Amazon Original „The Grand Tour“ ab 18. November in Deutschland

16. September 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant VideoMit „The Grand Tour“ hat Amazon ein neues Original ins Leben gerufen, das von den ehemaligen Moderatoren der BBC-Sendung „Top Gear“ betreut wird: Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May. Im Juli konnte man bereits Tickets für die Aufzeichnung gewinnen. Zwar läuft auch „Top Gear“ weiter, allerdings mit anderer Besetzung, so dass viele, ehemalige Fans ihre Hoffnungen in „The Grand Tour“ setzen. Ab dem 18. November geht die neue Show nun in Deutschland an den Start. „The Grand Tour“ steht exklusiv allen Prime-Abonnenten zur Verfügung.

Ich hatte schonmal kurz über „The Grand Tour“ gebloggt. Damals hatte Amazon die Serie aber nur vage angekündigt, ohne groß ins Detail zu gehen. Jetzt ist man etwas weiter und hat sogar bereits bei YouTube einen Teaser veröffentlicht.

Amazon lädt aber nicht sofort alle Folgen hoch: Stattdessen gibt es ab dem 18. November für zwölf Wochen jeden Freitag eine neue Episode der Show. Die erste Sendung wird noch diesen Monat vor Live-Publikum in Kalifornien aufgezeichnet. Amazon hat Clarkson, Hammond und May dabei direkt für drei Staffeln „The Grand Tour“ verpflichtet. Nachschub ist also garantiert. Neben den Live-Aufzeichnungen haben die drei Moderatoren rund um die Welt Material aufgezeichnet – z. B. in Johannesburg. Auch in Deutschland soll gedreht werden, Einzelheiten dazu will Amazon noch nachreichen.

amazon-grand-tour

Worum es bei „The Grand Tour“ überhaupt geht? Lustigerweise sagt Amazon selbst dazu in seiner Pressemitteilung nichts und verlässt sich auf den Bekanntheitsgrad der ehemaligen Moderatoren von „Top Gear“. So ist das Konzept dann auch sehr ähnlich: Automobile aus aller Herren Länder stehen im Vordergrund und werden in unterschiedlichsten Situationen vorgestellt. Der Erfolg von „Top Gear“ rührte aber vor allem aus dem britischen Humor der Reihe her, der auch „The Grand Tour“ prägen soll.

Falls ihr also Autonarren seid und oder Gefallen an britischem Humor findet, solltet ihr mal reinschauen. „The Grand Tour“ ist für Amazon das bisher kostspieligste Original – 160 Mio. Pfund soll Amazon auf den Tisch gelegt haben. Ob sich die Investition gelohnt hat? Das erfahren wir alle ab dem 18. November.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1449 Artikel geschrieben.