungscode. Ganz früher konnte man noch bar bezahlen, dann kam der Reservierungscode, der dem Beifahrer zugespielt wurde – und im Anschluss der Fahrt noch einmal zusätzlich an den Fahrer übermittelt werden musste.

Andy Rubin: Neues Smartphone des Android-Vaters läuft mit….. Android

29. März 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ihr erinnert euch daran, dass Andy Rubin ein Smartphone anteaserte? Nein? In Kurzform: Android-Vater Andy Rubin wurde damals mit seinem Projekt von Google übernommen, verließ Google nach vielen Jahren aber, um eine weitere Firma ins Leben zu rufen. Im Januar 2017 wurde bekannt, dass eine Firma Essentials mit ihren 40 Mitarbeitern angeblich ein neues Smartphone entwickelt. Was genau sich hinter dem Smartphone von Essential verbergen soll, war bisher noch offen. Rubin zeigte ein Bild, welches ein wenig des Smartphones zeigte. Sah nach Android aus, dies war aber noch offen.

Samsung Gear 360: Neues Modell beherrscht 4K, ist iPhone-kompatibel

29. März 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy

Samsung hat nicht nur das Samsung Galaxy S8 und das S8+ vorgestellt, welches mittlerweile schon bei Vodafone oder o2 vorzubestellen ist, man glaubt auch offenbar, dass das Thema 360 Grad noch weiter wachsen kann. Eine 360°-Cam hatte Samsung schon im Angebot, nun hat man zur Samsung Galaxy S8-Vorstellung das aktualisierte Modell vorgestellt. Die neue Samsung Gear 360 hat 8,4 Megapixel-Sensoren (f/2.2 Dual-Fisheye-Linse) und zeichnet den Rundum-Content erstmals in 4K-Auflösung auf.

Google Kalender: iPad-App ist da

29. März 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Es geschehen noch Zeichen und Wunder für Google-Fans: Der Anbieter hat heute den Google Kalender auch für das iPad von Apple angepasst, nachdem die App schon lange Zeit für das iPhone zu haben ist. Nicht nur das, man erlaubt auch einen kleinen Blick in die Zukunft. Bald soll es auch ein Widget geben, welches die „Today View“ direkt in den Sichtbereich rückt. Na dann. Ich selber nutze zwar Google-Dienste, doch unter iOS zapfe ich die Kalender-Schnittstelle lieber mit Fantastical an. Und wahrscheinlich würde ich danach sogar noch WeekCal oder Calendar von Readdle vorziehen. Aber: Jeder tickt anders – und wenn ihr den Google Kalender für das iPad schmerzlich vermisst habt, dann könnt ihr ihn ab sofort installieren und nutzen. Viel Spaß!

MagentaEINS StreamOn Musik & Video: Deutsche Telekom bringt Mobil-Flat für Videos und Musik

29. März 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

MagentaEins: Das sind Tarife der Deutschen Telekom. Die hat auch schon zu einer Pressekonferenz eingeladen, die man am 4. April abbrennen möchte. Der Claim der Konferenz lautet MagentaEINS 10.0. Hier scheint es um das von uns bereits beschriebene MultiSIM-Modell von bis zu 10 Karten gehen. Aber es wird demnächst auch weitere interessante Infos seitens der Deutschen Telekom geben, wenn man aktuellen Berichten glaubt (darf man, ich habe selbst mal rumgehorcht). So wird die Deutsche Telekom ihre Tarife aufwerten – man muss ja auch was in der Hinterhand haben, nachdem Vodafone ja mit dem GigaDepot Restvolumen mit in den nächsten Monat zieht. Stichworte:  StreamON Music, StreamOn Musik & Video sowie MagentaEINS StreamOn Music & Video Max.

Surface Book mit Performance Base kommt nach Deutschland

29. März 2017 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft wird das leistungsstärkere Surface Book mit Performance Base nun auch nach Deutschland bringen. Das kommunizierte die deutsche Niederlassung am 29. März. Das Surface Book mit Performance Base kommt demnach am 20. April auf den Markt, ist aber direkt ab heute vorbestellbar. Es kommt in drei Varianten, die sich hinsichtlich ihrer Speichergrößen unterscheiden. Die anschließende Tabelle zeigt einen Überblick zu den unterschiedlichen Modell-Varianten mit den zugehörigen Preisen: