Apple Mac Pro 2013 vorgestellt: alle Informationen

22. Oktober 2013 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von:

Einen Ausblick auf den neuen Mac Pro gab Apple bereits im Juni. Nun ist das leistungsstärkste Mitglied der Mac-Familie endlich offiziell und kann bestellt werden. Je nach Konfiguration wird schnell klar, dass sich der Computer nicht an den Privatanwender richtet, der damit vielleicht seine Facebook-Timeline verfolgt. Der Mac Pro richtet sich an professionelle Anwender, denen die Leistung herkömmlicher Macs nicht ausreicht.

macpro

Der neue Mac Pro kostet in der Grundkonfiguration 2999 Dollar und ist mit einem 3,7 Ghz Quad-Core Intel Xeon E5 Prozessor ausgestattet und kann bis zu einem 12-Core-Prozessor upgegradet werden. Der RAM beträgt in der Grundausstattung 12 GB (bis 64 GB), Dual AMD Fire Pro Grafikeinheiten mit jeweils 2 GB DDR5-RAM und 256 GB PCIe Flash-Speicher (bis 1 TB).

An den Mac pro können bis zu drei 4K-Displays oder 6 Thunderbolt-Displays angeschlossen werden. Als Anschlussmöglichkeiten bietet der Mac Pro 4x USB 3.0, 6x Thunderbolt 2, Dual Gigabit Ethernet und HDMI 1.4 UltraHD. 802.11 ac WLAN und Bluetooth 4.0 sind ebenfalls vorhanden. Weitere Details findet Ihr direkt bei Apple.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9377 Artikel geschrieben.