Aus Samsung Apps wird Samsung Galaxy Apps

25. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Samsung Galaxy S5Kurz notiert: bei Samsung wird man den eigenen App Store umbenennen. Eine Ankündigung bekommen derzeit alle Kunden, des Weiteren ist diese innerhalb des Samsung Stores einsehbar. Ändern wird sich nichts, gekaufte Digital-Waren bleiben weiterhin in euren Besitz, können auch weiter bezogen werden – einzig das Branding ändert sich. Aus Samsung Apps wird ab dem Juli 2014 das Branding Samsung Galaxy Apps. Hiermit wird dann die zweite Änderung durchgeführt, denn auch Samsung Music wird ab dem 1. Juli nicht mehr funktionieren. Solltet ihr da noch Tracks oder Gutscheine haben, dann sichert alles. Ob Samsung mit dem Galaxy-Brand mehr „Premium“ vermitteln möchte – ich weiss es nicht….


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.