Amazon: Kostenloser Mayday-Support startet in Deutschland und anderen deutschsprachigen Ländern

22. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

Ein wirkliches Alleinstellungsmerkmal bei den aktuellen Kindle HDX-Geräten von Amazon ist der so genannte Mayday-Button. Er prangt prominent im Bereich der Schnelleinstellungen und wartet darauf, benutzt zu werden. Doch was ist Mayday überhaupt? Mayday ist euer Draht zu einem Amazon-Spezialisten, der euch im besten Falle alle eure Fragen beantworten und Probleme mit eurem Kindle HDX-Tablet beheben kann.mayday ruf

Die Mayday-Funktion kann täglich, 365 Tage im Jahr von 06:00 Uhr bis 24:00 Uhr genutzt werden – kostenlos. Habt ihr Probleme beim Einrichten eines Mailkontos? Funktioniert etwas nicht? Dann klickt man den Mayday-Button an, kein Anruf an Freunde oder Verwandte „die sich mit Computern auskennen“ mehr nötig.

Einzig vorausgesetzt ist eine stabile WLAN-Verbindung, denn der Spaß ist fest verdrahtetes Remoting. Klickt ihr den Mayday-Button an, so könnt ihr euch verbinden lassen, das Ganze läuft wie ein Telefonat – zumindest ein bisschen. Ihr könnt euren persönlichen Spezialisten in einem kleinen Fenster sehen, er euch aber nicht.

Kommuniziert wird mittels Sprache (alternativ gibt es einen Textchat) – hier beschreibt ihr euer Problem und der Mensch am anderen Ende der Leitung kann euch dann hoffentlich helfen, er bekommt euren Bildschirm remote zu sehen, wie dies zum Beispiel bei anderen Fernwartungslösungen auch der Fall ist. Wer Mayday nicht auf seinem Gerät wissen möchte, der kann diese Funktion auch noch deaktivieren.

mayday3

Persönliche Meinung, ohne durch die Brille eines Techies zu schauen: ein extrem wichtiger Punkt, den in dieser Form meines Wissens niemand im Consumer-Bereich so bietet. Ein Kunde, der sich vielleicht vom Amazon Ökosystem angesprochen fühlt, der weiss, an wen er sich in Problemsituationen wenden kann. Auch sind andere Szenarien denkbar: stellt euch den Nutzer vor, der nicht viel Ahnung hat und vielleicht auch keine Verwandten oder Freunde, die ihm bei einer Einrichtung helfen.

Wenn dieser weiss, dass Amazon so etwas bietet, dann könnte dies ein Punkt für Amazon sein. Oder denkt an die Leseratte aus der Verwandtschaft, die mal in die Welt des Netzes einsteigen will. Apps, E-Mail, Internet. Die hat bei Fragen einen Ansprechpartner, der im besten Falle nicht mehr ihr seid. Guter Support – ein extrem wichtiger Punkt, den Hersteller oder Service-Anbieter oft außer Acht lassen. Ein Gerät, welches zwei Mal Support erforderte muss nicht bedeuten, dass der Kunde beim nächsten Kauf zu einem anderen Hersteller greift, oder die Marke nicht mehr empfiehlt. Der Support ist das Zünglein an der Waage.

Die Mayday-Funktion ist auf Kindle Fire HDX-Geräten für Kunden aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg in deutscher Sprache verfügbar, Voraussetzung ist die Registrierung des Kindle bei Amazon.de.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25443 Artikel geschrieben.