Android 8.1 Oreo Beta nun auch OTA über das Android Beta Programm

27. Oktober 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kleiner Hinweis für alle Besitzer eines Nexus- oder Pixel-Smartphones, die direkt am Beta-Programm von Google teilnehmen dürfen, welches über eine dedizierte Webseite läuft. Aktuell hat Google Android 8.1 Oreo als Beta mit einigen Neuerungen veröffentlicht. Bislang konnten nur die zugreifen, die per Hand ihr Gerät flashten. Hier hat Google aber nun nachgearbeitet und nun auch Android 8.1 Oreo als Beta über das Beta-Programm verfügbar gemacht. Bedeutet für nicht so versierte Anwender, dass sie lediglich ihr Gerät eintragen müssen, die Beta kommt dann als gewöhnliches OTA-Update.

Zu bedenken: Es ist eine Beta. Du kannst nach der Veröffentlichung von Android 8.1 im Android Beta-Programm angemeldet bleiben, um eine Vorschau von zukünftigen Android O-MRs (Maintenance Releases – Wartungsversionen) zu erhalten. In diesem Fall erhältst du automatisch ein OTA-Update auf Vorabveröffentlichungen der MRs, sobald sie verfügbar sind. Am Ende des Programms erhältst du reguläre öffentliche Updates. Bedeutet: Ist Android 8.1 final, ist das Programm beendet, euren Daten geschieht nichts. Aber: Wenn du dich abmeldest, während auf deinem Gerät eine Betaversion von Android ausgeführt wird, werden alle Nutzerdaten auf dem Gerät gelöscht.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25263 Artikel geschrieben.