Amazon gibt die belesensten Städte Deutschlands 2013 bekannt

4. Juli 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Amazon hat ungelogen einen riesigen Impact. Digitale und Totholz-Bücher werden oft bis sehr oft beim digitalen Buchhändler im Netz gekauft und da gehört Amazon definitiv zu den größten Anbietern. Zumindest so groß, dass man sich ermuntert fühlt, eine eigene Statistik zu veröffentlichen. Den Ergebnissen liegen die Verkaufszahlen aller Pro-Kopf-Buchkäufe im Print- sowie im Kindle-Format während des Zeitraums 1. Juni 2012 bis 15. Mai 2013 zugrunde. Verglichen wurden Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern, aus denen folgende als Top 20 hervorgehen:

Kindle_am_Tisch

  1. München
  2. Mainz
  3. Bonn
  4. Potsdam
  5. Karlsruhe
  6. Münster
  7. Köln
  8. Wiesbaden
  9. Düsseldorf
  10. Stuttgart
  11. Oldenburg
  12. Hannover
  13. Berlin
  14. Kiel
  15. Aachen
  16. Hamburg
  17. Nürnberg
  18. Leipzig
  19. Braunschweig
  20. Frankfurt am Main

Im reinen eBook-Ranking geht der 1. Platz nach München, vor Bonn und Mainz. Wiesbaden ist auf Platz 8 der Gesamtliste und bahnt sich bei den digitalen Umsätzen den Weg auf Rang 4.

Amazon.de hat die Daten genauer untersucht und Folgendes festgestellt:

  • Im Vergleich mit den Ergebnissen des letzten Jahres haben alle Städte, mit Ausnahme einer einzigen, den Weg zurück in die Top 20 gefunden. Freiburg im Breisgau hat es 2013 nicht mehr in die Top 20-Liste geschafft, obwohl die Stadt im Vorjahr den 3. Platz belegte. Nürnberg hingegen ist der Newcomer unter den Top 20 der lesefreudigsten Städte. Nach Freiburg im Breisgau hat Frankfurt am Main die meisten Plätze im Ranking verloren. Die Stadt war 2012 auf Platz 5 und belegt 2013 nur den 20. Rang.
  • Mönchengladbach, Oberhausen und Leverkusen haben es zwar nicht in die finale Top 20-Liste geschafft – sie sind jedoch alle in den Top 20 der Kategorie „Die meisten Kindle-Leser“ vertreten.
  • Frankfurt am Main und Leipzig gelten als große Literaturstädte, weil dort die wichtigsten Buchmessen Deutschlands stattfinden. Die Stadt Leipzig erreicht jedoch nur den 18. Rang, Frankfurt am Main landet lediglich auf Rang 20.
  • Mit Bonn (Platz 3), Münster (Platz 6), Köln (Platz 7), Düsseldorf (Platz 9) und Aachen (Platz 15) ist das führende Bundesland bei den Top 20 der belesensten Städte eindeutig Nordrhein-Westfalen. Andere Städte aus dem Ruhrgebiet wie Dortmund, Bochum, Essen oder Duisburg sind jedoch nicht in den Top 20 vertreten.
  • Die folgenden Bundesländer fehlen vollständig in der Top 20-Liste: Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Bremen und das Saarland.

Damit geht diese Saison auch der vierte Titel nach München, Glückwunsch 😉


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.