Apple hat das Patent auf Slide to Unlock – und Google…

18. November 2011 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

…auf Pattern Unlock. Kein Witz. Und da man ja auf Apple rumhackte, wie man so etwas wie Slide to Unlock patentieren kann, dachte ich mir: schreib doch mal über das Patent von Google. Nutzer von Android kennen sicher dieses Entsperrmuster, welches typischerweise bei Android Einsatz findet. Aus den Punkten sucht man sich ein paar heraus, die man mit einem Fingerwisch miteinander verbinden muss. Ist die Kombination korrekt, wird das Gerät freigegeben.  Slide to Unlock wurde damals „erfunden“, damit das Gerät in einer Hosentasche nicht aus Versehen entsperrt wird, Pattern Unlock arbeitet ähnlich.

Der Spaß wird so beschrieben: „Touch Gesture Actions From A Device’s Lock Screen“ und wurde gestern vom United States Patent & Trademark Office bestätigt. Logisch, dass Google sich damit vor Klagen schützen will, falls sich jemand anders die Idee „neu einfallen“ lässt“. Das Patent ist wie folgt beschrieben: „A lock screen view is displayed on the mobile device to prevent unauthorized and inadvertent access to the mobile device’s data. While the mobile device is locked, a touch gesture having a pre-defined shape is detected on a touch screen of the mobile device independently of the initial position of the touch gesture on the touch screen.“ Patente – vielleicht die Innovationsbremsen der Neuzeit.  (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25432 Artikel geschrieben.