Nokia zeigt „aus Versehen“ Lumia 900

Ach ja, ob es wirklich ein Versehen war? Nokia hat scheinbar aus Versehen bereits jetzt den Nachfolger / höher ausgestattete Modell des eben erst gestarteten Nokia Lumia 800, nämlich das Nokia Lumia 900 in einem Video gezeigt. Das Video richtete sich an Entwickler, ist aber für alle öffentlich auf dem YouTune-Kanal von Nokia gelandet.

Es wurde schnell gesichert und befindet sich jetzt, wie sollte es anders sein, bereits wieder auf YouTube. Technische Details des Smartphones sind mir nicht bekannt – ausser, dass es Windows Phone 7 nutzt und laut TechCrunch 4.3 Zoll groß sein soll. Tja. Versehen oder Absicht? Übrigens: die ganze Woche nutze ich schon das Lumia 800 als Haupttelefon. Geht tatsächlich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich wage es zu bezweifeln, dass das ein Versehen war 😛

  2. Hallo Carsten, ist es nicht Windows Phone 7.5 auf den neuen Nokia Smartphones? Ich meine gelesen zu haben, dass die neuen Nokia-Telefone direkt mit dem „Mango“-Update ausgeliefert werden. Das müsste dann ja WP 7.5 sein, oder?

  3. @Dennis Mango (7.1 und 7.5 genannt) sollte auf jeder Neuerscheinung installiert sein und jedes Gerät hat/wird das Update bekommen.

  4. Hallo Caschy,

    zu Deinem Kommentar, ich zitiere „Übrigens: die ganze Woche nutze ich schon das Lumia 800 als Haupttelefon. Geht tatsächlich.“ eine Frage :
    Was vermisst Du denn noch so am System, um dabei zu bleiben?
    Danke

  5. Wahrscheinlich die Frickelei und die vielen Apps. Aber jeder normale User würde damit gut fahren.

  6. Ich hab da mal eine andere Frage, ist es als Normalo auch möglich sich ein Handy zu leihen um es mal nen Tag oder 2 Tage zu testen befvor man sich es kauft. Da ich bei meine letzten Handy, was mir nach ein paar Tagen nicht mehr gefiehl kein Rücktausch gegen ein anderes gewährt wurde.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.